Index · Artikel · Gesundheitsreform zieht Lobbying Dollar von großen Ohio medizinischen Unternehmen und Krankenhäuser

Gesundheitsreform zieht Lobbying Dollar von großen Ohio medizinischen Unternehmen und Krankenhäuser

2011-10-22 6
   
Advertisement
résuméBild von jtyerse via Flickr CLEVELAND, Ohio - der Bundes Push s governmentâ € das US-Gesundheitssystem beherrschte die Schlagzeilen und politischen Gespräch im Jahr 2009, und es ebenfalls Ohio Unternehmen im Gesundheitswesen und hospitalsâ € Lobbying
Advertisement
Gesundheitsreform zieht Lobbying Dollar von großen Ohio medizinischen Unternehmen und Krankenhäuser
Bild von jtyerse via Flickr

CLEVELAND, Ohio - der Bundes Push s governmentâ € das US-Gesundheitssystem beherrschte die Schlagzeilen und politischen Gespräch im Jahr 2009, und es ebenfalls Ohio Unternehmen im Gesundheitswesen und hospitalsâ € Lobbying-Ausgaben getankt zu überarbeiten.

Issues Regierung Erstattung und Bundessteuerpolitik rund um ganz oben auf der Agenda unter Ohio Gesundheit Unternehmen und hospitalsâ € wichtigsten Prioritäten im vergangenen Jahr, Interviews und öffentlich eingereichten Lobbying Berichte enthüllt. Die Cleveland Clinic, Elyria-basierte Invacare Corp. und Dublin ansässige Cardinal Health Inc. führte der Weg die Ausgaben in Lobbying unter Ohio Gesundheitsversorgung Gruppen und Unternehmen, alle Ausgaben von mehr als $ 700.000 in ihren Bundes Lobbying letzten Jahr aufzuhalten (Das mag klingen wie eine Menge, aber zum Vergleich willen, verbrachte die American Medical Association mehr als $ 20.000.000, während die Pharmaindustrie Handelsgruppe PhRMA 26.000.000 $ ausgegeben .)

Das Konzept des Lobbyismus wird oft ein bisschen wie ein blaues Auge, mit der Öffentlichkeit über die Fokussierung Jack Abramoff Skandal, oder die Wahrnehmung , dass Lobbying ein großes Geschäft ausüben können zu viel Einfluss auf den Kongress. Aber Lobbyisten waren schnell die Praxis zu verteidigen, ist es ein wesentlicher Bestandteil des Gesetzgebungsverfahrens fordern, die sie in die Lücken in der Gesetzgeber "Verständnis komplexer Sachverhalte füllen können.

"Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesetzgeber der Erziehung, die nicht möglicherweise einen Einblick über alle Details für sie sind verantwortlich haben kann", sagte Cara Bachenheimer, Invacare Senior Vice President Regierungsbeziehungen.

Connie Woodburn, Kardinal Senior Vice President Regierungsbeziehungen, hallte jene Gefühle. "Der Gesetzgeber hat alles über alles zu wissen, und thatâ € ist unmöglich zu tun", sagte sie. "Wenn alle der Lobbyisten wegging, youâ € d haben viel mehr Gesetzgeber Gesetze mit den besten Absichten, aber unbeabsichtigte Folgen zu schreiben, und Sie müssten, um später diese Dinge zurückgehen und zu beheben."

Die Gründe, warum Unternehmen und Institutionen der Lobby über die bloße Bildung gehen, aber. Einfach gesagt, es zahlt sich aus. Eine Studie von der University of Kansas Forscher haben gezeigt , dass eine einzige Steuervergünstigungen in 2004 Unternehmen für jeden Dollar 220 $ verdient sie auf das Thema Lobbying ausgegeben. Obwohl es nur ein Beispiel ist, und vielleicht eine extreme, dass kolossalen 22.000 Prozent Rendite zeigt krass warum Lobbyismus ein $ 3000000000 Industrie geworden ist.

Invacare die Top Gesundheit spender
Invacare, die Elektro-Rollstühle, Sauerstoff-Abgabevorrichtungen und andere medizinische Geräte macht, war der Top-spender unter den Unternehmen Ohio Gesundheit bei $ 1,2 Mio. und das aus gutem Grund. Die meisten seiner Verkäufe sind durch staatliche Programme, insbesondere Medicare, so dass jeder Vorschlag zur Erstattungssätze schneiden auf Krankenhäuser oder andere Kunden einen großen Einfluss auf die Gesellschaft hat.

"Mit unseren Kunden abhängig so viel auf Bundesregierung Geld, [Erstattung Kürzungen] Leben oder Tod für unsere Kunden sein kann", sagte  Bachenheimer.

Invacare befürwortete auch für eine Komponente der Gesundheitsreform , die hoch entwickelte Technologie Muster zu schnuppern aus implementieren würde Betrug, Verschwendung und Missbrauch in staatlichen Gesundheits Erstattung. Die Idee ist , zu beschäftigen Technologie ähnlich wie Banken und Kreditkarten-Unternehmen verwenden "verabscheuungswürdig Ausgabenmuster" auf High-Dollar Elemente zu erkennen, die mehr Geld in das System für legitime Ausgaben, wie Invacare-Produkte verlassen würde, sagte Bachenheimer.

Kurz vor dem Ende des Jahres 2009, Invacare Prioritäten, wie die von vielen anderen medizinischen Gerätehersteller, verschoben, um eine vorgeschlagene Steuer auf den Geräteherstellern zur Bekämpfung, die $ 2000000000 pro Jahr zu erhöhen suchte, um die Ausweitung der Krankenversicherung helfen, finanzieren. Anfang dieses Monats, warnte das Unternehmen, dass die Möglichkeit der Einrichtung Steuer zum Tragen kommen Hada sie aufgefordert, 401 (k) Beiträge zu suspendieren Anpassung, Â Verdienst Lohnerhöhungen für das Management zu stoppen und die Einstellung einzufrieren.

Arzneimittel und Medizinprodukte Lieferanten Cardinal Health und Sterilisation Produkthersteller Steris auch eng an die Debatte, sagte der Gerätesteuer Vorschlag, Vertreter beider Firmen rund um beobachtet. Als Anbieter einer breiten Palette von Produkten, einschließlich der Handschuhe, Krankenhauskitteln und chirurgische Kits, Kardinal an das Gerät Steuer unterliegen würde, sagte Woodburn.

Ohio die größte Firma, Kardinal verbrachte 935.000 $ die Bundesregierung im vergangenen Jahr Lobbying und beschäftigt drei Unternehmen in seinem Namen zu werben. "Kardinal den größten Teil seiner Zeit damit verbringt, Lobbying nicht für Vorzugsbehandlung zu fragen, aber die Gesetzgeber auf die Aufklärung darüber, wie das Gesundheitssystem funktioniert", sagte Woodburn.

Eine leicht unter dem Radar - Problem , das das Unternehmen die Aufmerksamkeit und Lobby - Dollar angezogen war der Mangel an medizinischen Isotopen , die durch die Abschaltung eines kanadischen Reaktor im letzten Sommer , dass die einzige nordamerikanische Zulieferer der Isotope war, die Diagnose verwendet werden , auszuführen Imaging-Tests. Das Isotop Mangel ist eine große Sache zu Cardinal, weil die Dublin Unternehmen medizinische Isotope für Krankenhäuser und Imaging-Zentren versorgt und der Unterbrechung des Reaktors gezwungen die Preise der Isotope zu springen. Das Unternehmen unterstützt Rechtsvorschriften, die den Weg zur Schaffung eines amerikanischen Reaktor ebnen würde die Isotope zu erzeugen.

Steris war nicht so groß ein spender wie Invacare oder Kardinal im vergangenen Jahr, aber der Mentor-basierte Unternehmen hat 625.000 $ an drei Firmen hinschmeißen in seinem Namen zu werben. Unter den Früchten der Lobbyarbeit des Unternehmens ein Zuschuss $ 6.000.000 Forschung und Entwicklung war im Rahmen der 2009 Mittel Rechnung des Verteidigungsministeriums, sagte Stephen Norton, der Direktor der Gesellschaft der Unternehmenskommunikation. Das Unternehmen wird die Zuschuss zu studieren und ein System entwickeln , das würde zu sterilisieren und zu dekontaminieren Militärflugzeuge nach Exposition mit biologischen Waffen und Wege untersuchen , um zu verhindern , dass Infektionen in Lazaretten erworben , sagte Norton.

Cleveland Clinic führt Ohio Krankenhaus - Ausgaben
Unter Ohio Krankenhäusern, war der Cleveland Clinic der größte spender bei $ 740.000 auf Lobbying. In Bezug auf die Gesundheit Überholung, die Klinik geworben in den Rechtsvorschriften Pilotprogramme aufzunehmen , die " zu fördern integrierte Delivery - Systeme " im Wesentlichen Netzwerke von Ärzten , die ein breites Spektrum an Versorgung für die Patienten zu schaffen , zusammenarbeiten, nach Oliver "Pudge" Henkel , der Chef der Regierungsbeziehungen der Klinik.

"Wir sind über einen Großhandel Veränderung in der Art und Weise Gesundheitsversorgung zu unterziehen, wird in diesem Land geliefert", sagte Henkel. "Wenn das passiert, wird es einen enormen Druck auf alle Krankenhäuser zu restrukturieren, wie wir Dinge tun."

Fragen bezüglich der Steuerbefreiung von Non-Profit-Krankenhäuser umgeben, sind immer oberste Priorität für die Cleveland Clinic, und 2009 war keine Ausnahme. Kongress, insbesondere Iowa Senator Charles Grassley, haben in den letzten Jahren nehmen einen harten Blick an , wie Krankenhaus definieren "Charity - Versorgung" , und zu prüfen , ob Krankenhäuser erfordern ein Mindestmaß an Wohltätigkeits Pflege zu geben , ihre Steuerbefreiung zu rechtfertigen. Die Fähigkeit der Klinik "finanzierbar bleiben" hängt zu einem großen Teil auf seiner Fähigkeit, zu "verstehen und Form" Gesetzgebung umliegenden Krankenhäuser "Steuerbefreiungen, sagte Henkel.

Ein weiterer wichtiger Akteur in Cleveland Gesundheit der Gemeinschaft, University Hospitals Health System, nicht seine Vice President Regierungsbeziehungen machen, Heidi Gartland, verfügbar für einen Kommentar. UH verbrachte 286.000 $, die Bundesregierung im vergangenen Jahr Lobbying.

Es ist zwar nicht die gleiche Finanzkraft oder internationalem Ruf hat als die Cleveland Clinic, Columbus Non-Profit-Nationwide Kinderkrankenhaus immer noch eine hohe Priorität auf Bundes Lobbying legt, sagte Morna Smith, der Direktor des Krankenhauses der Bundes-Beziehungen und Regierungspolitik. Das Krankenhaus verbrachte fast $ 450.000 auf Bundes Lobbying im letzten Jahr.

Etwa die Hälfte der Patienten des Krankenhauses nutzen Medicaid, eine staatlich geförderte Programm für Patienten mit geringem Einkommen, so bundesweit für die Erhöhung auf Medicaid niedrige Erstattungssätze geworben, die im Durchschnitt Bezahlung etwa 30 Prozent weniger als Medicare, sagte Smith. "Die Bezahlung miserabel ist, und als Ergebnis Zugang zu Pflege [für die auf Medicaid] ist miserabel", sagte sie.

Das Festhalten an dem Thema der Zugang zur Gesundheitsversorgung, ist bundesweit Kinder besorgt über einen Mangel an pädiatrischen Spezialisten in den Bereichen Endokrinologie, Chirurgie und Psychiatrie. Als Folge setzte sich das Krankenhaus für eine Rechnung gesponsert von Ohio Sen. Sherrod Brown , die einen Kredit-Vergebung Programm für pädiatrische Spezialisten schaffen würde , die in unterversorgten Gebieten arbeiten.

"Itâ € ist nur verantwortlich für die Kinder und Familien, die wir dienen, dass Wea im Gespräch in Washington über die Zukunft der Kindermenü € s Gesundheitsversorgung wieder beschäftigt €", sagte Smith.

Gesundheitsreform zieht Lobbying Dollar von großen Ohio medizinischen Unternehmen und Krankenhäuser

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated