Index · Fragen · Getestet habe ich negativ für Chlamydia sollte ich erneut getestet werden?

Getestet habe ich negativ für Chlamydia sollte ich erneut getestet werden?

2013-05-21 5
   
Advertisement
résuméSo im Monat und vor ein paar Wochen habe ich getestet, und war überrascht, dass ich zu finden Chlamydia hatte. Ich war 1 Dosis von 1000 g Azithromycin gegeben nur 1 Zeit in Anspruch nehmen. Ich habe gerade vor einer Woche erneut getestet und die Erge
Advertisement

So im Monat und vor ein paar Wochen habe ich getestet, und war überrascht, dass ich zu finden Chlamydia hatte.
Ich war 1 Dosis von 1000 g Azithromycin gegeben nur 1 Zeit in Anspruch nehmen. Ich habe gerade vor einer Woche erneut getestet und die Ergebnisse sind gerade sagen, dass ich für Chlamydien negativ getestet.
Nun, wie lange dauert es, 1000 g Azithromycin genommen 1 Mal aus Ihrem System zu bekommen? Getestet habe ich 1 Monat nach der das Antibiotikum nehmen. So Im das Antibiotikum der Hoffnung, hat mich nicht ein falsch negatives geben.
Ich frage mich, auch wenn es sagt, dass ich nach der Einnahme des Antibiotikums negativ getestet, wenn ich 1 mehr Zeit bekommen erneut getestet sollte sicher, ich bin negativ für Chlamydia wirklich zu machen? Oder sollte ich Sorgen einfach aufhören?
Auch ich nahm Flagyl 500 mg zweimal täglich für 3 Tage und 1 Dosis 4. Tag für BV / Trich aber wegen der Nebenwirkungen gestoppt, wenn ich für Chlamydia morgen zu werden erneut getestet wollen, würden immer noch die Flagyl von morgen in meinem System sein und bewirken das Ergebnis der Ergebnisse für meine Chlamydia?

Und wie üblich ein falsches negatives für Chlamydia nach Azithromycin zu nehmen?

Vielen Dank !

----schneiden----

In Antwort auf kaismama bei 2013.05.21 20.04

Gies, kann man nicht etwas Besseres zu befürchten finden? Lol. Die MED gearbeitet, es ist nicht in ihrem Körper verursacht falsche Negative.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated