Index · Artikel · Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

2013-01-02 2
   
Advertisement
résuméEs ist schwer, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu schneiden. Aber wenn Sie wissen, was anstatt zu essen, ist es einfacher, Veränderungen in der Ernährung zu machen. Diese "essen dieses, nicht, dass" Ideen helfen, einen ausgewogenen Ansatz zu de
Advertisement

Es ist schwer, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu schneiden. Aber wenn Sie wissen, was anstatt zu essen, ist es einfacher, Veränderungen in der Ernährung zu machen.

Diese "essen dieses, nicht, dass" Ideen helfen, einen ausgewogenen Ansatz zu den Mahlzeiten zu schaffen, die mehr gesunde Vollwertkost und weniger Zusatzstoffe enthält. Ihre Aufnahme von ungesunden Zutaten Abnehm könnte auch das Risiko der Entwicklung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes zu verringern.

1 Statt Verarbeitet und Pre-Packaged Foods

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Essen Sie mehr hausgemachte Mahlzeiten und weniger verarbeitete Snacks.

Verarbeitete, vorbereitet und vorverpackte Lebensmittel ist oft chockful von Natrium, mit Zusatz von Zucker und Fett, und die Qualität ist in der Regel schlechter als Nahrung, die Sie machen. Wenn Sie für sich selbst kochen, können Sie genau kontrollieren, was in das Essen, die Sie essen.

Starten von mit insgesamt nicht verarbeiteten Zutaten (wie bunte Obst und Gemüse, Bohnen und mageres Fleisch, Vollkornprodukte und gesunde Fette), und dann lecker, ausgewogene Mahlzeiten zu machen.

  • Low-Carb-Abendessen-Menü-Ideen

2 Anstelle von Weißbrot, raffinierte Pasta, Reis und Crackers

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Essen Sie mehr Vollkornprodukte und Vollkornbrot, Nudeln und Cracker.

Raffinierte Körner, wie Weißmehl, wurden von der Kleie und Keime beraubt - die beiden gesündesten Teile eines Korns. Die Kleie liefert Faser, während der Keim einige Vitamine hat.

Ganze Körner, auf der anderen Seite, halten Sie die gesamte Korn intakt. Weil sie mehr Ballaststoffe haben, nehmen Sie sie für Ihren Körper länger zu verdauen und zu helfen, Ihren Blutzucker in Schach halten können.

  • 11 Vollkornprodukte zu probieren

3 statt Kekse, Süßigkeiten und Chips

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Snack auf Nüsse, Samen, Vollkorn-Cracker, Obst und Gemüse, gepaart mit Protein.

Kekse, Süßigkeiten und Chips sind verlockend und bequem, aber sie sind zur Verfügung stellen leere Kalorien und Kohlenhydrate, die Ihr Körper nicht braucht (plus, aber nur selten erfüllen Hunger). Stattdessen Snack auf gesunde Kohlenhydrate, und Protein. Zum Beispiel Vollkorn-Cracker mit String-Käse, oder einen Apfel mit Erdnussbutter.

  • Verwandte: Snack-Ideen für eine Diabetes-Diät

4 statt Fried Foods

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Essen Sie Lebensmittel gekocht leicht mit gesunden Fetten.

Frittierte Lebensmittel sind super reich an Kalorien und Fett. Egal, ob Sie zu Hause kochen oder Sie essen aus, wählen Sie Gegenstände, die sautierten, gebraten, gegrillt oder gebacken wurden. Auf diese Weise werden Sie sicher sein Zusatz von Fett und Kalorien in Schach zu halten.

5 Statt hoch verarbeitete Fleisch

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Essen Sie frische mageres Fleisch, Fisch und andere gesunde Proteine.

Verarbeitetes Fleisch wie Wurst, Mittagessen Fleisch und Speck sind in der Regel sehr hoch in Natrium und kann in gesättigtem Fett hoch sein. Entscheiden Sie sich stattdessen für schlankere Proteine, wie Schnitte von Fleisch, das Fett, ohne Haut Geflügel und Fisch getrimmt wurden. Sehen Sie sich auch vegetarische Proteinquellen, wie Bohnen und Tofu.

  • Verwandte: mageres Fleisch für eine Low Carb Diät

6 statt Konserven mit Zusatz von Natrium und Zucker

Gesunde Swaps für Essen auf einem Diabetes-Diät

Essen Sie Nahrungsmittel, ohne Zusatz von Salz und ohne Zuckerzusatz.

Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel zu kaufen sind, wie zum Beispiel Bohnen in Dosen oder Früchten, die ohne Zusatz von Salz oder (im Falle von Dosenobst) suchen nach Artikeln sagen "in Fruchtsaft in Dosen."

Noch besser ist, kaufen Obst und Gemüse frisch oder gefroren. Auf diese Weise können Sie sicher sein, du bist nicht extra Natrium oder mit Zusatz von Zucker zu bekommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated