Index · Nachrichten · Geschüttelt, Gerührt ... Oder umgestellt?

Geschüttelt, Gerührt ... Oder umgestellt?

2009-07-31 1
   
Advertisement
résuméPhoto by Getty Images Chefs haben Töpfe, Pfannen, Öfen und Bereiche. Barmixer haben Zinn, Löffel, Gläser und Eis. Mit diesen Instrumenten machen wir unsere jeweiligen Bestandteile ein Endprodukt zu bilden, aber, während jeder weiß, wie einen Ofen ode
Advertisement

Geschüttelt, Gerührt ... Oder umgestellt?


Photo by Getty Images

Chefs haben Töpfe, Pfannen, Öfen und Bereiche. Barmixer haben Zinn, Löffel, Gläser und Eis. Mit diesen Instrumenten machen wir unsere jeweiligen Bestandteile ein Endprodukt zu bilden, aber, während jeder weiß, wie einen Ofen oder einen Bereich zu verwenden, wie Sie wissen, wann rollen, schütteln oder swizzle? Es kann schrecklich verwirrend sein, und es ist sicherlich ein Schatten komplexer als die allgemeine Regel, dass eine klare Getränke werden gerührt und undurchsichtige Getränke geschüttelt werden. Also lassen Sie uns ein paar Techniken überprüfen.

Zunächst gibt es einen eingebauten Getränk. Dies ist ein Getränk, wo die Zutaten sitzen zusammen und vermischen sich jedoch sie für richtig halten, mit wenig oder gar keine Fürsprache von dem Barkeeper durch Rühren. Juleps können auf diese Weise hergestellt werden, oder Getränke, wo man einen geschichteten Effekt zu sehen wünscht. So oder so, würde ich empfehlen, mit dieser Methode in erster Linie für zerstoßenes Eis Getränke, wo die Zutaten werden mit dem Wasser aus dem Eis gesättigt sein. Aber für die tatsächliche "Layering" siehe unten.

Layering ist , wenn man den Löffel an den Rand des Glases ziehen und langsam gießen Ebene für Ebene der Flotten unterschiedlicher Dichte über dem Löffel einen geschichteten Effekt zu erzeugen. Das Pousse Café ist ein gutes Beispiel, obwohl Sie können einfach "schweben" eine Zutat auf einem Getränk wie Champagner. Die Zutaten müssen vorgekühlte oder serviert Raumtemperatur sein.

Hoffentlich wird dies dazu beitragen, diese Techniken für die von Ihnen beleuchten, die gerade erst begonnen haben und ihnen helfen, für die von Ihnen klären, die bereits begonnen haben.

Rollen ist nicht das Wiederaufleben der Rave - Kultur; es ist, wenn man einfach die Zutaten aus Glas zu Zinn werfen und dann zurück in das Glas. Dies ist eine leichte Berührung und besonders nützlich, wenn über Eis gegossen und das Hinzufügen von Soda oder zusätzliches Wasser. Rollen ist nicht in Gegenwart von schweren oder schwer zu mischen Zutaten wie Sahne, Honig oder Eier verwendet werden.

Schütteln ist das häufigste Verfahren , um Zutaten und nimmt eine Vielzahl von Formen. Ich persönlich drei Schütteln Methoden verwenden, die alle über meine Schulter abwechselnd Winkel des Schüttlers erhöht, während ich es hin und her schaukeln. Ich versuche, das Muster rhythmisch zu halten, so dass ich die Scherben des Eises hören können innerhalb der Schüttler auf die Wände.

1. Zunächst gibt es das Licht schütteln, die zwar immer noch kräftig, kurz von einem vollen 10 bis 15 Sekunden ist von etwa 5 Sekunden schütteln. Ein Teil der Schwierigkeiten im Angebot entweder Zeit oder zählt ist, dass es eine Menge auf Ihren Oberkörper Stärke hängt - bitte denken Sie daran, wenn Sie Ihre Ergebnisse sind vielfältig. Ich empfehle das Licht schütteln, wenn Sie etwas über Eis sind zu belasten, vor allem Eis geknackt. (Folglich ist die Jury heraus, was Eis ist am besten in den Shaker zu verwenden, aber der allgemeine Konsens ist, viel davon zu verwenden.)

2. Als nächstes gibt es die volle schütteln. Dieser beträgt 10 bis 15 Sekunden kräftig geschüttelt. Verwenden Sie diese Methode mit harten Zutaten zu mischen, wie Honig oder Sahne. Auch diese Methode verwenden, wenn "volumunization" oder Verdünnung erforderlich ist.

3. Die trocken schütteln ist nützlich für die Eier. Sie beginnen mit Zutaten ohne Eis schütteln. Dann Eis hinzufügen und auf die volle schütteln gehen.

Das Rühren ist die feinste Art und Weise Zutaten zu mischen. Ich benutze eigentlich nur eine Methode, Rühren, aber mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Ich stelle den Löffel zwischen Daumen und Mittelfinger, ähnlich wie Stäbchen und mein Zeigefinger als Führung verwenden. Sie haben die Wasserlinie zu beobachten und zu schmecken gelegentlich Ihre Verdünnung zu überprüfen. Diese Methode funktioniert am besten, wenn Sie klare Zutaten oder alle Flotten haben.

Muddling ist , wenn Sie einen kurzen, dicken Stock verwenden ein muddler genannt , die Zutaten zu zerkleinern. Dies ist eine gängige Praxis in solchen Getränken wie die Caiparhina oder Mojito, obwohl müssen nicht ausschließlich verwendet werden, wie Sie die Shake Zutaten verworren einmal weiter kann. Das Wichtigste ist, Zurückhaltung zu üben, wenn muddling, wie über muddling scheint eine Epidemie zu sein.

Der Sektquirl, einige von Ihnen werden überrascht sein zu hören, ist ein aktuelles Werkzeug und nicht das Logo-prangt Kunststoff Rührwerke , die in Hotels mit Gin & Tonic oder Kaffee angeboten werden. Der wirkliche Sektquirl ist eine Rarität zu finden, ist aber ähnlich wie ein primitiver Mixer verwendet, wobei Sie den Stick zwischen der Handfläche der Hand legen und rollen sie hin und her. Die swizzle selbst hat mehrere Zinken, die von der Unterseite erstrecken. Dies rührt das Getränk, während verlassen Zutaten am Boden ungestört.

Hoffentlich wird dies dazu beitragen, diese Techniken für die von Ihnen beleuchten, die gerade erst begonnen haben und ihnen helfen, für die von Ihnen klären, die bereits begonnen haben. Ich denke auf jeden Fall, dass es immer Raum sein Wissen zu erweitern und die eigene Technik zu verbessern, so begrüße ich die Kommentare.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated