Index · Artikel · HIV-Mikroskopie in Bildern

HIV-Mikroskopie in Bildern

2013-10-18 0
   
Advertisement
résumé1 HIV-Mikroskopie in Bildern Durch den Einsatz von fortgeschrittenen Rasterelektronenmikroskopie (SEM) und anderen bildgebenden Verfahren haben Wissenschaftler eine viel größere Fähigkeit, die Ultrastruktur von HIV und anderen infektiösen Mikroben HI
Advertisement

1 HIV-Mikroskopie in Bildern

HIV-Mikroskopie in Bildern

Durch den Einsatz von fortgeschrittenen Rasterelektronenmikroskopie (SEM) und anderen bildgebenden Verfahren haben Wissenschaftler eine viel größere Fähigkeit, die Ultrastruktur von HIV und anderen infektiösen Mikroben HIV Erkrankungen im Zusammenhang zu untersuchen.

2 gesunde humane T-Zell

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine rasterelektronenmikroskopische Aufnahme eines menschlichen T-Lymphozyten aus dem Immunsystem eines gesunden Spenders (auch ein T-Zelle bezeichnet).

3 HIV-infizierten CD4-Zell

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine rasterelektronenmikroskopische Aufnahme einer HIV-infizierten CD4-Zelle. Computer Kolorierung hilft, die angehende HIV-Virionen (in gelb) unterscheiden, wie sie von der infizierten Zelle (in grün und türkis) entstehen.

Ein CD4-Zelle ist eine Art von T-Lymphozyten-Zelle (oder T-Zellen), die ein Glykoprotein genannt CD4 auf ihrer Oberfläche aufweisen. Auch bekannt als "Helfer" Zellen, CD4 neutralisieren nicht Infektion, sondern aufgefordert, das Immunsystem des Körpers auf einen Erreger zu handeln. CD4-Zellen durch abbau wird die Immunfunktion allmählich beeinträchtigt, das Risiko einer HIV-bedingten opportunistischen Infektionen erhöht.

4 HIV-infizierten CD4-Zellen (Close-Up)

HIV-Mikroskopie in Bildern

Höhere Vergrößerung eines HIV-infizierten CD4-Zellen.

5 HIV Budding von einer infizierten CD4-Zell

HIV-Mikroskopie in Bildern

HIV-Virionen dargestellt sind angehende und von einer infizierten CD4-Zellen freigesetzt wird.

Während oder kurz nach der Knospung tritt das Virion die Reifungsstufe, in der langen Kette von Protein geschnitten werden bis zu funktionellen HIV-Protein und Enzyme. Ausreifung wird, um für das Virus erforderlich Infektions zu werden.

6 Mycobacterium tuberculosis

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Mycobacterium tuberculosis Bakterien, die Tuberkulose (TB) verursachen. TB meisten infiziert oft die Lunge, kann aber viele andere Teile des Körpers, wie gut. Seit 1993 M. Tuberkulose wurde von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierende Zustand eingestuft.

Weltweit ist TB die häufigste Todesursache bei Menschen, die mit HIV leben. In den USA, der 8683 Menschen mit TB, die im Jahr 2011 eine dokumentierte HIV-Test hatten, waren 6% Koinfektion mit HIV.

Quelle:

7 Pneumocystis jiroveci

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine silbergefärbte mikroskopische Aufnahme von Pneumocystis jiroveci Pilze aus einer bronchialen Bewässerung isoliert.

Pneumocystis carinii Pneumonie (auch als PCP bekannt) ist ein AIDS-definierenden Zustand bei Menschen mit HIV in Betracht gezogen. Aufgrund der Wirksamkeit der antiretroviralen Kombinationstherapie (ART) hat die Häufigkeit von PCP dramatisch die Mitte der 1990er Jahre, da die Höhe der HIV-Epidemie gesunken. Das heißt, PCP ist nach wie vor die häufigste schwere Infektion bei Menschen mit AIDS in den USA

P. jirovecii wurde ursprünglich als P. eingestuft carinii, wurde aber später verändert es sich von anderen Formen von Pneumocystis in Tieren zu unterscheiden.

Quelle:

8 Candida albicans

HIV-Mikroskopie in Bildern

1,000x Vergrößerung einer Kultur Candida albicans beimpft, von einem Verdacht auf Soor - Infektion isoliert.

C. albicans eine von einer Gattung von Hefe - Pilze , die Infektionen beim Menschen, von oberflächlichen orale Candidiasis (Soor) und des Rindes (vaginale Pilzinfektion) , um potenziell lebensbedrohliche, systemische Erkrankung bei immungeschwächten Personen verursachen können. Die US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) hat esophagheal Candidiasis (Candidiasis Lunge, der Bronchien oder der Luftröhre) als AIDS-definierenden Zustand bei Menschen mit HIV eingestuft.

Candidiasis ist häufig bei Menschen mit HIV. Während die Umsetzung der antiretroviralen Kombinationstherapie (ART) signifikant das Risiko von Pilzinfektionen der Speiseröhre verringern kann, bleibt es immer noch eine der häufigsten opportunistischen Infektionen in beiden rohstoffreichen und ressourcenarmen Ländern.

C. albicans ist die vorherrschende Spezies am häufigsten mit Candidiasis assoziiert, obwohl andere Candida - Arten (beispielsweise die Infektion beim Menschen verursachen können.

Quelle:

9 Human Papillomavirus (HPV)

HIV-Mikroskopie in Bildern

Das humane Papillomvirus (HPV)

ist ein Virus, das Warzen-Infektion beim Menschen, und ist die häufigste sexuell übertragbare Krankheiten (STD) in den USA Während die meisten Menschen mit HPV infiziert sind asymptomatisch, mit wenig langfristigen Auswirkungen können einige Stämme führen, dass in einer Minderheit kann dazu führen, der Fälle entwickeln Krebsen der Cervix, der Vulva, der Vagina, Penis, dem Anus und der oropharnx (an der Rückseite des Mundes ein Teil der Kehle) in.

Studien deuten darauf hin, dass Frauen mit HIV sind einem größeren Risiko für den Erwerb von HPV als nicht-HIV-infizierten Frauen, weil sie eine höhere Inzidenz von HPV-bedingte Anomalien von Gebärmutterhalszellen zu demonstrieren. Es sind diese Zellen, die in Krebs des Gebärmutterhalses zu entwickeln.

Invasive Gebärmutterhalskrebs ist eine der Bedingungen, die von den US Centers klassifiziert for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierende Erkrankung bei Menschen mit HIV.

Inzwischen sind schätzungsweise 90% der analen Krebserkrankungen HPV zugeschrieben, mit Männern, die Sex mit Männern haben (MSM) fast 35 mal das Risiko von Anal-Krebs als die allgemeine Bevölkerung läuft.

Quelle:

10 Toxoplasma gondii

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine Mikrophotographie von Toxoplasma gondii gefunden in Gewebeprobe.

T. gondii ist ein parasitäres Protozoon , das eine Krankheit genannt Toxoplasmose bei Menschen und anderen Warmblut Lebewesen führen kann. Wenn sie unbehandelt, kann Toxoplasmose schwere Enzephalitis verursachen (Entzündung des Gehirns) und Netzhautschäden. Die häufigsten neurologischen Symptome sind Sprach- und motorischen Beeinträchtigungen. Bei fortgeschrittener Erkrankung, Krampfanfälle, Meningitis, eine Schädigung des Sehnervs und psychiatrische Manifestationen sind oft gesehen.

Toxoplasmose des Gehirns wird durch die US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierende Erkrankung bei Menschen mit HIV eingestuft.

Mehr als 200.000 Fälle von Toxoplasmose werden in den USA jedes Jahr berichtet, in fast 750 resultierende Todesfälle scheidungs ​​es die zweithäufigste Ursache für tödliche Lebensmittel übertragbaren Krankheit hinter Salmonellen.

Quelle:

11 Salmonellen

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Salmonella - Enterobakterien eine gezüchtete menschliche Zelle eindringen.

Salmonellen Septikämie ist ein Zustand , bei dem das Vorhandensein von Salmonellen im Blut löst eine potenziell lebensbedrohliche, Ganzkörper - entzündliche Reaktion. Recurrent Salmonellen Septikämie bei Menschen mit HIV als AIDS-definierende Erkrankung von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) eingestuft.

Mit dem Aufkommen der antiretroviralen Kombinationstherapie (ART) ist Salmonellen Septikämie selten unter Menschen, als mit HIV in der entwickelten Welt leben. Allerdings verwandtes die Mehrheit der Salmonellen - Todesfälle , die in den USA sind entweder bei älteren Menschen oder solchen mit stark geschwächtem Immunsystem auftreten.

Quelle:

12 Coccidioides immitis

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine Silberfärbung mikroskopische Aufnahme eines Coccidiodes immitis spherule mit sichtbaren endospores.

Coccidioimycosis ist eine Pilz durch C. verursachte Krankheit immitis oder C. posadaii und ist allgemein bekannt als "Valley - Fieber." Es ist endemisch in Teilen der Südwesten der USA, von Texas nach Südkalifornien, sowie Nord-Mexiko, Zentralamerika und Südamerika.

Während coccidioimycosis im Allgemeinen in der Lunge zeigt, wenn es über die Lunge in Menschen mit HIV verbreitet, ist es eine AIDS-definierende Erkrankung von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in Betracht gezogen.

Im Jahr 2011 mehr als 22.000 neue Fälle von coccidioimycosis wurden allein von der CDC, eine Verzehnfachung von 1998. In Kalifornien berichtet, die Zahl stieg von 719 im Jahr 1998 auf einen Höchststand von 5.697 im Jahr 2011.

Quelle:

13 Varicella zoster

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine feurige schauelektronenmikroskopische Aufnahme von Varicella - Zoster - Virus.

Varicella - Zoster - Virus (VZV) ist ein Mitglied der Familie der Herpes - Virus, das Windpocken bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen häufig verursacht. Nach Auflösung der Primärinfektion liegt VZV schlafend im Nervensystem, ohne weitere Komplikationen oder Folge.

Jedoch in 10-20% der Fälle wird VZV in späteren Erwachsenenalter zu aktivieren, in Herpes zoster resultierende (oder Gürtelrose). Diese treten in der Regel bei älteren Menschen oder Menschen mit stark geschwächtem Immunsystem.

Menschen mit HIV sind 17 Mal häufiger VZV-Reaktivierung als die nicht-HIV-infizierten Personen zu haben. Während Herpes zoster häufiger bei Personen mit niedrigen CD4-Werten (unter 200) angezeigt wird, können sie bei Menschen mit moderaten Immunsuppression (CD4s rund 400) präsentieren.

VZV gehört zur gleichen Familie von Viren , wie das Herpes - simplex - Virus (HSV). VZV-Infektion ist nicht eine AIDS-definierende Erkrankung betrachtet.

Quelle:

14 Cystoispora belli (Isospora belli)

HIV-Mikroskopie in Bildern

UV - mikroskopische Aufnahme eines unreifen Cystoisospora belli Parasiten.

Cystoispora belli (früher als Isospora belli bekannt) ist ein Darmparasit , die eine Krankheit beim Menschen genannt cystoisosporiasis kann verursachen können.

Mit dem Aufkommen der antiretroviralen Kombinationstherapie (ART) ist cystoisosporiasis selten unter Menschen, als mit HIV in der entwickelten Welt leben. Allerdings haben die gelegentlichen Ausbrüche in den letzten Jahren berichtet, zu einem großen Teil Reisende aus tropischen Regionen zurückkehrt, wo die Krankheit weit verbreitet ist.

Cystoisosporiasis wurde von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierende Erkrankung bei Menschen mit HIV eingestuft.

Quelle:

15 Cryptococcus neoformans

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine Muzikarmin gefärbten mikroskopische Aufnahme von Cryptococcus neoformans in menschlichen Lungengewebe, mit Hefezellen in rot.

C. neoformans ist eine von zwei Pilzarten , die Kryptokokkose Krankheit beim Menschen genannt verursachen kann. (Die andere ist , C. gattii.) Die Übertragung erfolgt hauptsächlich durch Einatmen des Pilzes, die im Boden und Vogelkot vorhanden ist.

Während die Mehrheit der Erwachsenen und mit dem Pilz ausgesetzt Kinder nicht Kryptokokkose entwickeln, sind Menschen mit stark geschwächtem Immunsystem bei erhöhten Risiko mit einer Infektion in erster Linie in der Lunge oder des zentralen Nervensystems zu präsentieren (wo es potenziell lebensbedrohlichen Meningitis verursachen kann).

In der entwickelten Welt hat sich die Inzidenz von Kryptokokkose dramatisch gesunken seit der Einführung der antiretroviralen Kombinationstherapie (ART). Allerdings ist die Krankheit immer noch ein wichtiger Faktor für die Todesfälle und Morbidität in der Dritten Welt, insbesondere Afrika südlich der Sahara.

Extrapulmonale Kryptokokkose wurde von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierende Erkrankung bei Menschen mit HIV eingestuft.

Quelle:

16 Histoplasma capsulatum

HIV-Mikroskopie in Bildern

Eine Mikrophotographie zeigt zwei Histoplasma capsulatum Pilze.

H. capsulatum ist ein Pilz, eine Krankheit beim Menschen genannt Histoplasmose verursachen. H. capsulatum ist zu Teilen der USA, sowie Teile von Afrika, Südostasien, Südeuropa und in Mittel- und Südamerika weit verbreitet.

Die H. capsulatum Pilz kann im Boden, Vogelkot und Fledermaus - Guano gefunden werden. Wegen seiner Vereinigung mit Fledermäusen und Höhlen, ist die Krankheit häufig als "Cave-Krankheit" oder bezeichnet "Spelunker Lunge."

So viel wie 90% der Bevölkerung in den östlichen und zentralen US wurden H. ausgesetzt capsulatum, wobei die meisten erfahren wenig oder gar keine Nebenwirkungen. Diejenigen, die tun erleben im Allgemeinen mild, grippeähnliche Symptome, die schnell ohne nachhaltige Wirkung aufzulösen.

In immungeschwächten Personen kann histoplasmosis zu chronischen Lungeninfektion Fortschritt, ähnlich in der Expression der Tuberkulose. Disseminierte Histoplasmose, die mehrere wichtige Organe beeinflussen kann, wird in der Regel in HIV-infizierten Patienten beobachtet mit CD4 unter 150 zählt.

Histoplasmosis wurde von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als AIDS-definierenden Zustand bei Menschen mit HIV eingestuft.

Quelle:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Report: Wir brauchen nicht mehr Vitamin D und Calcium

    Report: Wir brauchen nicht mehr Vitamin D und Calcium
    bradley j / flickr In einem Bericht wahrscheinlich Schockwellen durch die Nahrungsergänzungsmittel - Industrie, das Institute of Medicine (IOM) veröffentlicht neue senden Recommended Daily Allowance für Vitamin D und Kalzium. Der Bericht Zusammenfass
  • Alles über Acetaminophen (Tylenol)

    Alles über Acetaminophen (Tylenol)
    Tylenol oder Paracetamol (Generika), kann eine große Medikament sein, um leichte Symptome von häufigen Erkrankungen zu behandeln. Es wird verwendet, um Schmerzen und Fieber zu behandeln, und ist einer der beliebtesten Medikamente auf dem Markt. Finde
  • Lamictal und Seroquel, unwillkürliche Bewegungen des Kopfes?

    Hallo alle, Für mich Starter lassen sagen, ich lamictal vor genommen haben, hielt vor ca. 3 Wochen, und fing einfach an 300mg zurück und nie eine schlechte Reaktion hatte. Ich war erst vor kurzem zog 50mg von Seroquel als ein anderes Medikament zu me
  • Traumatische Belastungsstörung Sende - Hallo. Ich bin neu in dieser Art von Forum so vergib mir, wenn ich wandern oder ich?

    ... Nicht sicher von mir. Ich habe PTSD und Depression Probleme. Ich habe seit über 20 Jahren auf verschiedene Medikamente und Therapie gewesen. Mein Arzt eingeschaltet nur mich von Zoloft zu diesem neuen Medikament Viibryd. Ich habe gerade die erste
  • Wie man einen Tag zu nehmen für sich selbst

    Wie man einen Tag zu nehmen für sich selbst
    Ich freute mich auf einen Tag von zu Hause zu arbeiten, wenn der Gedanke kam mir der Gedanke, es wäre so schön ins Bett zurück und Romanen den ganzen Tag zu nehmen ein "mich Tag" lesen und tun, was ich ohne Sorgen über Verantwortlichkeiten wollt
  • Arava - ich war auf Methotrexate und es machte mich müde, so konnte ich 3 Tage nichts tun, für jeden aus?

    ... Woche. ich war ----schneiden---- In Antwort auf srandjls ... bei 2013.05.22 00.23 Wenn Sie immer noch auf sie sind, geben es an der Zeit, es wird nachlassen. Ich bin immer noch müde die ersten 24 Stunden, das ist, warum ich nehme sie an Sonntagen
  • Was ist das Zahlen-Symbol-Test?

    Was ist das Zahlen-Symbol-Test?
    Was ist das Zahlen-Symbol-Test? Die Ziffer Symbol-Test ist ein Auswertungswerkzeug verwendet kognitive Funktion zu beurteilen. Es war ursprünglich Teil des Wechslers Adult Intelligence Test (WAIS), einem bekannten Test, der eine individuelle Intellig
  • Apple-Kerne sind ein Mythos

    Apple-Kerne sind ein Mythos
    [Youtube] z64_xZNzML0 [/ youtube] Hamblin isst Apfel ( The Atlantic Video ) Was denken Sie, ein Apfelkern ist? Was ist das, was wir wegwerfen? Es ist ein Geist. Wenn Sie Ihre Äpfel ganze essen, sind Sie ein Held zu diesem Geist. Wenn Sie das nicht tu
  • Vorzeitige Ejakulation: Neue Sprays Geben Männer mehr Behandlungsmöglichkeiten

    Vorzeitige Ejakulation: Neue Sprays Geben Männer mehr Behandlungsmöglichkeiten
    Nach der Geburt beide Eltern Veränderungen in ihrer sexuellen Wünsche haben, findet eine neue Studie. Credit: Paare im Bett Foto über Shutterstock Während Medikamente, die Menschen zu erreichen Erektionen gibt es schon seit mehr als einem Jahrzehnt h
  • Sind Schwierige Leute Bluten Sie trocken?

    Sind Schwierige Leute Bluten Sie trocken?
    Beziehungen sind immer ein Energieaustausch. Bleiben unser Bestes Gefühl, müssen wir uns fragen: Wer uns Energie gibt, und wer gräbt es? Schwierige Menschen können die Energie direkt aus der Sie Blutegel. Um erfolgreich mit diesen umgehen "Energievam