Index · Nachrichten · Happy Halloween: UNICEF Courts Lebensmittel-Unternehmen Sponsoren

Happy Halloween: UNICEF Courts Lebensmittel-Unternehmen Sponsoren

2010-10-26 1
   
Advertisement
résuméSvaðilfari / flickr Ein kanadischer Leser, Professor Amir Attaran der juristischen und medizinischen Fakultäten an der Universität von Ottawa, hat gerade entdeckt, UNICEF-Canada Halloween Partnerschaft mit Cadbury: Ich war nicht fröhlich heute Morgen
Advertisement

Happy Halloween: UNICEF Courts Lebensmittel-Unternehmen Sponsoren


Svaðilfari / flickr

Ein kanadischer Leser, Professor Amir Attaran der juristischen und medizinischen Fakultäten an der Universität von Ottawa, hat gerade entdeckt, UNICEF-Canada Halloween Partnerschaft mit Cadbury:

Ich war nicht fröhlich heute Morgen, als im Supermarkt gemacht, ich UNICEF-Namen und das Logo verputzt alle über die Pakete von Halloween Süßigkeiten gefunden. Bei näherer Untersuchung haben UNICEF Kanada schlug eine dreijährige Partnerschaft mit Cadbury (dies ist das letzte Jahr), wo UNICEF seinen Namen und das Logo auf die Werbung rund 4 Millionen Pakete von Cadbury Süßigkeiten jedes Jahr verleiht. Im Gegenzug spendete Cadbury etwas Geld ($ 500k) an UNICEF für Schulen in Afrika.

Die UNICEF Cadbury " Schulprojekt " (jetzt geschlossen) sammelte Spenden von kanadischen Gemeinden für Kinder in Afrika.

UNICEF weiterhin Mittel für solche Zwecke zu sammeln und hat erklärt , dem 31. Oktober Nationalen UNICEF Tag:

Denken Sie daran, UNICEF-Orange Trick-or-treat-Boxen? Sie halfen 31. Oktober Nationale UNICEF machen Tag-und lehrte Partituren der Kanadier, dass sie einen entscheidenden Unterschied auf der ganzen Welt zu machen. Heute ist es einfacher denn je, einen Einfluss auf das Leben der weltweit am meisten gefährdeten Kinder zu haben.

Aber UNICEF-Canada ist aggressiv sucht Spenden von Firmenpartnern , offenbar mit wenig Respekt für das, was sie verkaufen:

Investieren Sie in die heute Kinder in der Welt eine Welt der Unterschied morgen zu machen. Im Auftrag von UNICEF Kanada, laden wir Sie Ihre Organisation in eine lohnende Partnerschaft und einzigartige Geschäftschance zu beteiligen. UNICEF Kanada entwirft exklusive maßgeschneiderte Initiativen, die reale, messbare Geschäftsergebnisse erzielen, während die humanitären Ziele zu erfüllen. Verbessern Sie Ihre Marke, den Umsatz, den Umsatz zu steigern. UNICEF liefert ... Wir sind direkte Beziehungen zu Regierungen aufgebaut haben, Unternehmen und Gemeindeführer in jedem Land, wo UNICEF vorhanden ist.

Keine andere Hilfsorganisation erzeugt mehr Vertrauen. Keiner hat eine größere Wirkung.

Machen Sie uns Teil Ihrer Geschäftsstrategie und besuchen Sie uns eine bessere Welt für Kinder im Gebäude. Für Ihr Endergebnis, im Interesse unserer Kinder und für die Zukunft unserer Welt gibt es keine bessere Investition.

Wie ich sagen, zu halten, können Sie sich nicht ausdenken.

Süßigkeiten? Oder UNICEF anderen kanadischen Partnern wie Pizza Nova?

Ich kenne das Argument: Es ist Halloween, und Kinder werden Süßigkeiten essen sowieso, also warum nicht etwas Geld verdienen? Dies ist das gleiche Argument benutzt, um Verkäufe von Junk-Food in den Automaten in US-Schulen zu fördern.

Aber sollte UNICEF-Kanada sein, dies zu tun? Kanadier: wie wäre es etwas ernstes Gespräch über diese peinliche Partnerschaft zu tun.

Ergänzung: Hier ist , was Cadbury für seine 500.000 $ Spende bekommt:

Ein Eckpfeiler der Partnerschaft ist das Engagement erheblich Platz auf ca. 4,3 Millionen Kisten und Taschen von Mini-behandelt jedes Jahr Aufklärungsprogramm über UNICEF und die Schulen für Afrika zu erhöhen. Cadbury Adams wird auch POS-Displays, Flyer verwenden, Werbung und das Web das Programm und seine gebührenfreie Nummer zu fördern.



Dieser Beitrag erscheint auch auf foodpolitics.com .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated