Index · Fragen · Hat Rabeprazol oder Ranitidin Absorption von anti tuberkulösen Medikamente beeinflussen?

Hat Rabeprazol oder Ranitidin Absorption von anti tuberkulösen Medikamente beeinflussen?

2011-09-16 2
   
Advertisement
résuméda beide Rabeprazol und Ranitidin Magensäure verringern, können sie die Absorption von Medikamenten beeinflussen, die für die Absorption sauren Medium erfordern, für die Absorption einige der anti tuberkulösen Medikamente wie Rifampicin, Isoniazid un
Advertisement

da beide Rabeprazol und Ranitidin Magensäure verringern, können sie die Absorption von Medikamenten beeinflussen, die für die Absorption sauren Medium erfordern, für die Absorption einige der anti tuberkulösen Medikamente wie Rifampicin, Isoniazid und ethionamide kann saures Medium erfordern und somit nicht richtig absorbiert kann erhalten?

----schneiden----

In Antwort auf die Marvell bei 2011-09-27 04.56

Es scheint mit den antituberculosis Drogen keinen bekannten signifikanten Wechselwirkungen zwischen rabeprazole und Ranitidin zu sein.

http://www.drugs.com/interactions-check.php?drug_list=1048-0,1393-0,1983-0,1991-0,2012-0

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated