Index · Nachrichten · Hat das Weiße Haus für Lebensmittelmarketing bis zu den Standards gegeben?

Hat das Weiße Haus für Lebensmittelmarketing bis zu den Standards gegeben?

2011-10-10 6
   
Advertisement
résuméGerüchte deuten darauf hin , die Lebensmittel- und Getränkearbeitsgruppen vorgeschlagen Ernährung Standards für Marketing zu kämpfen , um Kinder gewonnen haben Manchmal, wenn ich Gerüchte gehört, dass ich nicht bestätigen kann, halte ich die Daumen,
Advertisement

Gerüchte deuten darauf hin , die Lebensmittel- und Getränkearbeitsgruppen vorgeschlagen Ernährung Standards für Marketing zu kämpfen , um Kinder gewonnen haben

Hat das Weiße Haus für Lebensmittelmarketing bis zu den Standards gegeben?


Manchmal, wenn ich Gerüchte gehört, dass ich nicht bestätigen kann, halte ich die Daumen, dass sie nicht wahr sind. Hier ist eine.

Gerüchte sagen, dass das Weiße Haus hat sich zu Lebensmittel-, Getränke-, und Werbung Lobbying-Gruppen auf den Ernährungsstandards für Lebensmittel-Marketing für Kinder von der Vermittlungs-Arbeitsgruppe (IWG) entwickelt nachgegeben.

Recall: die Mitglieder der IWG - die FDA, FTC, USDA und CDC - produziert Empfehlungen für die Ernährung Standards für die Vermarktung von Lebensmitteln für Kinder (siehe vorherige Beiträge ).

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie denken, dass, wenn die Standards angenommen werden, werden sie von ihnen halten müssen, damit verlieren Umsatz. Sie wollen keine Einschränkungen, wie, wann und wo sie ihre Produkte an Kinder zu werben.

Gerüchte besagen, dass die FTC - die Agentur, die Werbung für Lebensmittel regelt - wird durch das Weiße Haus gedrückt wird, sich zurückzuziehen.

Gerüchte sagen, dass die FTC die proposedstandards für Jugendliche mit Ausnahme einiger in der Schule Marketing zurückzieht, und dass die FTC Erklärung ist, dass "in diesem Bestreben Lebensmittel-Unternehmen erfolgreich zu sein, muss Spielraum gegeben werden, um einen Ansatz zu gestalten, dass die Gesundheit von Kindern fördern kann, ohne dass eine zu hohe Belastung für die Industrie .... "

Könnte das Haus Energie - und der Commerce Committee Anhörungen 12. Oktober auf den Standards haben etwas wth dies zu tun? Oder die harte Memo von Ausschuss Personal vorbereitet in Vorbereitung auf die Anhörung? Das Personal Memo wirft sehr kritischen Fragen über die FTC und der IWG-Bericht.

Die vorgeschlagenen Standards, bitte erinnern, sind freiwillig. Und ich glaube nicht , dass sie alle , dass restriktive waren (siehe vorherigen Post ).

Aber wenn die Gerüchte wahr sind, auch können diese Regierung nichts tun, Lebensmittel-Marketing, um Kinder zu begrenzen, und wir sind wieder da, wo wir 1979 waren, das letzte Mal die FTC versucht, dies zu tun.

Bitte sagen, dass es nicht so ist.

Bild: Sean McEntee / Flickr.

Hat das Weiße Haus für Lebensmittelmarketing bis zu den Standards gegeben?

Dieser Beitrag erscheint auch auf Nahrungsmittelpolitik .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated