Index · Artikel · Grippe Hospitalizations bei älteren Erwachsenen Soar, Bericht fest,

Grippe Hospitalizations bei älteren Erwachsenen Soar, Bericht fest,

2013-03-28 1
   
Advertisement
résuméBildnachweis: Dreamstime Diese Grippe-Saison ist besonders gravierend bei älteren Erwachsenen, mit dieser Altersgruppe die höchste Rate der Hospitalisierungen in einem Jahrzehnt erlebt, nach einem neuen Bericht von den Centers for Disease Control and
Advertisement

Grippe Hospitalizations bei älteren Erwachsenen Soar, Bericht fest,



Bildnachweis: Dreamstime


Diese Grippe-Saison ist besonders gravierend bei älteren Erwachsenen, mit dieser Altersgruppe die höchste Rate der Hospitalisierungen in einem Jahrzehnt erlebt, nach einem neuen Bericht von den Centers for Disease Control and Prevention.

Seit Oktober ist die Rate der Grippe Krankenhauseinweisungen unter den US-Erwachsenen im Alter von 65 Jahren hat 258 Hospitalisierungen gewesen pro 100.000 Menschen, den Bericht gefunden. Zuvor hatte die höchste Rate während der 2012-2013 Grippesaison war, wenn es pro 100.000 Menschen im Alter von 183 Grippe Krankenhauseinweisungen waren 65 Jahre und älter, so der Bericht. Die Gesundheitsbehörden begann 2005 der Grippe Hospitalisierungen zu verfolgen.

Für die US-Bevölkerung als Ganzes, in dieser Saison die Grippe Hospitalisationsrate etwa 52 Hospitalisierungen pro 100.000 Menschen war, die in den letzten drei Grippe Jahreszeiten höher als die Preise ist, so der Bericht. [6 Grippe-Impfstoff Mythen]

Ein Grund, warum die Grippe ist schwerer in diesem Jahr konnten die Arten von Grippe-Stämme, die zirkulierenden. Die häufigste Belastung der Grippe in dieser Saison ist H3N2 und Gesundheit Beamten wissen, dass in Jahren, wenn diese Grippe-Stamm vorherrscht, gibt neigen dazu, mehr Krankenhauseinweisungen und Todesfälle zu sein.

Eine Studie, veröffentlicht in diesem Jahr fand auch, dass diese Grippe-Impfstoff in diesem Jahr zu verhindern, dass die Grippe nicht sehr effektiv ist, wahrscheinlich, weil die Stämme im Impfstoff sind keine gute Anpassung an die Stämme im Umlauf.

Aber die CDC empfiehlt, immer noch Grippe-Impfungen, weil sie noch einige Grippe-Infektionen zu verhindern. Und Menschen, die sich impfen lassen und dann krank erhalte mit der Grippe haben weniger schwere Symptome - und geringere Wahrscheinlichkeit der Hospitalisierung - als diejenigen, die die Grippeimpfung überspringen, sagte der CDC.

Es ist auch wichtig, dass die Menschen, die mit der Grippe hospitalisiert werden, oder die krank werden und sind mit einem hohen Risiko für Komplikationen von der Grippe, erhalten eine sofortige Behandlung mit antiviralen Medikamenten, sagte der CDC.

Diese Grippe-Saison scheint nicht so tödlich wie frühere Grippe Jahreszeiten zu sein. Diese Grippe-Saison, der Anteil aller Todesfälle in den Vereinigten Staaten, die zu einer Lungenentzündung oder Grippe zugeschrieben wurden bei 9,3 Prozent erreichte, die niedriger ist als während der 2012-2013 Grippesaison ist, wenn der Anteil 9,9 Prozent erreicht.

Aber dieser Grippe-Saison in diesem Jahr ist noch nicht zu Ende. Gesundheit Beamten sagen, dass Grippe-Saison für ein paar Wochen fortgesetzt werden konnte.

Folgen Sie Rachael Rettner @RachaelRettner . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 5-Viren, die unheimlicher als Ebola sind
  • 7 Verheerende Infectious Diseases
  • 8 Tipps für gesundes Altern

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated