Index · Artikel · Heilen Sie Ihr Gehirn: Einführung in die neue Neuropsychiatrie

Heilen Sie Ihr Gehirn: Einführung in die neue Neuropsychiatrie

2012-05-27 8
   
Advertisement
résuméSind Sie Dr. Lewis Thomas, mit dem renommierten Arzt-Schriftsteller erinnern? Zurück in den 1970er Jahren, schrieb Dr. Thomas ein elegantes Buch von Essays, das Leben einer Zelle: Aufzeichnungen eines Biologie - Beobachter , in dem er poetisch über d
Advertisement

Heilen Sie Ihr Gehirn: Einführung in die neue Neuropsychiatrie

Sind Sie Dr. Lewis Thomas, mit dem renommierten Arzt-Schriftsteller erinnern?

Zurück in den 1970er Jahren, schrieb Dr. Thomas ein elegantes Buch von Essays, das Leben einer Zelle: Aufzeichnungen eines Biologie - Beobachter , in dem er poetisch über die neuesten Fortschritte in der Biologie auf die Betreuung von Patienten verbunden sind , zu den Krankenhäusern, zu sozialen Fragen, und selbst in den Zustand der Biosphäre. Lewis Thomas war immer eine Inspiration für mich als junger Arzt und Schriftsteller, und er hat sich oft in den Sinn kommen in der letzten Dekade-Zeiten der unglaublichen Fortschritte in den Neurowissenschaften.

Ich bin ein Psychiater, und ich arbeite in der Columbia University Department of Psychiatry, an der New York State Psychiatric Institute in New York City. In Kolumbien, ich lehre und Forschung zu tun und verschiedene Programme laufen. Aber ich bin auch ein klinischer Psychiater, mit einer aktiven Praxis in psychopharmacology und Psychotherapie, und ein paar Abenden in der Woche habe ich an der Upper West Side von Manhattan in mein Büro gehen, um zu sehen Patienten-in erster Linie mit Stimmung und Angststörungen.

In den letzten Jahren habe ich das geworden, was Sie nennen könnte "New Neuropsychiatrie Beobachter." Ich gehe zu Konferenzen an der Columbia und anderswo, ich spreche mit Forscherkollegen, I-Studien laufen, die Medikamente und die Auswirkungen der Therapie zu testen, und ich arbeite mit anderen Ärzten Gehirn-Scans von Patienten mit verschiedenen Erkrankungen-vor allem bei chronischen Depressionen und Angststörungen zu tun.

Mehr als alles andere habe ich durch die Flut von Entdeckungen in der Neurowissenschaft fasziniert werden, von Brain Imaging-Studien zur Genetik zu "Tiermodelle" von psychiatrischen Erkrankungen, sowie innovative Behandlungen wie die Implantation von Elektroden tief im Gehirn schwerer zu behandeln Depression und Erprobung neuer Medikamente und Therapieformen wie "Verhaltensaktivierung" Therapie.

Die Welt der Forschung ist faszinierend, und die letzten zehn Jahre hat unglaubliche Fortschritte-die Anfänge eines wahren Verständnis davon, wie die Gehirnfunktionen bei Gesundheit und Krankheit gebracht. Jede Woche pendeln ich hin und her zwischen der exklusiven Welt der Neuropsychiatrie Forschung und der täglichen Realität der Arbeit als Psychiater, der Menschen mit Depressionen oder Angststörungen-Umgang mit Versicherungen, verschreibungspflichtige Erneuerungen und dergleichen behandelt.

Leben dieses Doppelleben, begann ich frage mich: Ist es möglich, die Kluft zwischen innovativen Wissenschaft und der geschäftigen Klinik zu überbrücken? Bedenkt man, wie kompliziert das Gehirn ist und wie fragmentarisch unser Wissen an dieser Stelle ist, ist es möglich, mit den Grundprinzipien in den Neurowissenschaften geerdet zu entwickeln, die zur Führung der Behandlung dieser Erkrankungen helfen kann? Und gibt es Prinzipien, die Menschen mit Depressionen und Angststörungen-oder ihre Familien und Angehörigen-verwenden können, um bessere Ergebnisse zu erzielen?

Ich begann mein neues Buch zu schreiben, heilen Ihr Gehirn, vor über einem Jahrzehnt, aber es war nur in den letzten vier oder fünf Jahren , die ich in der Lage war , um wirklich mein Argument zu verfeinern. An einem bestimmten Punkt schien es, dass jede Woche gab es einen neuen Fortschritt verbindet die neuesten Forschungsergebnisse in der neurowissenschaftlichen Labor mit dem, was wir Psychiater sehen in unseren Büros.

Schließlich kam ich mit sechs Schlüsselkonzepte für das neue Neuropsychiatrie auf. Jeder von ihnen wird durch Forschungsergebnisse gestützt, und jeder hat Bedeutung für die Menschen, deren Leben durch Depressionen und Angststörungen betroffen. Insbesondere kann jedes Prinzip helfen uns-Ärzte sowie Patienten und ihren Familien zu verbessern, diese Störungen zu verwalten, und ich glaube, sie können den Forschern helfen, effektiver zu arbeiten, die Kluft zwischen dem Labor zu überbrücken und das Büro des Arztes.

6 Schlüsselkonzepte für das neue Neuropsychiatrie

Wie ich beschreiben in Ihrem Gehirn heilen, und als ich in Zukunft Nachrichten zu diskutieren, umfassen diese Begriffe wie folgt vor :

1) Neuroplastizität, die laufende Umgestaltung der Gehirnstruktur und -funktion im Laufe des Lebens, die durch biologische Arbeitsstoffe beeinflusst werden können, Verhalten, Bewegung und Denkmuster;

2) die schädlichen Auswirkungen von klinischen Depressionen und Angststörungen auf Gehirnstruktur und -funktion;

3) die Bedeutung der "Vergebung" von Störungen zu erreichen, und seine möglichen Auswirkungen auf die Begrenzung oder sogar Hirnverletzung Umkehr als Folge von psychiatrischen Störungen auftreten;

4) die Bedeutung der Verhaltensweisen wie Lernen, Psychotherapie und Bewegung sowie somatische Behandlungen (Medikamente, etc.) auf die Veränderung der Struktur des Gehirns, Konnektivität und Funktion und Störungen auf die Linderung;

5) die Auswirkungen der körperlichen Gesundheit auf das Gehirn und den Verlauf von psychiatrischen Störungen; und

6) die Möglichkeit, Elastizität als Mittel zur Linderung von chronischen Stress zur Verbesserung und zur Verbesserung der langfristigen Ergebnisse der Stimmung und Angststörungen.

Der Zweck dieses Blogs ist es, die Art und Weise, zu erforschen, was ich den neuen Neuropsychiatrie nennen kann die Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verbessern. Aber es ist auch die Art und Weise , in der Erfahrung der Forschung informieren können Patienten zu erforschen und uns Forscher helfen , bessere Studien zu tun , um die Behandlung zu verbessern. Eine Sache, die ich als "New Neuropsychiatrie Beobachter realisiert ist, dass diese Kommunikation ist eine Einbahnstraße. Erkenntnisse aus dem Forschungslabor und die Arztpraxis-nicht aus den Erfahrungen von Menschen mit Depression und Angst zu erwähnen Störungen-kann die Kluft zwischen Forschung und Praxis überbrücken und zu wahren Fortschritte in der Versorgung führen.

* * *

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated