Index · Blog · Holen Sie sich gesund Durch das Entfernen Mercury aus dem Körper

Holen Sie sich gesund Durch das Entfernen Mercury aus dem Körper

2015-10-12 0
   
Advertisement
résuméAmalgamfüllungen wurden zuerst von Su Kung in China in 659 BC verwendet. Sie werden als nächstes in der Geschichte in Europa im Jahr 1528 festgestellt, wenn ein deutscher Arzt ihnen empfohlen. 1578 einen Zahnarzt, beschrieben Li Shihchen eine Mischun
Advertisement

Holen Sie sich gesund Durch das Entfernen Mercury aus dem Körper


Amalgamfüllungen wurden zuerst von Su Kung in China in 659 BC verwendet. Sie werden als nächstes in der Geschichte in Europa im Jahr 1528 festgestellt, wenn ein deutscher Arzt ihnen empfohlen. 1578 einen Zahnarzt, beschrieben Li Shihchen eine Mischung aus 100 Teilen Quecksilber, 45 Teile Silber und 900 Teilen Zinken, dass er verwendet wird.

Mercuryâ € ™ s Wirkung auf den Körper

Amalgame sind seit vielen Jahren umstritten. So wie das Quecksilber durch Hutmacher im 17. Jahrhundert verwendet , um den Filz sie in Hut Herstellung verwendet zu heilen die Hutmacher verursacht , verrückt zu werden , hat Quecksilber viele andere toxische Wirkungen auf den menschlichen Körper. Quecksilber existiert in drei verschiedenen Formen, die unterschiedliche Toxizitätsgrade aufweisen: Methyl Quecksilber, elementares Quecksilber sowie anorganische und organische Quecksilber.

Todayâ € ™ s Amalgamfüllungen bestehen aus 50% elementarem Quecksilber , die mit einer Legierung kombiniert ist , die aus Silber, Kupfer und Zinn. Die Exposition gegenüber elementarem Quecksilber Ursachen :

  • Tremors, die atypische Körperbewegungen verursacht durch etwas sind, das Nervensystem beeinflussen
  • Schwere emotionale Störungen, einschließlich extremer Nervosität, Stimmungsschwankungen, die bipolare Episoden, Reizbarkeit und Rückzug nachahmen
  • Nerve bedingte Muskel Schwierigkeiten wie Muskelschwund, Kraftlosigkeit und Tics und Zuckungen der Muskeln
  • Kopfschmerzen unterschiedlicher Schwere
  • Berühren und andere sensorische Störungen
  • Veränderungen in den verschiedenen neuronalen Reaktionen im Körper
  • Eine bekannte Defizit von kognitiven Funktionen
  • Mögliche Nierenversagen, Atemversagen und Tod.

Nach ganzheitlicher Zahnarzt, Dr. Tom McGuire , Quecksilber ist so giftig es keine sichere Menge ist , die in den menschlichen Körper sein kann. Auch hat die Weltgesundheitsorganisation erklärte, dass es keine sichere Menge an Quecksilber für den menschlichen Körper. Dies hat die Aufgabe , aus Unternehmen , die Zahn Abfall behandeln doppelt schwer, da sie sichere Wege finden müssen Quecksilberabfälle zu entsorgen.

Quecksilber aus Amalgamfüllungen bioakkumuliert im Körper. Während die eine Füllung für eine Person, die nicht katastrophal sein könnte, ein Mund voll von Amalgamfüllungen können Quecksilber Toxizität auf verschiedenen Ebenen führen.

Was bestimmt eine Person € ™ s Anfälligkeit für die Gefahren von Quecksilbervergiftung?

Obwohl wir alle unterliegen den Gefahren von Quecksilbervergiftung und wir sollten alle versuchen, Quecksilber aus unserem Körper zu entfernen, es wirkt einige von uns mehr als andere. Kinder von Müttern , die Amalgamfüllungen haben wurden gezeigt werden , mit dem gleichen Anteil an Quecksilber geboren in ihren Körpern wie ihre Mütter. Dies entspricht mit einer genetischen Prädisposition mit mehr Quecksilber in ihren Körpern, um am Ende, wenn sie dann Amalgamfüllungen erhalten.

Der menschliche Körper ist ein komplexes Kraftwerk, das mit einem eigenen Entgiftungssystem kommt. In verschiedenen Menschen kann dieses Entgiftungssystem sein super langsam, regelmäßig oder schnell, abhängig von vielen Faktoren ab:

  • Alter (sehr jung oder sehr alt)
  • Genetik
  • Diäten, die nicht ausreichen, benötigten Nährstoffe zur Verfügung zu stellen
  • Die Menge der Enzyme, Transportproteine ​​und Antioxidantien, die in der Person € ™ s System vorhanden sind.
  • Chemische Empfindlichkeit

Mercury Entgiftung ist möglich
Mercury Entgiftung braucht ein sehr langsamer Prozess sein, oder Sie können sehr schnell sehr krank werden. Es ist wichtig, die Quecksilberamalgam aus dem Mund und ersetzt mit Keramik oder einem anderen weniger toxische Füllungen entfernt zu haben. Sie NICHT auf einmal tun dies alles, weil Sie davon krank werden. Stagger es sich über ein paar Monate.

Während Sie die endgültige Entfernung Ihrer Amalgame warten, reinigen Sie Ihre Ernährung und dies wird Ihre Entgiftung des Quecksilbers helfen, die in Ihrem System. Wenn Ihr Körper nicht überlastet mit ungesunden Lebensmitteln ist es zu verarbeiten hat, hat es eine erhöhte Fähigkeit, das Quecksilber zu entgiften. Für eine gesündere Ernährung:

  • entfernen Allergene
  • Reduzieren oder eliminieren Zucker, vor allem High Fructose Corn Sirup aus Ihrer Ernährung (Etiketten lesen und wissen, dass HFCS die gleiche Zutat ist, und es ist in vielen verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln)
  • Reduzieren Sie Kohlenhydrate, mäßig Eiweiß, und fügen Sie von Vorteil Fette.

Wenn Sie einen Mund voll Amalgame haben, haben Sie bereits Quecksilbervergiftung, aber mit diesem Plan können Sie viel von dem Quecksilber aus dem Körper zu entfernen und gesund zu erhalten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated