Index · Artikel · Hat Ihr Diät zu setzen Sie mit einem Risiko für Speiseröhrenkrebs?

Hat Ihr Diät zu setzen Sie mit einem Risiko für Speiseröhrenkrebs?

2012-11-30 8
   
Advertisement
résuméCredit: Kata Szikora | Stock.xchng Essen Sie viel Gemüse und nur wenig rotes Fleisch Ihre Chancen der Entwicklung von Speiseröhrenkrebs zu reduzieren, schlägt eine neue Studie. Des Weiteren schlägt die Studie, dass die Menschen sicher zu machen, soll
Advertisement

Hat Ihr Diät zu setzen Sie mit einem Risiko für Speiseröhrenkrebs?



Credit: Kata Szikora | Stock.xchng


Essen Sie viel Gemüse und nur wenig rotes Fleisch Ihre Chancen der Entwicklung von Speiseröhrenkrebs zu reduzieren, schlägt eine neue Studie.

Des Weiteren schlägt die Studie, dass die Menschen sicher zu machen, sollten sie von den richtigen Lebensmittelgruppen auf die Wahl konzentrieren, anstatt auf einzelne Nährstoffe oder Vitamine zu bekommen.

Italienische Forscher analysierten Daten von mehr als 1.000 Patienten, darunter 300, die Plattenepithel-Ösophagus-Krebs (Krebs, der in den Zellen entlang der Speiseröhre beginnt) hatten und verglichen ihre Ernährung.

"Unser? Befunde legen nahe, dass eine Ernährung reich an Lebensmitteln tierischen Ursprungs und arm an Lebensmitteln Vitamine und? Ber Anstieg [s] Speiseröhrenkrebs Risiko enthält", schrieben sie.

Die Menschen in der Studie, die in Bezug darauf, wie viel rotes Fleisch, Eier in den Top 25 Prozent waren, Käse und Milch, die sie aßen, waren 1,6-mal so wahrscheinlich, Speiseröhrenkrebs, wie diejenigen, die in den unteren 25 Prozent zu haben.

Diejenigen, die aßen die meisten Lebensmittel reich an Vitaminen und Ballaststoffen, wie Obst und Gemüse, und reich an Vitamin D und mehrfach ungesättigte Fette, wie Olivenöl und Fisch, hatte etwa die Hälfte der Chance, mit Speiseröhrenkrebs als diejenigen, die am wenigsten aßen diese Lebensmittel.

In der Tat, der die 25 Prozent der Menschen am wenigsten dieser Gruppen von Lebensmitteln gegessen hatte die größte Chance, den Krebs zu haben, und jeder, der mehr gegessen hatten ein signifikant Risiko in ihren Speiseröhrenkrebs Chancen verringert.

Die Daten in der Studie hatte in Norditalien in den 1990er Jahren und veröffentlicht aufgezeichnet. Aber während frühere Analysen bei der Senkung der Speiseröhre Krebsrisiko eine Rolle für Obst und Gemüse gezeigt hatte, Studien der einzelnen Nährstoffe in diesen Lebensmitteln waren nicht in ähnlicher Weise zu positiven Ergebnissen geführt.

Das Problem, sagte der National Cancer Institute Joseph Su ist, dass diese Studien an zu viele einzelne Lebensmittel angesehen, die Assoziationen zwischen Nahrung und Krebsrisiko vorgeschlagen haben könnte, die nicht da waren.

"Sie werfen zu weit von einem Netz, das Ergebnis, das Sie einfach zufällig sehen könnte, es ist keine wirkliche Vereinigung", sagte Su, der Programmdirektor des NCI modifizierbaren Risiko ist Factors Zweig und wurde nicht mit der italienischen Studie beteiligt.

Su sah die italienische Studie als Versuch der Lebensmittel durch Nährwertprofil für eine bessere Erklärung gruppiert zu suchen. Der Ansatz war: "Lassen Sie uns Gruppe sie zusammen und sehen, ob eine bestimmte Ernährungsmuster mehr Schutz oder mehr sein kann schädlich für Speiseröhrenkrebs", sagte er.

Das Ergebnis ist "eher ein ganzheitlicher Ansatz? All die Lebensmittel-Kombinationen Sie essen, weil sie eine gewisse Interaktion haben. Sie arbeiten zusammen und effektiver als ein einziger Nährstoff", sagte Su.

Und für diejenigen, die Krebs-Schutz Lebensmittel zu essen, sagte er, es macht das Leben leichter: "Es gibt ein Gefühl von dem, was sie essen und was nicht eher zu essen, als jede einzelne Zutat auf der Verpackung oder Etikett zu lesen."

Su sagte er die Diät-Muster für jeden von der Studie vorteilhaft erwiesen empfehlen würde. Diejenigen, die vielleicht besonders profitieren, umfassen Menschen mit Risikofaktoren wie Rauchen und starker Alkoholtrink (obwohl Su bemerkt sollten sie diese Gewohnheiten zu verlassen, auch). Eine andere Gruppe, die davon profitieren könnten, ist Menschen, die regelmäßig konsumieren sehr heiße Getränke oder Suppen, die die Auskleidung des Ösophagus schädigen können.

Speiseröhrenkrebs hat eine hohe Sterblichkeitsrate. Das National Cancer Institute schätzt, dass 16.640 neue Fälle im vergangenen Jahr und 14.500 Todesfälle waren.

Direkt auf: Eine Ernährung mit viel Obst und Gemüse kann das Risiko von Speiseröhrenkrebs zu senken.

  • 7 Cancers Sie können Ward mit Übung Off
  • 6 Easy Ways to Essen Sie mehr Obst und Gemüse
  • 10 Neue Wege, gut zu essen

Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @ MyHealth_MHND .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Kann Warfarin Blutdruck erhöhen?

    Jemand, der mir relativ Schlaganfall im Gehirn 7 Monate haben zuvor hatte er hypertention und Arzt verschreiben ihm Antikoagulans Warfarin bedeutet diese Erhöhung des Blutdrucks und wie? Blutdruck wird hoch was unser Rat an ihn ----schneiden---- In d
  • STERIS Tinten Entwicklung befassen sich mit der Filtration Unternehmen

    STERIS Tinten Entwicklung befassen sich mit der Filtration Unternehmen
    Sterilization-Produkte - Hersteller STERIS Corp hat einen Entwicklungsvertrag unterzeichnet mit New Jersey Firma , die in Filtrationsprodukten spezialisiert hat . STERIS und River Edge, NJ-basierte Nephros Inc. nach einer Erklärung von Nephros "gemei
  • Invacare Corp. deklassiert ihren Vorstand Corporate Governance zu verbessern - MedCity Abend lesen, 24. November 2009

    Invacare Corp. deklassiert ihren Vorstand Corporate Governance zu verbessern - MedCity Abend lesen, 24. November 2009
    Nachrichten und Notizen aus dem Tag in MedCity, Ohio. Elyria Home Health Care - Unternehmen Invacare Corp.  sagte am Dienstag , es hat enhanced ihre Corporate Governance - Rahmen und Politik , darunter die Vereinbarung sein Board of Gruppen directo
  • Vulvodynia bei Fibromyalgie und Chronic Fatigue Syndrome

    Vulvodynia bei Fibromyalgie und Chronic Fatigue Syndrome
    Vulvodynia ist eine chronische Schmerzzustand, der oft Überschneidungen mit Fibromyalgie (FMS) und chronischem Erschöpfungssyndrom (ME / CFS). Es bewirkt die Vulva, die der äußere Teil der weiblichen Genitalien ist. Vulvodynia kann einen großen Einfl
  • Die Grundlagen der Erziehung eines Kindes mit Down-Syndrom

    Die Grundlagen der Erziehung eines Kindes mit Down-Syndrom
    Dies sind fünf grundlegende Dinge, die Sie über die ein Kind mit Down-Syndrom wissen sollten. 1. Lassen Sie sich die erste Phase des Lernens zu verarbeiten, dass Ihr Kind mit Down-Syndrom geboren wurde. Jeder Elternteil kann nehmen diese Nachricht in
  • Test: Sind Sie ein Codependent Man?

    Test: Sind Sie ein Codependent Man?
    Fragebogen von Gast - Blogger James Browning. Die Verlags Theorie geht, dass Frauen Beziehung Bücher lesen und Männer nicht. Ich weiß nicht, ob das wahr ist, aber ich weiß, dass einige Männer sie dringend brauchen - vor allem diejenigen, die für alle
  • Energy Drinks kann tödlich für kleine Kinder

    Energy Drinks kann tödlich für kleine Kinder
    Credit: heromen30 / Shutterstock.com Tausende von Kindern haben ernsthafte konfrontiert - und potenziell tödlichen - Nebenwirkungen nach der Energie-Drinks, neue Forschungsergebnisse zeigen raubend. Mehr als 5.000 Fälle von Menschen, die von Energy-D
  • Ich war auf Gianvi für 5 Monate und aufgrund Apotheke und Versicherungs Missverständnissen hörte ich nehme es 2

    ... Wochen her, ich kann Gianvi wieder starten? oder muss ich bis zu meinem nächsten Zeit warten? Ich hielt den Gianvi, wenn ich die letzten Placebopille abgeschlossen ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2013.11.21 21.45 wenn Sie es jetzt s
  • Wie zu einer gesünderen Feiertags-Party haben

    Wie zu einer gesünderen Feiertags-Party haben
    Für diejenigen, die die Herausforderung von Übergewicht oder Fettleibigkeit konfrontiert sind, Urlaub Parteien können wie Hinderniskurse scheinen, voller verführerischen Köstlichkeiten, die sicher alle Gewichtsverlust Bemühungen zu sabotieren. Aber G
  • Koronare Herzkrankheit: Ein kurzer Überblick

    Koronare Herzkrankheit: Ein kurzer Überblick
    Koronare Herzkrankheit (KHK) ist eine Erkrankung, bei der Plaque in den Wänden der Koronararterien aufbaut (die Gefäße, die Blut zum Herzmuskel versorgen). Diese Plaques können allmählich die Arterie blockieren, oder sie können plötzlich reißen, was