Index · Blog · Haarausfall: Ursachen und Behandlungen

Haarausfall: Ursachen und Behandlungen

2014-01-31 2
   
Advertisement
résuméDefinieren von Haarausfall: Haarausfall oder Alopezie , wie es auch in medizinischer Hinsicht bekannt ist , ist ein Zustand, der nicht nur den Kopf , sondern den Körper als Ganzes auswirken können. Es kann aufgrund bestimmter Vorerkrankungen sein, ei
Advertisement

Haarausfall: Ursachen und Behandlungen


Definieren von Haarausfall: Haarausfall oder Alopezie , wie es auch in medizinischer Hinsicht bekannt ist , ist ein Zustand, der nicht nur den Kopf , sondern den Körper als Ganzes auswirken können. Es kann aufgrund bestimmter Vorerkrankungen sein, eine bestimmte Art von Medikamenten oder auch durch Vererbung. Haarausfall ist eine Bedingung, dass alle Menschen - Männer, Frauen und Kinder erleben. Kahlheit bezieht sich auf die Situation von übermäßigem Haarausfall von einem der Kopfhaut. Während einige geneigt fühlen können ihre Kahlheit zu ermöglichen, ungehemmt zu laufen, neigen dazu, andere mit Schals, Hüte zu vertuschen und sogar Make-up. Es gibt immer noch einige Personen, die für die zahlreichen chirurgischen und medizinischen Verfahren für die Behandlung von Haarausfall entscheiden, die weithin auf dem Markt verfügbar.

Ursachen für Haarausfall: Haarausfall muss nicht unbedingt nur auf die Kopfhaut beschränkt werden , da bestimmte Medikamente und Krankheiten verursachen kann es über den ganzen Körper ausbreiten. Obwohl Genetik und Vererbung der größte Faktor ist, gibt es eine Reihe von anderen Ursachen, die mit dem Zustand des Haarausfalls zugeschrieben werden.

• Harte Behandlungen und Frisuren: Jede Form von Frisur , die eine konsistente Verwendung von Spangen, Walzen und Gummibänder oder Stile wie Cornrows macht , wo das Haar gezogen werden muss dicht führt zur Entzündung der Haarfollikel. Eine falsche Verwendung von chemischen Produkten wie Dauerwellenlösungen, Haarglätter, Farbstoffe und Bleichmittel können auch zu diesem Zustand führen. Basierend auf dem Grad der Beschädigung der Follikel, kann Haarausfall beweisen ein Dauerzustand zu sein. [Sind Sterben wir gut aussehen: Natürliche Haarfärbung Ideen]

• Imbalance im Hormonspiegel: Die Verwendung von Antibabypillen oder biologische Prozesse wie Hysterektomie, Menopause, Schwangerschaft und Geburt kann über hormonelle Veränderungen bei Frauen bringen. Dies führt zu mehr Haarfollikel die Ruhephase als gewöhnlich eintritt, zu einem Problem Haarausfall führt.

• Operation oder Krankheit: Jede von einer Operation oder Krankheit wirkt als Aufforderung ergeben Stress für den Körper vorübergehend solche nicht - essentiellen Aufgaben als Haar Produktion zu stoppen. Diese Aufforderung kann auch durch spezifische Bedingungen wie einer schweren Infektion, Lupus, Eisenmangel, Syphilis oder Schilddrüsenerkrankung Bedingungen ausgelöst werden. Alopecia areata ist eine Autoimmunerkrankung, die derzeit keine Heilung bieten und führt zu einer schnellen Verlust der Haare aus dem Körper.

• Vitamine und Medikamente: Chemotherapie für Krebstherapien verwendet zielt darauf ab , die Haarfollikel in einem Versuch zu attackieren alle Formen der schnellen Zellwachstum im Körper zu beseitigen und ist einer der wichtigsten Gründe für Haarausfall. Bestimmte Medikamente, wie die, die für die Behandlung von Gicht und Bluthochdruck und auch als eine ihrer Nebenwirkungen Verlust von Körperhaare zu induzieren. Hoher Mengen an Vitamin A im Körper auch auf einen Zustand von Haarausfall führen kann.

Ein Mangel an Nährstoffen: Essstörungen wie Anorexie und Bulimie und unaufhörlichen Diät führt zu einer vorübergehenden gebremstes Wachstum der Haarfollikel. Unzureichende Aufnahme von Mineralien, Proteine ​​und notwendigen Vitamine können auch zu Haarausfall in einem Individuum führen.

• Alterung: Haarausfall auch für die natürliche Ursache zurückgeführt werden kann , wenn das Alter zu einer Schwächung der Haarfollikel führen kann und bewirkt , dass die Haare fallen auftreten.

Haarausfall Behandlungen: Es gibt einen unterschiedlichen Umfang der verfügbaren Behandlungen für Haarausfall im Bereich von teuren zu den billigen und die extreme des milden. Die Wahl der geeigneten Mittel hängt in der Regel von der Menge der Haare, und auch die Prioritätsstufe für die Notwendigkeit, auf den Verlust zu vertuschen, wurde verloren. Einige der verfügbaren Haarausfall Behandlungen sind wie folgt:

Perücken und Haargewebe: In der Regel sehr teuer , da eine Behandlung gegen Haarausfall, Perücken und webt durch entweder zur Ergänzung der bestehenden Haare oder Bereitstellung einer kompletten Abdeckung für den Kopf das Aussehen eines Haar gefüllten Kopf wieder herzustellen. Dies ist eine praktische Behandlung für diejenigen, die aus temporären Haarausfall leiden oder durchlaufen Krebsbehandlungen.

• Lotions und Cremes: Minoxidil, eine Creme zur Verfügung over-the-counter und bei der Wiederherstellung des Haarwachstums, vor allem in den Personen , für die Haarausfall eine Erbkrankheit ist , kann direkt auf die Kopfhaut aufgetragen helfen. Finasterid, erhältlich als eine Pille nur für Männer ist in der Regel als eine vorgeschriebene Medikament gegeben und muss für mindestens sechs Monate verwendet werden, um ihre Wirksamkeit zu bestimmen.

Medikamente zur Verhinderung der Entzündung: Steroid-basierte Injektionen und Cremes in Form von verschriebenen Medikamente zur Beruhigung die Follikel nützlich sind , die durch übermäßige Ziehen oder entzündet durch die Anwendung von ätzenden Chemikalien beschädigt worden sein.

Hinweis: Verwenden Sie eine dieser unnatürliche Heilmittel mit äußerster Vorsicht, da sie Giftstoffe und kommen mit anderen unerwünschten Nebenwirkungen enthalten.

• Chirurgie: In der Regel Männer sind bessere Kandidaten Haarersatz - Operationen wie für sie, den Verlust der Haare zu unterziehen , wird in der Regel nicht mehr als ein paar Bereiche auf der Kopfhaut begrenzt. Verpflanzen ist eine der häufigsten Verfahren, bei denen das Haar aus einer Stelle des Körpers zu einem anderen transplantiert wird. Scalp Reduktionstherapie ermöglicht die Entfernung der kahlen Haut von der Kopfhaut, wodurch behaarten Kopfhaut gedehnt werden, um in den kahlen Stellen zu füllen. Kopfschmerzen, Blutergüsse und Schwellungen sind einige Nebenwirkungen, die mit dieser Behandlung gegen Haarausfall in Verbindung gebracht werden kann.

Es gibt auch eine Reihe von natürlichen und alternative Therapien für die Behandlung von Haarausfall Bedingungen. Behandlungen wie Aromatherapie, Nachtkerzenöl, Akupunktur, Vitamin und Zink ergänzt, und chinesische Kräuter sind angeblich hilfreich, die Haarausfall Probleme bei der Beseitigung. Die ätherischen Öle Salbei, Rosmarin und Lavendel sind auch als nützlich in dieser Hinsicht berichtet.

Für diejenigen , die einen besitzen EU medizinische Karte , werden sie in allen Nationen zum Ortstarif zu medizinischen Leistungen im Falle eines Notfall berechtigt, die einen Teil der Europäischen Union bilden. Sie können jedoch nicht zur Behandlung von ihren Haarausfall Bedingungen, auch wenn sie besitzen diese Karte die Vorteile der medizinischen Einrichtungen in diesen Ländern in Anspruch nehmen können. Die EU-Karte für die medizinische Versorgung ist nur für die Behandlung von Notfall gesundheitlichen Bedingungen und langfristige Krankheiten während Haarausfall weder eine Gefahr für die Gesundheit ist, noch kann sie eine Form der Krankheit in Betracht gezogen werden.

Autor Bio:

Melody Cleo ist ein leidenschaftlicher Blogger aus Manchester, UK. In ihrer Freizeit schreibt sie Artikel zu verschiedenen Themen wie Technik, Gadgets, Reisen ... usw. Ab sofort konzentriert sie sich auf die Europäische Krankenversicherungskarte, die Krankenversicherung Leistungen für die Menschen in Europa zur Verfügung stellt.

All Natural Hair Care Produkte und Haarausfall Behandlung

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated