Index · Nachrichten · Heute in Research: Giving Up Alkohol kann nicht eine gute Idee

Heute in Research: Giving Up Alkohol kann nicht eine gute Idee

2012-01-03 2
   
Advertisement
résuméEntdeckt: Größere Babys bedeuten nicht dicker Kinder, warum einen Monat lang zu trinken Entgiftung nicht Ihre Leber zu speichern, die in - vitro - Fertilisation Doppel Phänomen und Glaukom Risikofaktoren. Holen Sie sich eine neue Resolution des neuen
Advertisement

Entdeckt: Größere Babys bedeuten nicht dicker Kinder, warum einen Monat lang zu trinken Entgiftung nicht Ihre Leber zu speichern, die in - vitro - Fertilisation Doppel Phänomen und Glaukom Risikofaktoren.

  • Holen Sie sich eine neue Resolution des neuen Jahres: auf dem Wagen geht nicht funktioniert Nach einem Neujahrs Wochenende Bender, eine Leber reinigen klingen mag wie eine gute Idee.. Es ist nicht. Aufgeben Alkohol für einen kurzen Zeitraum nicht die Gesundheit der Leber zu verbessern, sagte die britische Leber Vertrauen. "Die Leute denken, dass sie mit ihrer Gesundheit tugendhaft sind, indem jedes Jahr im Januar auf einer Entgiftung der Leber einsteigen mit dem Glauben, dass sie ihre Leber von überschüssigem nach dem festlichen Pause sind Reinigung," Andrew Langford, Geschäftsführer des Vertrauens, sagte. Stattdessen schlägt er aus Alkohol, ein paar Tage in der Woche für das ganze Jahr zu verzichten lösen. Das klingt völlig untragbar für uns - eine Resolution zum Scheitern verurteilt. [ BBC ]
  • Keine Verbindung zwischen größeren Babys und Fettleibigkeit. Ein großes Baby bedeutet nicht , eine Zukunft dickes Kind. In den letzten 80 Jahren Babys im Südwesten von Ohio haben in der Tat größer, bekommen gefunden im Journal of Pediatrics eine neue Studie. "Was betrachtet wurden in den 1930er Jahren ein großes Kind würde nicht ein großes Kind heute betrachtet haben" , erklärt Forscher Ellen Demerath Reuters. Babys nach 1970 geboren wurden, etwa ein Pfund schwerer und ein Zoll länger als die früher als geboren. Aber auch wenn Kinder kommen aus größer, diese großen Babys drehen sich nicht unbedingt in adipösen Kindern. Aber angesichts der steigenden Epidemie der Fettleibigkeit, gibt es eine gute Chance, dass sie werden. Moms fetteren bekommen, fand die Studie, mit 48 Prozent der Mütter als fettleibig zwischen 1990 und 2008 qualifizieren, im Vergleich zu 18 Prozent zwischen 1930 und 1949. Und heute gerade die New York Times berichtet , dass die Küstenwache ihre zu erhöhen hatte durchschnittlich angenommenen Gewicht pro Person auf 185 Pfund von 160 bis Wir sind immer noch immer dicker, nicht ausflippen einfach nicht aus , wenn Sie eine extra lange, extra dickes Kind haben: Er immer noch eine Chance auf ein schlankes Zukunft haben könnte. [ Reuters ]

Lesen Sie die ganze Geschichte in The Atlantic Draht .

Heute in Research: Giving Up Alkohol kann nicht eine gute Idee

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated