Index · Artikel · Hohes Cholesterin bei Erwachsenen Ablehnen CDC sagt,

Hohes Cholesterin bei Erwachsenen Ablehnen CDC sagt,

2012-06-06 3
   
Advertisement
résuméCredit: Michael Gray | Traumzeit Der Anteil der US-amerikanischen Erwachsenen mit hohem Cholesterinspiegel sank um ein Viertel mehr als im letzten Jahrzehnt, nach einem neuen Bericht der Regierung. Ein national repräsentativen Umfrage in 1999 und 200
Advertisement

Hohes Cholesterin bei Erwachsenen Ablehnen CDC sagt,



Credit: Michael Gray | Traumzeit


Der Anteil der US-amerikanischen Erwachsenen mit hohem Cholesterinspiegel sank um ein Viertel mehr als im letzten Jahrzehnt, nach einem neuen Bericht der Regierung.

Ein national repräsentativen Umfrage in 1999 und 2000 ergab, dass 18,3 Prozent der Erwachsenen hohe Gesamt-Cholesterin hatte, aber diese Zahl sank auf 13,4 Prozent im Jahr 2009 und 2010, nach dem Bericht von Forschern an der Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Diese Zahlen bedeuten den Anteil der Erwachsenen mit hohem Gesamtcholesterin sank um 27 Prozent gegenüber dem Jahrzehnt, so der Bericht.

Hohe Cholesterinwerte im Jahr 2009 und 2010 wurden häufiger bei Frauen (14,3 Prozent) als Männer (12,2 Prozent).

Wenn nach Alter und Geschlecht aufgeschlüsselt, zeigten die meisten Gruppen Tropfen in den Prozentsatz der Menschen mit hohem Cholesterinspiegel. Doch für Frauen im Alter von 49 bis 59, die Zahlen relativ konstant über die Studiendauer gehalten.

Hohe Konzentrationen von Gesamtcholesterin, und das niedrige Niveau der "guten" High-Density-Lipoprotein-Cholesterin (HDL) sind die Hauptrisikofaktoren für die koronare Herzkrankheit.

Die Forscher fanden heraus, dass 21,3 Prozent der Erwachsenen bei den Männern (31,4 Prozent) als bei den Frauen (11,9 Prozent) geringe Mengen an HDL-Cholesterin im Jahr 2009 und 2010. Der Anteil der Erwachsenen mit niedrigem HDL-Cholesterin war höher hatte.

Der Bericht wurde auf Daten anhand von Erwachsenen gesammelt im Alter von 20 und älter in den National Health and Nutrition Examination Surveys von der CDC. Die Menschen in den Umfragen teilnehmenden füllten Fragebögen und unterzog sich körperliche Untersuchungen, einschließlich Bluttests. Die Forscher hohe Gesamtcholesterin als 240 Milligramm pro Deziliter Blut (mg / dl) und niedrige HDL-Cholesterin als weniger als 40 mg / dL definiert.

Insgesamt wurden mehr als zwei Drittel der Erwachsenen für Cholesterin in den letzten fünf Jahren gezeigt wurden, so der Bericht, aber es gab Unterschiede in Screening-Raten über Rennen. So wurde zum Beispiel Cholesterin-Screening um 70 Prozent von weißen Männern berichtet, 61,8 Prozent der schwarzen Männer und 49,7 Prozent der hispanischen Männer. Bei den Frauen Screening wurde von 71 Prozent der weißen Frauen berichteten 69,7 Prozent der schwarzen Männer und 62,6 Prozent der hispanischen Frauen.

Die Forscher stellten fest, dass der Bericht in begrenzt war, dass die Analyse basiert Messungen der Cholesterinspiegel im Blut, und habe nicht berücksichtigt, ob Menschen cholesterin niedriger Medikamente wurden.

Direkt auf: Der Anteil der Erwachsenen mit hohem Cholesterinspiegel sinkt.

Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @ MyHealth_MHND . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

  • 7 Foods Sie können Überdosis
  • Dieters, Achtung: 9 Mythen, die Can Make Sie Fett
  • Top 10 führenden Todesursachen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated