Index · Fragen · Hat jemand schon einmal Aufstoßen und Blähungen bemerkt, während die Einnahme von Keppra?

Hat jemand schon einmal Aufstoßen und Blähungen bemerkt, während die Einnahme von Keppra?

2011-08-26 6
   
Advertisement
résumé2 Wochen her hatte meinen ersten Anfall. Alle medizinischen Aufarbeitung wurde negativ (CT, MRI, EEG; Echo; Labs). Habe schon zweimal am Tag auf Keppra 500mg und wurden häufig Aufstoßen und Blähungen bemerkt. ----schneiden---- In Antwort auf 2011-09-
Advertisement

2 Wochen her hatte meinen ersten Anfall. Alle medizinischen Aufarbeitung wurde negativ (CT, MRI, EEG; Echo; Labs). Habe schon zweimal am Tag auf Keppra 500mg und wurden häufig Aufstoßen und Blähungen bemerkt.

----schneiden----

In Antwort auf 2011-09-02 20:52 Uhr in Silmarien

Ich nahm Keppra kurz (nicht für Epilepsie, aber Migräne zu verhindern), und ich bemerkt auch erhöht Blähungen und Gas / Blähungen im Allgemeinen. Also ja, Keppra können diese Nebenwirkungen verursachen.

Es gibt viele viele Medikamente gibt, um Anfälle zu verhindern - vielleicht Keppra ist nicht das richtige für Sie. Ich würde den Rat Ihres Neurologe suchen so schnell wie möglich, wenn diese Symptome, die Sie stört, und fragen, ob Sie ein anderes Antiepileptikum versuchen könnte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated