Index · Artikel · Hives und Nahrungsmittelallergien: Symptome und Behandlung

Hives und Nahrungsmittelallergien: Symptome und Behandlung

2014-08-30 0
   
Advertisement
résuméHives sind eine häufige Nahrungsmittelallergie Symptom ( "Urtikaria" in medizinisch-technischen Sprache genannt), die von Reaktionen auf eine Vielzahl von Lebensmitteln ausgelöst werden kann. Hives in der Regel WanzencBissen ähneln - eine erhabe
Advertisement

Hives und Nahrungsmittelallergien: Symptome und Behandlung

Hives sind eine häufige Nahrungsmittelallergie Symptom ( "Urtikaria" in medizinisch-technischen Sprache genannt), die von Reaktionen auf eine Vielzahl von Lebensmitteln ausgelöst werden kann.

Hives in der Regel WanzencBissen ähneln - eine erhabene, juckende, holprigen Ausschlag. Sie können in kleinen Clustern erscheinen, oder sie können einen großen Bereich des Körpers bedecken.

Wenn Sie Nesselsucht nur für eine kurze Zeit haben, rufen Ärzte es "akute Urtikaria." Inzwischen sind Nesselsucht mehr als sechs Wochen dauernde "chronische Urtikaria" betrachtet.

Nahrungsmittelallergien sind nicht die einzigen möglichen Ursachen für Nesselsucht. Andere mögliche Ursachen sind Medikamente oder Latex-Allergien, Infektionen, Bewegung und auch Hitze und Kälte.

Manchmal gibt es keine offensichtliche Ursache für Ihre Nesselsucht, auch wenn sie für eine lange Zeit bleiben, um. In diesem Fall rufen Ärzte sie "chronischer idiopathischer Urtikaria."

Wenn Sie Ihre Bienenstöcke sind aufgrund einer Nahrungsmittelallergie glauben, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie, dass Lebensmittel aus Ihrer Ernährung fallen, da Sie Ihren Arzt Allergietests durchführen zuerst möchten. Allerdings, wenn Sie wissen, was Ihre Nesselsucht verursacht, den Auslöser zu vermeiden, ist der beste Weg, weitere Ausbrüche zu verhindern.

Die Behandlung von Hives

Die meisten Bienenstöcke sind mit Antihistaminika behandelt. zur Behandlung von Nesselsucht kurzfristig: (Diphenhydramin Gattungsname) Sie können over-the-counter Antihistaminika wie Benadryl verwenden.

Neuere Antihistaminika wie Xyzal (generic name: Levocetirizin) und Clarinex (generic name: Desloratadin) können ebenfalls verwendet werden.

Diejenigen, neigen weniger Schläfrigkeit als Benadryl (ein echter potenziellen Nutzen) zu verursachen, aber Sie werden Ihr Arzt ein Rezept für sie zu schreiben.

In schweren Fällen von Nesselsucht, oder wenn man einfach nicht loswerden von ihnen scheinen, kann Ihr Arzt Kortikosteroide (wie Cortison oder Prednison) für eine kurze Zeit, um die Entzündung zu verringern verschreiben.

Wenn Sie Nesselsucht als Teil einer anaphylaktischen Reaktion auf eine Nahrungsmittelallergie zu erhalten, müssen Sie Epinephrin zu verwenden, um die Reaktion zu stoppen.

Wann sollten Sie Ihren Arzt anrufen?

Es ist sicher für Sie Nesselsucht zu behandeln, die mit Over-the-counter Antihistaminika selbst nur auf einem kleinen Teil des Körpers auftreten. Aber wenn es um Nesselsucht kommt, die einen großen Bereich des Körpers bedecken, oder Nesselsucht, die angezeigt werden, nachdem Sie ein neues Medikament oder versucht, eine neue Nahrung begonnen haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Hives, die Over-the-counter Antihistaminika nicht auf mehrere Dosen reagieren, oder Nesselsucht, die Sie schwere Beschwerden verursachen, rechtfertigen auch einen Anruf an Ihren Arzt.

Wenn Ihre Nesselsucht durch Schwierigkeiten beim Atmen begleitet werden, Änderungen in der Herzfrequenz oder andere Symptome von Anaphylaxie, rufen Sie 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer sofort und nehmen Adrenalin, wenn Ihr Allergologe verschrieben wird. Diese Art von Reaktionen sind selten, aber stellen einen medizinischen Notfall, wenn sie auftreten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated