Index · Fragen · Hallo zusammen, ich wollte diese über meine Migräne mit Ihnen zu teilen?

Hallo zusammen, ich wollte diese über meine Migräne mit Ihnen zu teilen?

2013-05-12 2
   
Advertisement
résuméHallo zusammen, wie einige von euch kow Ich war in und aus dem Krankenhaus versucht, die Menschen zu bekommen und von Dr mich zu hören, in der Hoffnung, nur eine gewisse Erleichterung aus der täglichen Qual meines Migräne bekommen. Seit einiger Zeit
Advertisement

Hallo zusammen, wie einige von euch kow Ich war in und aus dem Krankenhaus versucht, die Menschen zu bekommen und von Dr mich zu hören, in der Hoffnung, nur eine gewisse Erleichterung aus der täglichen Qual meines Migräne bekommen.
Seit einiger Zeit mein Neurologe hat mir geholfen, meine Migräne zu behandeln, als stationärer Patient. Ich bin so empfindlich auf die DHE-Behandlung, die mir wenig Erleichterung gibt, und hat eine lange Zeit, um mit der Behandlung genommen, die mir etwas Hilfe zu bewältigen gegeben hat.

Diese Behandlung beginnt mit Kytril dann Phenergan dann die DHE, und es dauerte eine Menge von Versuch und Irrtum zu diesem Punkt zu gelangen. Also, diese Behandlung zu bekommen und haben die am wenigsten oder gar keine Nebenwirkungen, die für mich war, Übelkeit, Schmerzen meiner Haut. es fühlte sich wie eine schlechte Sonnenbrand, wo jemand Sie berühren würde, und es wäre wie verrückt stechen. Aber als ich in das Krankenhaus eingeliefert wurde, würden wir diese Medikamente in so viel Flüssigkeit setzen sie so viel wie möglich zu verdünnen und mir einen nach dem anderen und so langsam wie möglich zu geben, und es funktionierte in der Art und Weise, die nicht mehr war ich um wegen der schmerzhaften Seite windet sich auswirkt.

Ich hatte die DHE Behandlung auf diese Weise bis Februar 2013, weil ich einen Platz in Chicago, wo viele Menschen reisen viele Meilen versuchen wollte Behandlung zu suchen, die möglicherweise nicht zuvor versucht haben, und es in einem Krankenhaus tun könnte. Der Ort ist The Diamond Headache Clinic in Chicago genannt, kam ich an dieser Stelle vor 2 Wochen, weil nach dem Dr meine erste Verabredung mit sie mich in die Klinik sofort zugelassen. Zur Senkung dieses ein wenig, weil ich müde bin immer, heute hatten wir einen Durchbruch mit einem Medikament ich gesagt haben, nein zu seit der ersten Woche und wird über Magnesiumsulfat genannt, gegeben durch iv alle 8 Stunden, da dies bewirkt, dass Sie gehen viel ins Bad, und war für eine Person nicht gut, die C-Diff bekommt und wer hier positiv in dieser ersten Woche getestet. Aber gestern die Dr redete mich versuchen, es würde meine Kopfschmerzen 6 bis 10 von 10 von irgendetwas sein.
Heute ging ich zu einem 5 nach unten und ich weiß, dass es nicht sehr viel scheint, aber zu jemandem wie mich ist es ein Schritt in die richtige Richtung, und war ein großer Schritt in der Besserung und hoffen, dass es sich um eine nach unten gehen könnte bisschen mehr. Die Dr Ich habe Dr. Diamond, der die Tochter von diesem Ort ist.
Ich hoffe, diese Botschaft an Sie etwas Hoffnung gibt und fühlen sich frei, Fragen zu stellen und ich werde versuchen, sie zu beantworten, so viel wie ich kann. Achten Sie darauf, Liz.

----schneiden----

In Antwort auf 2013.05.12 21.08 bis sara12345

Liz, Das ist wunderbar für Sie. Ich frage mich, wie lange dauern die Magnesium Sulfate Behandlungen? Wie oft müssen Sie, um sie Ihre Migräne zu kontrollieren? Hat die Biofeedback-Hilfe, die Sie überhaupt, dass Sie bereits erwähnt. Mein Neurologe dachte, dass meine Migräne Schmerzen zu schlecht war, indem sie es geholfen werden, aber vielleicht hatten Sie etwas Glück mit ihm. Vielen Dank für die gemeinsame Nutzung. Sara

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated