Index · Nachrichten · Gesundheit Freiheit Anwalt Jonathan Emord spricht sich über Obama Gesundheitswesen, der US-Verfassung und dem Obersten Gerichtshof

Gesundheit Freiheit Anwalt Jonathan Emord spricht sich über Obama Gesundheitswesen, der US-Verfassung und dem Obersten Gerichtshof

2012-08-30 4
   
Advertisement
résuméNach der jüngsten Gerichtsentscheidung der US - Bezirksrichter Henry Hudson, der entschied , dass eine zentrale Bestimmung der Gesundheitsplan der Obama verfassungswidrig ist, sprach ich mit Gesundheit Freiheit Anwalt Jonathan Emord über die Konseque
Advertisement

Gesundheit Freiheit Anwalt Jonathan Emord spricht sich über Obama Gesundheitswesen, der US-Verfassung und dem Obersten Gerichtshof
Nach der jüngsten Gerichtsentscheidung der US - Bezirksrichter Henry Hudson, der entschied , dass eine zentrale Bestimmung der Gesundheitsplan der Obama verfassungswidrig ist, sprach ich mit Gesundheit Freiheit Anwalt Jonathan Emord über die Konsequenzen dieser wichtigen Entscheidung.

Jonathan Emord derzeit Kunden in einem Zusammenhang mit Gerichtsverfahren in Ohio darstellt, wo er auch die Rechte der privaten Bürger zu schützen, die sich gegen staatliche Auflagen Übervorteilung, die mit individuellen Wahl stören.

"Das ist eine sehr wichtige Entscheidung, weil das Landgericht Richter hier sorgfältig das Gesetz analysiert und identifiziert seine beiden Hauptschwächen", sagte Emord. "Das Gesetz enthält dieses einzelne Mandat, die Millionen von Amerikanern erfordert Krankenversicherung auch gegen ihren Willen zu kaufen. Und wenn sie die Krankenversicherung nicht im Jahr 2014 kaufen, würden sie zu einer Steuerstrafe unterliegen."

Sie können auf das vollständige Interview auf .TV hören:
http: //www..tv/v.asp v = 5001210B1D ...

Emord geht in den Zustand "Nie zuvor in der amerikanischen Geschichte hat die Regierung der Vereinigten Staaten eine private Party gezwungen, eine im Handel erhältliche gut zu kaufen."

US Supreme Court wahrscheinlich den Fall zu hören

Wie Sie in diesem Interview zu hören bekommen, rechnet Emord dieser Fall schließlich an den US Supreme Court eskaliert. Wenn dieses Gesetz steht und Verfassungs regiert, wäre es die Türen öffnen für die US-Regierung die Bürger zu beauftragen, alle Arten von Produkten oder Dienstleistungen zu erwerben, die die Regierung zu begünstigen oder zu schützen will, warnt Emord.

Zum Beispiel könnte die US-Regierung theoretisch alle Bürger benötigen ein American-made Elektroauto zu kaufen, um ein Detroit Autohersteller, um indirekt aus der Patsche helfen. Wer möchte nicht ein Elektroauto zu kaufen, würde von der IRS, die möglicherweise in der Größenordnung von Zehntausenden von Dollar bestraft werden.

Dies ist ein sehr wichtiges Interview auf dem entscheidenden Thema Gesundheit Freiheit. Um zum vollständigen Interview zu hören, besuchen Sie .TV unter: http: //www..tv/v.asp v = 5001210B1D ...?

Im Anschluss an das Interview, biete ich einige Minuten von Kommentaren und Analysen über die Gesundheit Freiheit, die Grenzen der Bundesregierung, und warum die Amerikaner zwingen, ein Produkt zu kaufen, gegen ihren Willen schlechte Regierung ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated