Index · Artikel · Hier ist ein Blick auf StartUp Gesundheit neueste Zugänge aus der Behandlung von chronischen Schmerzen zu tele

Hier ist ein Blick auf StartUp Gesundheit neueste Zugänge aus der Behandlung von chronischen Schmerzen zu tele

2016-01-18 5
   
Advertisement
résuméStartUp Gesundheit verwendet , um ein Pop-up - Raum in San Francisco , um vorübergehend als Schaufenster für seine Gesundheit Tech - Unternehmen dienen. Das StartUp Cafe war ein Zentrum der Vernetzung Unternehmer, Investoren und Führungskräfte im Ges
Advertisement

Hier ist ein Blick auf StartUp Gesundheit neueste Zugänge aus der Behandlung von chronischen Schmerzen zu tele
StartUp Gesundheit verwendet , um ein Pop-up - Raum in San Francisco , um vorübergehend als Schaufenster für seine Gesundheit Tech - Unternehmen dienen. Das StartUp Cafe war ein Zentrum der Vernetzung Unternehmer, Investoren und Führungskräfte im Gesundheitswesen und diente für die StartUp Health Festival als Bühne. Durch seine Veranstaltungsort markiert es Unternehmer im Gesundheitswesen Schmerzpunkte zu lösen sucht - real und figurativ. Hier ist ein Blick auf die neuesten Unternehmen das Netzwerk für Bereiche von medizinischen Tourismus zu Verhaltensgesundheit zu verbinden.

Avicennas ist ein medizinisches Tourismus - Geschäft , das zu knacken versucht , was er sieht als 100.000.000.000 $ medizinischen Tourismus - Markt. Es ist für Menschen die sich speziell im Ausland für die medizinische Versorgung reisen. Seine Co-Gründer gehören Ato Kasymov, Manu Kurbonali und Peter Hlinka. Es hat eine Präsenz in Ländern wie Singapur, der Türkei, Indien, Polen und Costa Rica. Es generiert Einnahmen aus Kliniken durch Provisionen.

ZNS - Therapie , einer von der Universität von North Carolina Spin-off, eine elektrische Stimulation Behandlung für chronische Schmerzpatienten genannt systolische Extinction - Training. Die Technologie des Unternehmens wurde entwickelt, wahrgenommen Schmerzen Adresse, die auch ohne Gewebeschäden in Scans zeigt nach oben. Es versucht , die zum Zurücksetzen des autonomen Nervensystems . Die Zielkunden sind chronische Schmerztherapeuten. Die Co-Gründer sind CEO Marc Mathys, Chief Scientist Kati Thieme und COO Dieter Klein.

Hier ist ein Blick auf StartUp Gesundheit neueste Zugänge aus der Behandlung von chronischen Schmerzen zu tele
Dermio bietet eine Plattform für Dermatologie Praktiken Direct-to-Consumer zu tun, online Dermatologie berät. Ähnlich wie bei anderen Unternehmen in diesem Bereich, Patienten Snap ein Bild von ihrer Hautausschlag oder Hautverfärbungen und übertragen und trägt ihn für einen Dermatologen zu überprüfen. Die Patienten erhalten Fragen in einer Video-Schnittstelle oder per E-Mail gebeten. Sie erreichen eine Diagnose und kann sogar Medikamente verschreiben. Bisher hat es eine Präsenz in fünf Staaten. Die Co-Gründer sind Dr. David Soleymani und Jim Richards.

Werbung

Ecofusion ist die Entwicklung einer Management - App Prävention genannt NewMe. Sein Gründer und Vorsitzender ist Oren Fuerst, Abe Carmeli ist der CEO und Steven Kaplan ist der CMO. Die israelische Firma behauptet, es hat 21.000 Kunden mit dem neuesten Stand und ist in den Prozess der Durchführung vier Pilotstudien seiner Technologie.

EmPower Cleantech - Unternehmer Ronald Weidner ist der Gründer dieser Verbraucher Wellness - Unternehmen , die eine App zu belohnen gesundes Verhalten zu entwickeln. Weodner gründete auch die Greenprint-Stiftung, die Unternehmen in 50 Ländern verfolgen Kohlenstoff-Emissionen beiträgt. Sein Direktor für Gesundheit ist Daniel Cohen, der als Chief Medical Officer und Executive Medical Director für das US Department of Defense Gesundheit Plan gedient hat.

FitBliss zielt auf den Arbeitgeber Wellness - Raum. Einer der Partner ist Salesforce und ist Teil seiner App-Markt. Die Idee ist, zu verfolgen, wie viel Übung Mitarbeiter tun, so dass Unternehmen wissen, wie fit ihre Belegschaft ist. Das Unternehmen wird von geführt Navid Rastegar , der zuvor für Salesforce gearbeitet , wo er Software Partnerbeziehungen verwaltet.

Holiadvice liefert die Technologie für Arztpraxen Online - Kliniken mit Video, Kommunikation, Terminbuchung und Billing - Technologie einzurichten.

Konnarock Gesundheitswesen entwickelt ein Risikomanagement - Assessment - Tool, die Krankenschwestern und Patienten ausgerichtet ist. Es ist so konzipiert, Frühwarnung auf sich verschlechternden Bedingungen zu schaffen, die zu kostspieliger Pflege führen könnte. Die App zeigt jede Krankenschwester, die Patienten in ihrer Einheit. Anmelden für den Zugriff auf die Patienten auf ihrem Gerät. Krankenschwestern können die Dinge hervorheben wie Schmerzen Ebenen zu verändern. Insbesondere soll sie als Pflegekoordinationsinstrument zu funktionieren, um Weiterreichungen bei Schichtwechsel zu verbessern, einer Zeit, als viele unerwünschte Ereignisse auftreten können.

Onkel Pflege entwickelt Heartizi für Kardiologie und Herzchirurgie - Zentren. Es ist so konzipiert, indem Patienten zu einer Reihe von Fragen über die App reagieren Patientenfernüberwachung für Antikoagulationstherapie zu unterstützen. Das Ziel ist die Einhaltung durch eine bessere Kommunikation zwischen den Anbietern und Patienten zu verbessern. Sie behauptet, dass ihr Ansatz mehr Kontext zu den Gerätedaten fügt hinzu, dass Patienten mit Konkurrenzprodukten verglichen einreichen.

Valera Gesundheit ist ein Unternehmen , das ich im vergangenen Jahr profiliert. Angeführt von der ehemaligen CMO der Merck-Tochter Healthcare Services und Solutions, übernimmt das Unternehmen Datensätze von Anbietern und Zahler und nutzt sie mit einer Neigung zur Verhaltensgesundheitsprobleme Patienten mit chronischen Erkrankungen zu identifizieren. Es wird beurteilt, wie Patienten in einem vereinfachten Fragebogen über ihre App fühlen und bewertet, wie aktiv sie sind, wie viel sie gelesen haben und schliefen teilweise durch die Verwendung von ihrem Smartphone. Es wirbt auch Verhaltensgesundheit Trainer, die mit den Patienten und den Rest des Care-Team kommunizieren. Seine Co-Gründer, die alle eine Ausbildung als Ärzte sind, gehören CEO Thomas Tsang, Ofer Sharon, der Präsident und David Mou, der medizinische Direktor.

Foto: StartUp Gesundheit

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated