Index · Fragen · Hat jemand eine Angst nach einer Herz-Bypass-Operation entwickelt?

Hat jemand eine Angst nach einer Herz-Bypass-Operation entwickelt?

2011-10-27 2
   
Advertisement
résuméIm August 2011 ging ich durch dreifache Bypass-Herzoperation dauerte die Prozedur nur 3 Stunden, aber ich war 11 Stunden in Sedierung. Ich wachte mit Schläuchen in meine Kehle stecken und bekam ein Würgen Gefühl. Nächste Tage entwickelte ich ein Prob
Advertisement

Im August 2011 ging ich durch dreifache Bypass-Herzoperation dauerte die Prozedur nur 3 Stunden, aber ich war 11 Stunden in Sedierung. Ich wachte mit Schläuchen in meine Kehle stecken und bekam ein Würgen Gefühl. Nächste Tage entwickelte ich ein Problem, nur gedrosselt zu werden, wie ich beginnen einen Schlaf zu fallen.

2 Monate später als eine seltsame Angst diagnostiziert wurde, Würgen Gefühl in den Momenten der Einschlafen, keine Probleme über Nacht oder während des Tages, und diese Angst erscheint nur, wenn ich in meinem Schlafzimmer Bett bin. Ich nehme jetzt Ativan 0,5 mg, bevor ich schlafen gehe, half er in den letzten 2 Wochen, aber gestern Abend die ganze Angst erschien wieder gleiche wie in den Tagen, bevor ich begann die Ativan zu haben.

Ich erhalte nur bereit, für eine lange Reise, die geplant war, bevor mein Herz Problem aufgetaucht, ich bin in Panik geraten schon über 25 Stunden Flug Ich bin vor.

Jeder hier, ein Arzt oder ein Mitglied hat eine Idee, wie diese seltsame Angst zu lösen?

----schneiden----

In Antwort auf DzooBaby bei 2011-10-27 17.37

Haben sie auf Sie Schlaf-Studien gemacht? Ich frage mich, ob Sie bekommen Apnoen und Ihre Sauerstoff sats fallen werden, wenn Sie in den Tiefschlaf zu gehen beginnen und es weckt Sie. Fragen Sie die Drs über eine Schlaf-Studie zu tun. Apoxia oder Sauerstoffmangel wird eine Panikangstgefühl verursachen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated