Index · Artikel · Große Ergebnisse der Umfrage auf Cluster-Kopfschmerzen

Große Ergebnisse der Umfrage auf Cluster-Kopfschmerzen

2012-11-17 2
   
Advertisement
résuméDer beste Weg, um eine Krankheit zu erfahren, ist an die Person, die darunter leiden, zu hören. Deshalb Umfrage Studien - vor allem große - sehr informativ sein kann. In Kopfschmerzen, Forscher Rozen und Fishman veröffentlichte Ergebnisse einer große
Advertisement

Große Ergebnisse der Umfrage auf Cluster-Kopfschmerzen

Der beste Weg, um eine Krankheit zu erfahren, ist an die Person, die darunter leiden, zu hören. Deshalb Umfrage Studien - vor allem große - sehr informativ sein kann.

In Kopfschmerzen, Forscher Rozen und Fishman veröffentlichte Ergebnisse einer großen Umfrage , dass mehr als tausend Menschen mit Cluster - Kopfschmerzen enthalten - von denen etwas mehr als eine halbe Million Erkrankten in den USA gibt.

Hier ist ein genauerer Blick auf diese faszinierende Umfrage:

Die Umfrage dünn

Die Umfrage bestand aus 187 Multiple-Choice-Fragen und wurde von der US-Organisation für das Verständnis der Cluster-Kopfschmerz, oder US-OUCH, entworfen - von denen viele Mitglieder sind Patienten mit Cluster-Kopfschmerzen. Die Umfrage wurde im Internet auf mehreren Cluster-Kopfschmerz-Websites gefördert. Nur Menschen, die mit Cluster-Kopfschmerzen von einem Neurologen diagnostiziert wurden, durften die Umfrage.

Insgesamt schloss 1134 Menschen mit Cluster-Kopfschmerzen die Umfrage - 72 Prozent waren männlich und 28 Prozent weiblich. Jeder Staat wurde in der Umfrage vertreten.

Diagnose

Es dauerte fünf oder mehr Jahre eine korrekte Diagnose von Cluster-Kopfschmerz zu erhalten, nach 42 Prozent der Befragten. Andere Fehldiagnosen enthalten Sinusitis, Migräne, Allergien oder Zahn-Probleme.

Geschichte des Standes der Schädeltrauma

Achtzehn Prozent der Befragten stellten sie fest, eine Geschichte von Kopftrauma hatte.

Familiengeschichte

Achtzig-zwei Prozent der Befragten sagten, dass sie keine Familiengeschichte von Cluster-Kopfschmerzen hatte, aber die Hälfte der Befragten haben eine Familiengeschichte von Migräne berichten - das macht man sich fragen, ob es eine genetische Verbindung zwischen Migräne und Cluster-Kopfschmerzen und / oder ob Patienten falsch diagnostiziert werden (mit Migräne diagnostiziert, wenn sie wirklich Cluster-Kopfschmerzen haben)

Andere Krankheiten

Ein Viertel der Befragten hatte eine Geschichte von Depressionen, und 14 Prozent eine Geschichte der Schlafapnoe berichtet.

Auras

Einundzwanzig Prozent der Umfrage Responder berichtet eine Aura der Geschichte vor Kopfschmerzen Angriff Cluster, die Mehrheit einer Dauer von weniger als 25 Minuten. Fast 100 Prozent berichteten Agitation mit ihren Kopfschmerzen - die Aufnahme einer Tätigkeit wie Pacing oder schaukeln hin und her, ihre eigenen Kopf schlagen, oder die Wand schlägt.

Qualität der Schmerz

Fast 85 Prozent der Responder erklärt ihre Cluster-Kopfschmerz Schmerz war scharf, mit fast die Hälfte berichtet, dass ihre Cluster-Kopfschmerz auch Pochen oder druck wie werden könnte.

Schmerzlokalisation

Die Mehrheit stellte die Lage ihrer Kopfschmerzen hinter ihren Augen war. Andere berichteten, die oberen Zähne, Kiefer, Ohr und Schulter. Von den Befragten, 49 Prozent berichteten über Schmerzen an der rechten Seite des Kopfes, während 44 Prozent Schmerzen auf der linken Seite berichtet. Nach Ansicht der Autoren dieser Studie, ist der Grund für diese Diskrepanz unklar, aber eine rechtsseitige Vorherrschaft für die Cluster-Attacken hat in anderen Studien gezeigt worden.

Nur 3 Prozent berichteten Angriffe auf beiden Seiten des Kopfes auftreten.

Rauchen

Dreiundsiebzig Prozent hatten einen Strom oder vor Gebrauch von Tabak - entweder das Rauchen von Zigaretten oder Kautabak. Interessanterweise 8 Prozent der Befragten gaben an, dass das Rauchen die Schwere eines einzelnen Cluster-Attacke reduziert, während 2 Prozent gaben es Cluster Attackenfrequenz reduziert.

Alkohol

Fast 65 Prozent der Befragten gaben an, sie tranken Alkohol, und etwas mehr als die Hälfte berichtet Alkohol als Cluster-Kopfschmerz-Trigger.

Andere Auslöser

Andere Cluster-Kopfschmerz-Trigger, um von den meisten zu kleinsten gemeinsamen enthalten:

  • Wetteränderungen
  • riecht
  • helle Lichter
  • blinkende Lichter
  • Fernsehen
  • heiße Wickel oder heiße Dusche
  • Nitroglyzerin

Dies ist interessant, da diese Auslöser sind ähnliche Auslöser zu Migräne. Die Studie nicht festzustellen, ob ihre Befragten auch eine Geschichte von Migräne hatte, oder wenn Nahrung und Stress (zwei andere gemeinsame Migräne-Trigger) ausgelöst ihre Cluster-Attacken.

Zeitliche Koordinierung

Die meisten berichteten, dass ihre Cluster-Kopfschmerz-Attacken etwa zur gleichen Zeit jeden Tag aufgetreten - mit 41 Prozent 02.00 als die häufigste Zeit unter Berufung auf. Fifty-acht Prozent hatten Cluster-Attacken von 07.00 bis 07.00 und 42 Prozent von 7.00 bis 07.00 Uhr.

Behandlung

Die Mehrheit der Befragten - 70 Prozent - hatte keine Verfahren, um ihre Cluster-Kopfschmerzen zu behandeln. Aber 15 Prozent hatten ihre Zähne entfernt und 7 Prozent hatten Sinus Chirurgie. Andere berichteten, Hinterhauptsnervenblockaden oder Hinterhaupts Stimulator Platzierungen Nerven - die die Nerven an der Basis des Schädels zum Ziel hat.

The Bottom Line

Einige der Ergebnisse der Umfrage sind sehr faszinierend - vor allem die Ähnlichkeit zwischen Auslöser von Cluster-Kopfschmerzen und die der Migräne - und andere sind, was wir basierend auf früheren Forschungen erwarten.

Es gibt einige Einschränkungen der Studie auch - ein großes ist, dass die Erhebung über das Internet verbreitet wurde, so kann nicht voll repräsentativ für Cluster-Kopfschmerzen leiden in den Vereinigten Staaten sein. Auch wurde die Diagnose von Cluster-Kopfschmerz nicht durch eine Studie zugelassenen Neurologe bestätigt oder durch Kriterien der International Headache Society dargelegt.

Insgesamt erlaubt die Umfrage uns Einblick in die körperliche und emotionale Belastung der Cluster-Kopfschmerz-Attacken zu gewinnen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Informationen auf dieser Seite ist nur für Bildungszwecke vorgesehen. Es sollte nicht als Ersatz für die persönliche Betreuung von einem zugelassenen Arzt verwendet werden. Bitte beachten Sie Ihren Arzt für die Diagnose und Behandlung etwaiger über Symptome oder medizinischen Zustand.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated