Index · Artikel · Haben Schlafen Probleme? Betrachten Sie Belsomra

Haben Schlafen Probleme? Betrachten Sie Belsomra

2012-08-10 2
   
Advertisement
résumé1 FDA genehmigt Belsomra für Sleep Jedes Jahr werden schätzungsweise 35% aller Amerikaner sind von Schlaflosigkeit oder andere schlafbezogene Störungen gefoltert. Zehn bis 15 Prozent dieser Menschen gehen auf chronische Schlaflosigkeit zu haben, die
Advertisement

1 FDA genehmigt Belsomra für Sleep

Haben Schlafen Probleme?  Betrachten Sie Belsomra

Jedes Jahr werden schätzungsweise 35% aller Amerikaner sind von Schlaflosigkeit oder andere schlafbezogene Störungen gefoltert. Zehn bis 15 Prozent dieser Menschen gehen auf chronische Schlaflosigkeit zu haben, die ärztliche Behandlung erfordert. chronische Schlaflosigkeit verdoppelt Lebensdauer Mortalität (Tod) Risiko und erhöht das Risiko für andere chronische Krankheiten wie Depressionen, Bluthochdruck und Diabetes Darüber hinaus. Alarmierend ist, ist Schlaflosigkeit nicht nur eine Krankheit, die Menschen schadet, sondern stellt auch eine Bedrohung für die Öffentlichkeit. Genauer gesagt, sind die Menschen mit Tagesschläfrigkeit sekundär zu Schlaflosigkeit eher Industrie- und Kfz-Unfälle zu verursachen.

Schlaflosigkeit ist sowohl mit Medikamenten und Verhaltenstherapie behandelt. Im August 2014 genehmigte die FDA Belsomra (suvorexant), eine neue Art von Droge, die den Schlaf zu helfen, Menschen fallen wirksam erwiesen hat, und schlief länger bleiben.

2 Einige Fakten über Schlaflosigkeit

Haben Schlafen Probleme?  Betrachten Sie Belsomra

Schlaflosigkeit wird allgemein als Probleme definiert mit dem Schlaf initiieren, schlafend (häufige oder verlängerte Awakenings) bleiben und nicht erholsamem Schlaf. Chronische Schlaflosigkeit entwickelt, wenn eine Person zu einem Erregungszustand konditioniert wird, die mit nachhaltigen und erholsamen Schlaf unvereinbar ist.

Es kann viele Gründe, warum eine Person Schlaflosigkeit im Laufe der Zeit auch somatische Erkrankungen, psychiatrische Krankheit entwickelt, Drogen, Lifestyle-Themen, primäre Schlafstörungen (obstruktive Schlafapnoe, Restless-Legs-Syndrom, und so weiter). Oft ist die Ursache der Schlaflosigkeit ist multifaktoriell mit vielen Ursachen eine Rolle spielen.

Wenn Schlaflosigkeit Diagnose, eine detaillierte Geschichte (möglicherweise ein Schlaftagebuch einschließlich) ist der Schlüssel mit besonderem Augenmerk auf "Alarm-Symptome" wie Schmerzen in der Brust, schwere Schnarchen, Selbstmordgedanken und so weiter. Solche Alarm Symptome helfen dem Arzt, die Schwere einer möglichen Ursache festzustellen.

Hier ist eine Liste von Schlaflosigkeit Symptome:

  • ermüden
  • Tagesschläfrigkeit
  • wenig Energie
  • Probleme mit dem Gedächtnis und Konzentration
  • Reizbarkeit
  • Kopfschmerzen
  • depressiv, ängstlich oder kämpferische Stimmung

Bei der Behandlung von Schlaflosigkeit, ist es wichtig, dass der Arzt alle zugrunde liegenden Bedingungen oder Krankheit behandelt, die verursacht werden können, oder die Schlaflosigkeit beitragen. Nonpharmacologic Ansätze zu pharmakologischer diejenigen bevorzugt und in der Mitte auf den Kontext des Schlafes Reframing. Zum Beispiel, wenn Sie oder jemand, den Sie lieben hat Probleme mit dem Schlaf, sollten Sie besser Schlafgewohnheiten oder Schlafhygiene: Routine Schlafenszeiten, die Vermeidung von Alkohol oder illegalen Drogen, tägliche Bewegung, eine komfortable Schlafumgebung und vieles mehr. Darüber hinaus langfristige kognitive Verhaltenstherapie, die Überzeugungen zu ändern, zielt darauf ab, die Angst verursachen, die mit dem Schlaf stört, hat sich gezeigt, als Schlafmittel ebenso wirksam zu sein.

Hier ist eine Liste der häufigsten verschriebenen Schlafmittel:

  • Benzodiazepine (Halcion)
  • Benzodiazepin-Rezeptor-Agonisten (Ambien)
  • Melatonin-Agonisten
  • sedierende Antidepressiva (Trazodon)
  • Antihistaminika

Schließlich mit jenen Menschen, die ein Problem mit ihrem Schlaf-Wach-Zyklus (zirkadianen Rhythmus), Therapie mit natürlichem oder künstlichem Licht kann helfen.

3 Was ist Belsomra?

Haben Schlafen Probleme?  Betrachten Sie Belsomra

Belsomra gehört zu einer neuen Klasse von Arzneimitteln, die den Orexin-Neuropeptid-Signalisierungssystem hemmen. Während die meisten Schlafmittel induzieren Schlaf durch die Aktivierung der (inhibitorischen)

GABA - A - Rezeptor wirkt Belsomra als Orexin - Antagonisten und blockiert die Neurotransmitter Orexin die Wachheit vermittelt. Mit anderen Worten, helfen die meisten Schlafmittel durch direkt Schlaf zu induzieren; während hilft Belsomra von Wachheit zu hemmen.

Assumably, Belsomra sollten weniger Nebenwirkungen als Medikamente haben , die auf GABA A arbeiten , weil Stimulation der GABA - A - Rezeptoren auch Schlafwandeln und andere beunruhigende und gefährliche Verhaltensweisen während des Schlafs einschließlich Essen, Autofahren und sogar Sex verursachen können. Wie jedoch hat Belsomra von der FDA, wies darauf hin, eigentlich nie mit anderen Medikamenten in der klinischen Forschung Einstellung verglichen worden: "Belsomra wurden andere Drogen nicht zugelassen im Vergleich zur Behandlung von Schlaflosigkeit, so ist es nicht bekannt, ob es Unterschiede in der Sicherheit oder Wirksamkeit sind zwischen Belsomra und anderen Schlaflosigkeit Medikamente. "

In klinischen Studien, die Teilnehmer, die Belsomra für ein Jahr unter berichtet worden war, dass das Medikament für 2 Monate nach Absetzen, dauerte es im Durchschnitt fast 15 zusätzliche Minuten Schlaf zu fallen. Außerdem schliefen diese Teilnehmer fast 22 Minuten weniger als die Studienteilnehmer, die die Droge noch einnahmen.

Während der klinischen Studien identifizierten die Forscher, dass eine erhebliche Anzahl der Teilnehmer, die die höchste Dosis nahm (20 mg) hatte Schwierigkeiten mit den folgenden Tag zu fahren. Wenn Sie oder jemand Sie wissen, auf Einnahme Belsomra plant, ist es wichtig, die Sicherheit im Auge zu behalten und ausstellen Vorsicht beim Fahren oder andere Aktivitäten, die volle geistige Schärfe erfordern.

4 Abschließende Gedanken über Schlaflosigkeit und Belsomra

Haben Schlafen Probleme?  Betrachten Sie Belsomra

Wenn Sie oder jemand Sie Schlachten Schlaflosigkeit lieben, dann ist es wichtig, die richtige Beratung und Behandlung zu erhalten. Denken Sie daran, dass 60% der Schlaflosigkeit Fälle unerkannt von Internisten und Familienmedizin Ärzte und weniger als die Hälfte dieser Ärzte nehmen Schlaf Geschichten so lohnt es sich, wachsam zu bleiben, wenn sie Hilfe suchen.

Obwohl Belsomra mit Schlaf helfen kann, ist es kein Allheilmittel im Kampf gegen die chronische Schlaflosigkeit. Vielmehr dieses Medikament, wie jeder andere Schlafmittel, ist eine einzige Modalität, die am besten mit anderen Interventionen einschließlich der richtigen Schlafhygiene, die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankungen und sogar kognitive Verhaltenstherapie arbeitet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated