Index · Artikel · Gesichtstransplantation Patienten Dank Spender und Ärzte Releases Foto

Gesichtstransplantation Patienten Dank Spender und Ärzte Releases Foto

2012-03-09 3
   
Advertisement
résuméCharla Nash, nach einer vollständigen Gesichtstransplantation an der Brigham und Frauenklinik. Nash, der von einem chimpansee 2009 zerfleischt wurde, erhielt die Transplantation Mai 2011. Credit: Lightchaser Fotografie Charla Nash, die eine vollständ
Advertisement

Gesichtstransplantation Patienten Dank Spender und Ärzte Releases Foto




Charla Nash, nach einer vollständigen Gesichtstransplantation an der Brigham und Frauenklinik. Nash, der von einem chimpansee 2009 zerfleischt wurde, erhielt die Transplantation Mai 2011.

Credit: Lightchaser Fotografie


Charla Nash, die eine vollständige Gesichtstransplantation Ende Mai dieses Jahres erhielt, nachdem sie von einem Freund Schimpanse im Jahr 2009 zerfleischt wurde, hat ein Foto und Aussage über ihre Behandlung freigelassen.

Nash verloren ihre Hände, Lippen, Nase und Augen in den Angriff, ihr blind und entstellt zu verlassen. Die Transplantation dauerte 20 Stunden.

Gesichtstransplantation Patienten Dank Spender und Ärzte Releases Foto




Charla Nash, hier febore sie von einem Freund Schimpanse zerfleischt wurde.

Credit: The Nash Familie


In ihrer Erklärung zum Ausdruck Nash Dank an die Familie der Organspender, der anonym bleibt. Sie schrieb:

Diese Transplantate konnte nicht möglich gewesen ohne die Großzügigkeit einer Familie mir unbekannt. Sie gaben mir ein Gesicht und die Hände. Ich werde jetzt in der Lage sein , die Dinge zu tun , ich einmal selbstverständlich war. Ich werde in der Lage zu riechen. Ich in der Lage sein , normal zu essen. Ich werde nicht mehr entstellt werden. Ich werde Lippen und wird noch einmal deutlich sprechen. Ich werde in der Lage zu küssen und umarmen Lieben. Ich bin dem Spender und ihre Familie enorm dankbar.

Nash erhielt auch eine doppelte Handtransplantation. Allerdings sagte Nash sie Pneumonie entwickelt, und aufgrund der Komplikationen, die die Hände benötigt folgte, entfernt werden. [Fotos von Nash vor und nach ihrer Transplantation]

Nash bedankte sich bei den medizinischen Fachleuten, die sie behandelt, Schreiben:

Seit dem 16. Februar 2009 habe ich gesegnet worden , in der Betreuung von vielen unglaublichen Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger zu sein. Diese Fachleute zuerst gespeichert mein Leben, dann geheilt meine Wunden und stärkte mich in eine ungewisse Zukunft. Sie halfen mir zu einem in der Nähe unmögliche Situation anzupassen , wo ich sehe , war nicht in der Lage, Geruch, und bewegen sich mit Vertrauen ohne den Einsatz von Händen. Schließlich wurde mir die Chance gegeben , um die meisten wieder herzustellen , was ich verloren durch Brigham kommen und Frauenklinik. Hier erhielt ich ein neues Gesicht und zwei Hände , die mir erlauben , unabhängig zu sein , noch einmal und in der Lage ein Teil der Gesellschaft zu sein. Die neue Hände zu verlieren , ist nur eine Beule in der Straße meiner Genesung. Ich glaube , dass ich eines Tages zwei Hände , um mich mit Vertrauen als blinde Person leben zu helfen , haben werden.

Ich danke allen , die mir für die letzten zweieinhalb Jahren geholfen hat.

"Es ist wunderbar zu sehen, wie Charlaâ € ™ s Genesung fortgeschritten ist, wie sie weiter Schritte zu ihrem neuen Leben zu nehmen", sagte Dr. Bohdan Pomahac, Direktor des BWH Plastische Chirurgie Transplantation Programm, die das Gesicht Transplantation geführt.

Gesichtstransplantation Patienten Dank Spender und Ärzte Releases Foto




Charla Nash wurde von einem Freund Schimpansen zerfleischt in 2009. Dieses Foto vor ihrem vollständigen Gesichtstransplantation Betrieb genommen wurde.

Credit: Brigham und Frauenklinik


Die Transplantation war die dritte vollständige Gesichtstransplantation an der Brigham und Frauenklinik durchgeführt, in Boston und ist erst das zweite Mal, dass ein Gesicht und Doppelhandtransplantation ist versucht worden, sagte der Krankenhaus. Die erste wurde in Frankreich im Jahr 2009 durchgeführt, aber das Patient starb an einem Herzinfarkt während einer Follow-up-Operation.

Nash dankte auch medizinische Fachleute an der Stamford Hospital in Connecticut, der sie unmittelbar nach dem Angriff behandelt und an der Cleveland Clinic, wo sie 16 Monate vor ihrem Transfer nach Boston behandelt wurde.

Nash Aussage in seiner Gesamtheit auf der Krankenhäuser Website.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @ MyHealth_MHND . Wie Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated