Index · Fragen · Hat jemand schwanger wurde, nachdem allein ihre Medikamente von T4 zu ändern, um beide zusammen?

Hat jemand schwanger wurde, nachdem allein ihre Medikamente von T4 zu ändern, um beide zusammen?

2011-07-24 3
   
Advertisement
résuméMein Mann und ich haben seit Jahren versucht nun zu begreifen, und die Ärzte sagen immer, seine wegen meiner Schilddrüse. Wenn ich für die T3 Medikament als gut, dies zu fragen war, konnte unsere Chancen helfen ... kann jemand helfen? ----schneiden--
Advertisement

Mein Mann und ich haben seit Jahren versucht nun zu begreifen, und die Ärzte sagen immer, seine wegen meiner Schilddrüse. Wenn ich für die T3 Medikament als gut, dies zu fragen war, konnte unsere Chancen helfen ... kann jemand helfen?

----schneiden----

In Antwort auf 2011-09-10 00:12 Uhr in Silmarien

Hier ist eine gute Erklärung dafür, wie Ihre Schilddrüse Ebenen und die Fruchtbarkeit beeinflussen sich gegenseitig:

Source: http://www.babycenter.com/404_i-have-a-thyroid-problem-do-i-need-to-know-anything-special_7080.bc (written durch einen MD)

"Ja. Wenn Sie eine Schilddrüsen-Problem haben, mit Ihrem Arzt über Ihre Pläne für die Schwangerschaft zu sprechen. Es ist wichtig, den Zustand mit Medikamenten zu kontrollieren (oder mit einer Operation, falls erforderlich), bevor Sie schwanger werden.

In der Tat, wenn Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben, die nicht ordnungsgemäß erledigt ist, können Sie Schwierigkeiten Begreifen haben.

Erweitern...

Etwa 3 Prozent der Frauen in den Vereinigten Staaten haben Hypothyreose, in denen die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone produziert. Wenn Sie schwanger sind und der Zustand sind nicht ausreichend behandelt, können Sie ein höheres Risiko für Komplikationen wie Fehlgeburt, Präeklampsie und Frühgeburt. Einige Studien zeigen, dass Kinder, deren Mutter nicht genügend Schilddrüsenhormone hatte während der Schwangerschaft niedrigeren IQ haben.

Levothyroxin, eine synthetische Form von Schilddrüsenhormon, das für Ihr Baby sicher ist, ist die häufigste Behandlung von Hypothyreose. Wenn Sie Levothyroxin nimmst, sehen Sie Ihren Arzt vor der Empfängnis zu stellen Sie sicher, die richtige Dosis einnehmen.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, sobald Sie schwanger werden, auch, weil die meisten Frauen eine höhere Dosis während der Schwangerschaft zu nehmen.

Erfahren Sie mehr über die Einnahme von Schilddrüsen-Medikamente für Hypothyreose während der Schwangerschaft.

Hyperthyreose - also die Schilddrüse überaktiv ist und nicht als Unterfunktion - ist viel weniger verbreitet. Es tritt in nur etwa 0,5 Prozent der Frauen. Die häufigste Ursache ist Krankheit "Graves, eine Autoimmunerkrankung, bei dem der Körper einen Antikörper produziert, die die Schilddrüse Release zu viel Hormon macht.

Wie Hypothyreose, ist Hyperthyreose mit Medikamenten behandelt. Unbehandelt, kann es zu einer Fehlgeburt, mütterlichen Herzversagen, Präeklampsie, Frühgeburt und Totgeburt führen. Wenn Sie Hyperthyreose haben, wird Ihr Arzt sorgfältig Ihre Behandlung während der Schwangerschaft zu überwachen. "

Eine weitere Quelle für, wenn Sie schwanger werden:
Quelle - http://endocrine.niddk.nih.gov/pubs/pregnancy/

"Wie funktioniert normalerweise Schwangerschaft Funktion der Schilddrüse beeinflussen?

Zwei schwangerschaftsbedingten Hormone-humanes Choriongonadotropin (hCG) und Östrogen-Ursache erhöhte Schilddrüsenhormonspiegel im Blut. Hergestellt von der Plazenta, ist hCG ähnlich wie TSH und mild stimuliert die Schilddrüse mehr Schilddrüsenhormone zu produzieren. Erhöhte Östrogen produziert höhere Schilddrüsen-bindendes Globulin, ein Protein, das Schilddrüsenhormon im Blut transportiert. Diese normale hormonelle Veränderungen können manchmal Schilddrüsenfunktionstests während der Schwangerschaft schwierig zu interpretieren.

Schilddrüsenhormon ist entscheidend für die normale Entwicklung des Kindes Gehirn und Nervensystem. Während des ersten Trimesters, hängt der Fötus auf die Versorgung der Mutter von Schilddrüsenhormon, das es durch die Plazenta gelangt. Bei 10 bis 12 Wochen, beginnt das Baby die Schilddrüse auf seine eigene zu funktionieren. Das Baby bekommt seine Versorgung mit Jod, das die Schilddrüse verwendet Schilddrüsenhormon zu machen, durch die Ernährung der Mutter.

Frauen brauchen mehr Jod, wenn sie schwanger-etwa 250 Mikrogramm (ug) pro Tag sind. In den Vereinigten Staaten, etwa 7 Prozent der schwangeren Frauen können nicht genug Jod in der Nahrung oder durch pränatale vitamins.1 Wahl Jodsalz-Salz mit Jod-over ergänzt bekommen Ebene Salz ist eine Möglichkeit, eine ausreichende Zufuhr zu gewährleisten.

Die Schilddrüse vergrößert leicht in gesunden Frauen während der Schwangerschaft, aber nicht genug, um von einer körperlichen Untersuchung erkannt werden. Eine deutlich vergrößerte Drüse kann ein Zeichen von Erkrankungen der Schilddrüse sein und ausgewertet werden sollen. Höhere Niveaus des Schilddrüsenhormons im Blut, erhöhte Schilddrüsengröße und andere Symptome, die für beide Schwangerschaft und Erkrankungen der Schilddrüse-wie ermüdungs ​​kann Probleme mit der Schilddrüse schwer machen, in der Schwangerschaft zu diagnostizieren.

1Pearce EN. Nationale Entwicklungen in Jodversorgung: Ist immer alle genug? Schilddrüse. 2007; 17 (9): 823 bis 827 ".

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated