Index · Artikel · Haarausfall während der Chemotherapie und Strahlenbehandlung

Haarausfall während der Chemotherapie und Strahlenbehandlung

2013-05-18 5
   
Advertisement
résuméWie Chemotherapie und Bestrahlung Haarausfall verursachen ?: Sowohl Chemotherapie und Bestrahlung Haarausfall verursachen durch schädliche Haarfollikel, die Zellen enthalten, die das Haar wachsen zu lassen. Chemotherapie Medikamente erreichen Haarfol
Advertisement

Haarausfall während der Chemotherapie und Strahlenbehandlung

Wie Chemotherapie und Bestrahlung Haarausfall verursachen ?:

Sowohl Chemotherapie und Bestrahlung Haarausfall verursachen durch schädliche Haarfollikel, die Zellen enthalten, die das Haar wachsen zu lassen. Chemotherapie Medikamente erreichen Haarfollikel über den ganzen Körper durch das Blut. Strahlung verursacht Haarausfall in der Gegend, wo sie gerichtet ist, so dass, wenn Sie Ihren Kopf Ihr Kopfhaar betroffen sein werden, bestrahlt wird.

Einige Chemotherapie Medikamente verursachen Haarausfall; manche nicht:

Chemotherapie Medikamente unterscheiden sich voneinander in der Art, wie sie auf Krebszellen wirken.

Sie unterscheiden sich auch in der Art, wie sie Haarausfall beeinflussen. Einige Medikamente verursachen eine Menge von Haarausfall; andere können überhaupt verursachen keine. Die meisten der Arzneimittelkombinationen in Lymphomen verwendet werden, enthalten mindestens ein Medikament, das Haarausfall verursacht. Somit ist während der Chemotherapie Haarausfall für Lymphome durchaus üblich.

Kann ich wählen, eine Droge, die weniger Haare fallen verursacht ?:

Die Idee mag verlockend sein, aber es ist kaum praktikabel. Das Hauptproblem bei der Behandlung ist die effektivste Kombination von Arzneimitteln zu verwenden. Die Auswahl der Medikamente sollte nicht einfach geändert werden, um Haarausfall zu reduzieren. Eine wirksame Behandlungsrunde kann Haarausfall verursachen, aber es wird auch die Notwendigkeit für zusätzliche Runden der Behandlung mit Haarausfall jedesmal reduzieren.

Kann Verlust Chemotherapie die Haare mit einer kalten Kappe verhindert werden?

Einige Krankenhäuser bieten die Verwendung einer kalten Kappe während der Chemotherapie-Behandlungen. Es kühlt die Kopfhaut und verringert die Durchblutung, so dass weniger Chemotherapie Medikament Ihre Haarfollikel erreicht, und dies in weniger Haarausfall führen kann.

eine kalte Kappe trägt kann sehr unangenehm sein, aber für einige ist die Beschwerden lohnt sich mehr von ihrem Haar zu halten.

Kalte Kappen sind seit vielen Jahren in Europa, aber sie sind nur häufiger in den Vereinigten Staaten. Systeme sind für die Vermietung während der Behandlung zur Verfügung. Einige haben eine Kühleinheit angebracht, während andere erfordern Kühlung mit Trockeneis oder in einem speziellen Gefrierschrank.

Einige Studien zeigen, reduzieren sie die Hälfte der Haarausfall für mehr als 60% der Menschen, die sie verwenden. Das DigniCap Scalp Kühlsystem wurde im Jahr 2015 von der US Food and Drug Administration genehmigt.

Tipps zur Minimierung von Haarausfall Trauma:

  • Schneiden Sie Ihre Haare in eine kürzere Stil, bevor Sie Behandlung zu unterziehen.
  • Vermeiden Sie aggressive Chemikalien und Shampoo auf die Haare, da diese die Kopfhaut trockene und juckende werden, verursachen.
  • Sie Dauerwelle nicht die Haare nach der Behandlung mindestens sechs Monate.
  • Verwenden Sie eine weiche Bürste Ihre Kopfhaut zu verhindern lästiges wenn es weich ist.
  • Vermeiden Nylon Kissen-, da sie die Kopfhaut reizen können. Verwenden Sie stattdessen Baumwolle.
  • Lassen Sie Ihr Haar trocken natürlich wie Haartrockner und Rollen weiter sprödes Haar schädigen können.

Das Haar wächst wieder nach der Behandlung abgeschlossen ist:

Das Haar wächst in der Regel wieder zumindest teilweise nach der Behandlung abgeschlossen ist. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis der Prozess abgeschlossen ist. Ein Patient warten kann sich lohnen.

Mit Perücken:

Perücken sind sehr nützlich, in Kahlköpfigkeit Tarnen. Moderne Perücken sind gut gestaltet und selten unterscheidbar von normalen Haaren.

Informieren Sie sich über lokale Perücke Lieferanten und Einbau bekommen. Ihr Krankenhaus kann Ihnen helfen, einen Lieferanten zu finden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated