Index · Nachrichten · Golf-Bericht: Gute Zeiten, Great Food. Kommen Sie zu Besuch.

Golf-Bericht: Gute Zeiten, Great Food. Kommen Sie zu Besuch.

2010-06-18 5
   
Advertisement
résuméSanFranAnnie / flickr Diese Worte kommen nicht einfach. Als ich diese Worte über die unglaublichsten ganze rot snapperâ € zu schreiben begann, "immer noch auf den Knochen, mit der öligen Haut mit Insel Gewürzen gegrillt von den Kohlen crisped, lohnt
Advertisement

Golf-Bericht: Gute Zeiten, Great Food.  Kommen Sie zu Besuch.


SanFranAnnie / flickr

Diese Worte kommen nicht einfach. Als ich diese Worte über die unglaublichsten ganze rot snapperâ € zu schreiben begann, "immer noch auf den Knochen, mit der öligen Haut mit Insel Gewürzen gegrillt von den Kohlen crisped, lohnt das Boot zu einer kleinen Insel reiten genannt Feigenkaktus in den British West Indien nicht weit von Anguillaâ € "ich konnte nicht umhin, eine tiefe Traurigkeit spüren, die unter braute als ich diese unberührten weißen Stränden ging und aß das Essen, das frisch aus diesen sauberen aqua Gewässern gefangen wurde. Als ich zu mir nach Hause in Mississippi zurückkehren, wird die Traurigkeit Kraft über mich zu gewinnen. Da unsere Küste von Mississippi hat echte Anzeichen für eine Erholung nach Katrina worden zeigt, jetzt die Ölpest.

Das gleiche Traurigkeit liegt vor, wenn ich zärtlich von Louisiana denken, die viel ist wie nach Hause zu mir. Die Golfküste von Florida, wo ich weiße Strände gingen und aßen frischen Fisch nicht so lange her, das bereits das Fehlen von Juni Besucher fühlen. Allerdings möchte ich nicht meine Trauer in Wut verwandeln. Ich persönlich bin so entgegengesetzt "Schuld-Spiel." Wie schrecklich, da diese Ölpest ist, weiß ich, dass wir es überleben wird. Irgendwie hoffe ich, dass wir es besser sein wird. Ich will nicht über Sammelklagen zu hören, ich will nicht, um zu hören, wie schrecklich BP ist, möchte ich, dass der Fortschritt zu hören, wird gemacht, und dass die Clean-up-Aufwand gewinnt an Dynamik. Ich will auch nicht potenzielle Besucher zu diesen Golf Bereichen die falsche Wahrnehmung zu haben und nicht besuchen. Der Mangel an Besuchern kann als Spill sich in diesem Bereich als ätzend sein.

Hier sind ein paar Dinge zu reflektieren:

    ⠀ ¢ ich jemand nicht gehört haben, über die vom Menschen verursachte "toten Zonen" in der von einer Flut von Nährstoffen, wie landwirtschaftliche Düngemittel, die Algen verursacht Golf sprechen die Produktion zu erhöhen. Diese Wucherungen verbrauchen große Mengen an Sauerstoff, eine "marine Wüste" fast ohne Leben im Meer zu schaffen. Es gab viel Gerede über diese in den späten 90er Jahren, wenn es mehr als 7.000 Quadrat milesâ € "war, die wahrscheinlich die Größe von einem unserer Golfstaaten ist.

    ⠀ ¢ Was passiert, wenn die Menge an Maisbasis von Biokraftstoffen in den USA von 15000000000 Gallonen in der gleichen Zeit mit der Menge der Verschmutzung des Mississippi bis 36 Milliarden bis 2022 projiziert zu erhöhen um 19 Prozent geht produziert ?

    ⠀ ¢ Die Menschen sind besorgt über die Kontamination von Golf Meeresfrüchte, wenn die FDA wiederholt ausgestellt hat, mit Drogen und Lebensmittelzusatzstoffe wegen Verunreinigung Import Warnungen oder Verbote gegen mehrere Arten von asiatischen und südamerikanischen Meeresfrüchte gezüchtet. Die meisten wurden von massiven Fisch und Muschelzuchten in China, Thailand und Indonesien gegenüber den Einfuhren eingereicht. Die contaminantsâ € "von denen einige als carcinogenicâ € gelistet wurden" enthalten eine Reihe von antimikrobiellen Mitteln, Desinfektionsmittel und Medikamente, Krankheiten und Parasiten in stark überfüllten Fisch Stifte zu bekämpfen. Jetzt sprechen Restaurants über diese Importe zu verwenden, da sie Meeresfrüchte aus dem Golf fürchten?

    ⠀ ¢ Ab dieser Woche gibt es immer noch viel getestet, sicher Meeresfrüchte aus dem Golf ist. Ich weiß, es gibt eine Chance, dies kann sich ändern, aber wenn sie es verkaufen können Sie darauf vertrauen, dass es sicher ist.

Ich fragte Liz Williams, Präsident der Southern Food and Beverage Museum (SOFAB) in New Orleans, was ihre Gedanken waren und was sie würde Menschen zu ermutigen, zu tun. Sie sagte: "Durch die Fortführung der betroffenen Orte zu besuchen, jeder diese Volkswirtschaften zu unterstützen, weiter. Wenn Sie sich entscheiden, dass sie spoiledâ € sind", die sie nota € sind "Sie hinzufügen, nur um den Schaden."

Es gibt noch so viel zu schätzen, wie gutes Essen zu essen, Spaß zu tun. Die Besucher können Amateur-Anthropologen sein, das Sammeln von Interviews, Fotos und Artefakte ihres Besuchs. SOFAB werden glücklich sein, diese Ergebnisse zu veröffentlichen. Zusammengenommen werden sie eine große Erklärung entlang der Golfküste zu machen. Die SOFAB Webseite ist www.southernfood.org .

WEITER:

SEITEN:

Zeiten-Picayune hatte eine große Karte in dem Papier vor kurzem die Öl - Tracking und zeigt die Bereiche mit der schlechtesten davon und diejenigen , die kaum betroffen sind, wenn überhaupt, die die meisten von Mississippi umfasst. Ich bin gerade von vier Hausgäste zum Flughafen fahren und wir verbrachten das ganze Wochenende in New Orleans Essen und Trinken sowie einen Schaukel tolle Zeit. Der Schriftsteller und Humorist Roy Blount Jr. und mein guter Freund der Künstler Bill Dunlap am Ogden Museum of Southern Art am Samstagabend auf einer großen Show und dann alles, was wir auf dem brillanten Donald Link zur Calcasieu, seine privaten Speiseraum über zwei repariert seiner anderen fabelhaften Eigenschaften, Cochon und Butcher. Wir feierten auf Early Girl Tomaten mit Basilikum und sinfully cremige burrata Käse vom wunderschönen St. James Cheese Company, eines der vielen neuen Restaurants und Lebensmittel emporiums, die so die kulinarische Szene in New Orleans nach Katrina bereichert haben. Wir zogen dann mit Pfifferlingen über Grütze Garnelen auf (die Garnelen sind immer noch reichlich und Donald Pfifferlinge sich foraged hatte), gefolgt von den meisten meltingly köstlich gebratene Ziege ich je in meinem Leben hatte.

Ich kenne die Antwort nicht. Persönlich werde ich nicht boykottieren und mehr Arbeit haben, um unschuldige Menschen verloren.

Gestern beim Mittagessen im Chef Donald Link-Flaggschiff Herb, die Trommel, einem lokalen Spiel Fisch war frisch und erstaunlich. Wir können aus Austern in kurzer Zeit und mein Herz schmerzt für Felix 'und P & J laufen ;, aber Herr, das Essen in dieser Stadt ist immer noch erstaunlich. Letzte Nacht in Cochon (ich habe dir gesagt, wir hatten schon ein wahres Fest des Essens und Trinkens haben) wir Garnelen und Ei-Gumbo, Kaninchen mit Knödeln hatte, paneed Schweinebacken, erstickte Sommerkürbis und Okra, und viele andere anspruchsvolle nimmt Cajun Küche, die alle in Ehrfurcht verlassen. Als Roy sagte, als wir uns setzten: "Ich liebe es, in einem Ort, wo noch bevor ich um ich weiß, dass alles, was auf den Tisch unter den besten Dinge sein wird, kommen wird die ich je hatte." Letzte Nacht-das ganze Wochenende-war einfach so. So fordere ich wirklich die Leute kommen in die Stadt-Fang die Musik am Ogden jeden Donnerstag Abend. Mit Blick über diese elastische Stadt von der Dachterrasse des Museums mit einem Mojito in der Hand.

Ich hatte ein positives Gespräch mit Richard Förster, der Geschäftsführer des Mississippi Gulf Coast Convention and Visitors Bureau. Wie alle hier unten, ist er mehr besorgt über die Wahrnehmung potenzielle Besucher haben als die tatsächliche anstehenden Schaden. Stornierungen für Besucher haben sich in einer 15-prozentigen Rückgang resultiert im Restaurant Umsatz und Preise sind um 15 bis 20 Prozent. Es wird geschätzt, dies den Zustand 5 Prozent seiner Einnahmen aus dem Tourismus kosten könnte. Wir haben die Wahrnehmung zu schlagen, wie alle Strände sind offen auf dem Mississippi Gulf Coast und shrimping ist in vollem Gange in unbelastetem Wasser und Urkunden fangen an ihre Grenzen. Richard sagte: "Letzte Nacht habe ich in einem lokalen Restaurant köstliche frische Austern hatte. Ich habe nicht gefragt, woher sie waren, alles, was ich weiß, ist, sie waren sauber, frisch und lecker." Sie können garantieren, dass jeder Golf Meeresfrüchte Sie essen so gut und sicher wie es sein kann, wie es unter so viel Kontrolle war nie. Es ist so wichtig für Menschen, Mississippi, zu kommen und zu besuchen. Sie werden nicht enttäuscht sein, statt überwältigend überrascht, wie schön und macht Spaß es sein kann.

Wir alle haben eine Hand in verschmutzen unser Land, Wasser hatte, und Einrichtungen seit Jahren. Ich kenne die Antwort nicht. Persönlich werde ich nicht boykottieren und mehr Arbeit haben, um unschuldige Menschen verloren. Lassen Sie uns realistisch sein hier, wer kann ehrlich sagen, "ich ohne Öl leben"? Ich werde versuchen, auf die Prüfung von Golf Meeresfrüchte zu halten und das Vertrauen, wenn sie sagen, dass es in Ordnung ist, es zu essen, und ich werde die Fischer unterstützen und kaufen es und servieren. Ich werde versuchen, zu gehen Kaffee jeden Morgen zu bekommen, und wenn ich fahre ich werde versuchen, mein Auto fünf Blocks von zu parken, wo ich jeden Tag werde auf meinen persönlichen Verbrauch von Kraftstoff zu sparen. Ich werde nach New Orleans gehen und in seiner fabelhaften Restaurants und Vertrauen speisen, das sie auch weiterhin Mahlzeiten zu produzieren, die sie berühmt sind. Ich werde versuchen, Alabama, Florida, und meine Mississippi Gulf Coast in diesem Jahr und auswärts essen und übernachten in Hotels zu bekommen und ihre Kunstgalerien und Geschäfte besuchen.

In einer Zeit wie dieser möchte ich nicht über Schuld zu hören. Ich möchte eine positive Stimme der Hoffnung. Das ist, was der Süden hat immer zu mir gemeint: eine positive, hoffnungsvolle Gruppe von Menschen, die ihr Land und Wasser lieben und zeigen ihren Besuchern eine gute Zeit. Ich bin zuversichtlich, ich das nächste Mal noch Red Snapper auf dem Knochen gegrillt haben es in Alabama, Florida, oder Mississippi sein wird, und es wird bald sein.

SEITEN:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated