Index · Nachrichten · Gentherapie für HIV: Arizona Start Calimmune bekommt $ 15M Serie B

Gentherapie für HIV: Arizona Start Calimmune bekommt $ 15M Serie B

2015-05-27 2
   
Advertisement
résuméArizona Start Calimmune nur ein B $ 15.000.000 Series geschlossen durch seine Gentherapie , die Kontrolle von HIV gemeint ist halt in AIDS ihr Fortschreiten zu helfen. Die Runde wurde angeführt von einem großen (unbenannt) pharmazeutischen strategisc
Advertisement

Gentherapie für HIV: Arizona Start Calimmune bekommt $ 15M Serie B
Arizona Start Calimmune nur ein B $ 15.000.000 Series geschlossen durch seine Gentherapie , die Kontrolle von HIV gemeint ist halt in AIDS ihr Fortschreiten zu helfen. Die Runde wurde angeführt von einem großen (unbenannt) pharmazeutischen strategischen Investor, Calimmune sagte in einer Erklärung.

Die Finanzierung gehen in Richtung laufenden Phase-I / II-Studien von HIV / AIDS klinischen Studien, sowie weitere Forschungsprogramme und allgemeine Unternehmensoperationen.

Calimmune sagt seine Gentherapie einen dualen Ansatz hat: Es ist entworfen, um die Produktion von CCR5 zu reduzieren - eine weiße Blutzelloberflächenprotein, das HIV-Zellen infizieren können. Es verhindert auch virale Fusion - und damit nicht erlaubt HIV in die Zelle eindringen. Calimmune sagt, dass diese Mechanismen in der präklinischen Studie wirksam waren.

beinhalten die klinischen Studien HIV-Patienten die eigenen Blutstammzellen Infusion sowie reife T-Zellen, die mit Cal-1 behandelt wurden - Calimmune Führung Gentherapie Mittel. Die Versuche werden zunächst wird im Quest Clinical Research in San Francisco und der UCLA Care Center durchgeführt.

Werbung

"Im Laufe der letzten Jahrzehnte, HIV / AIDS von einer tödlichen Krankheit zu einer verlagert hat, die weitgehend mit Medikamenten behandelt werden kann", sagte Calimmune CEO Louis Breton in der Erklärung. "Der nächste logische Schritt in der Entwicklung der HIV / AIDS-Patientenversorgung ist eine Heilung durch die körpereigenen Abwehrkräfte zu steigern."

Das Unternehmen wurde 2006 gegründet, aus der Forschung des Nobelpreisträgers David Baltimore am Caltech, sowie Forscher am Salk Institute und UCLA gesponnen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated