Index · Artikel · Healthcare Roadshow Ich würde gerne sehen: Tech-loving Khosla gegen Fleisch und Blut Arzt

Healthcare Roadshow Ich würde gerne sehen: Tech-loving Khosla gegen Fleisch und Blut Arzt

2013-04-19 2
   
Advertisement
résuméAls ich Risikokapitalgeber beobachtete Vinod Khosla Schiene gegen Arzt misdiagnoses und ihre Rolle für die Medtech im Untersuchungsraum befürworten zu minimieren, war es toll , seinen Standpunkt mit kontrastiert zu sehen , Dr. Abraham Verghese von de
Advertisement

Healthcare Roadshow Ich würde gerne sehen: Tech-loving Khosla gegen Fleisch und Blut Arzt
Als ich Risikokapitalgeber beobachtete Vinod Khosla Schiene gegen Arzt misdiagnoses und ihre Rolle für die Medtech im Untersuchungsraum befürworten zu minimieren, war es toll , seinen Standpunkt mit kontrastiert zu sehen , Dr. Abraham Verghese von der Stanford Medical School. Verghese Perspektive bot einen Hauch frische Luft in die Diskussion, um den Wert einer physikalischen Diagnose verfechten, erinnert das Publikum die Wert Ärzte bieten und was könnte durch Abweisung ihrer Bedeutung verloren.

Er könnte sich als traditioneller Arzt beschreiben, was die Bedeutung des menschlichen Kontakts im Untersuchungsraum betont, aber Verghese trägt einige ziemlich nicht-traditionelle Geräte in seinem schwarzen Arzttasche, wie ein tragbares Ultraschallgerät.

Es war ein ordentlicher Kontrast von den Organisatoren der Stanford Graduate School of Business 'Healthcare Innovation Summit und machte für ein paar anständige Theater einzurichten. Khosla sprach über die Allgegenwart von Fehldiagnosen und Rolle, die gute Ärzte bei der Verbesserung der nächsten Generation von Diagnose-Tools sie und sub-par Ärzte besser zu machen spielen könnten, was sie tun und die Vorteile der chirurgisch Mitgefühl aus den diagnostischen Prozess zu entfernen. Verghese verfochten Mitgefühl als ein medizinisches Instrument der Art, die in Verbindung steht , eine Diagnose für die Patienten wichtig ist , und zitierte Francis Peabody : "Das Geheimnis der Betreuung des Patienten ist für den Patienten in der Pflege." Khosla war leidenschaftlich über die Notwendigkeit , leidenschaftslos zu sein.

Er bekam sogar Khosla sein Argument Temperament ein wenig zu sagen 80 Prozent von dem, was Ärzte tun, um durch Maschinen erledigt werden sagen, dass die Technologie verstärkt, was Ärzte tun und ihre Leistung verbessern können.

Werbung

"Ich bin nicht die Tatsache minimiert, dass Emotionen eine Rolle spielen", sagte Khosla an einem Punkt ", sondern ein Werkzeug an Komfort ohne kann eine effektive Diagnose sein."

Das Beste, was über Paarung Khosla und Verghese war nicht nur die Tatsache, dass sie für jedes wichtige Punkte zu machen hatte. Es war, dass man ihnen nicht ohne umdenken zu müssen, sogar ein wenig, die Balance von Technik und menschlichen Kontakt zu verbessern Patienten Ergebnisse hören konnte, vor allem als Arzt Engpässe vertiefen und Einzelpersonen werden mit härteren Entscheidungen über die beste Art und Weise konfrontiert die Zuteilung von Ressourcen für ihre Gesundheitswesen. Es sollte Betrachtung, vor allem für diejenigen erforderlich, die verpflichtet eine Perspektive oder die andere 100 Prozent fühlen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated