Index · Fragen · Hinweise für die Bekämpfung der verschlafenen Nebenwirkungen (Kaffee keine Option)?

Hinweise für die Bekämpfung der verschlafenen Nebenwirkungen (Kaffee keine Option)?

2010-12-23 3
   
Advertisement
résuméIch bin jetzt seit mehr als 2 Jahre auf Lexapro gewesen. Es ist schon toll, aber das einzige, was ich hasse es, wie schläfrig es mich macht. Ich versuche, meine Schläfrigkeit mit Kaffee Bekämpfung, aber das hat dazu geführt, mich nur einen Kaffeesuch
Advertisement

Ich bin jetzt seit mehr als 2 Jahre auf Lexapro gewesen. Es ist schon toll, aber das einzige, was ich hasse es, wie schläfrig es mich macht. Ich versuche, meine Schläfrigkeit mit Kaffee Bekämpfung, aber das hat dazu geführt, mich nur einen Kaffeesucht und stinkenden Atem zu haben! Hat jemand Möglichkeiten, sie mit der Schläfrigkeit zu tun haben?

----schneiden----

In Antwort auf Ruby_cyc ... bei 2010-12-23 10.58

Caffein Ergänzungen (aber Sie sagten, Sie wollen nicht süchtig zu bekommen) und / oder excercise? Er arbeitete für mich, aber ich war immer noch Gähnen. Ich habe für 10 Monate Lexapro und ich gähnte ständig. Ich war Radrenn und Gähnen noch wie verrückt. Können Sie nicht ein anderes Medikament mit weniger Nebenwirkungen versuchen?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated