Index · Blog · Genetische Sequenzierung verwendet HIV-Übertragung zur Karte

Genetische Sequenzierung verwendet HIV-Übertragung zur Karte

2014-07-17 0
   
Advertisement
résuméDas Übertragungsnetz von HIV in einer Population wurde unter Verwendung von genetischen Sequenzierung kartiert. Forscher von der University of California in San Diego, haben ein Netzwerk-Modell ermöglicht es entwickelt sie die Wahrscheinlichkeit von
Advertisement

Genetische Sequenzierung verwendet HIV-Übertragung zur Karte


Das Übertragungsnetz von HIV in einer Population wurde unter Verwendung von genetischen Sequenzierung kartiert.

Forscher von der University of California in San Diego, haben ein Netzwerk-Modell ermöglicht es entwickelt sie die Wahrscheinlichkeit von neuen HIV-Infektionen und die Identität dieser Personen mit dem höchsten Risiko vorherzusagen.

Übertragbare Krankheiten, wie HIV, verteilen sich durch soziale oder sexuelle Netzwerke und der Aufbau dieser Netze die Ausbreitung der Infektion zu bestimmen.

ihre Ausbreitung zu verstehen, kann die öffentliche Gesundheit Maßnahmen und Politik helfen, informieren. In den vergangenen Netzwerke wurden durch Durchführung von Interviews und Tracing-Partner-Aktivität bestimmt. Jedoch sind diese Verfahren nur von begrenztem Wert für Infektionen wie HIV, mit langen Inkubationszeiten und niedrige Übertragungsrate pro Kontakt.

"Nicht jeder, der infiziert ist HIV ist ebenso wahrscheinlich die Infektion auf andere zu übertragen. Es gibt Gruppen von aktiver Krankheiten Übertragung. Wir können diese Informationen nutzen, um die Behandlung Interventionen am ehesten das Virus auf andere Ziel zu übertragen und deutlich die Zahl der Infektionen ", sagt Professor Susan wenig an der UC San Diego, Hauptautor des Papiers zu reduzieren.

Für HIV - Websites diejenigen leben wie Positive Informationen über HIV und seine Behandlung auf dem neuesten Stand zur Verfügung stellt. Die Website bietet auch Fachberatung sowie ein Netz von Freundschaft und Unterstützung.

Die Studie , veröffentlicht in PLoS ONE ist das erste seiner Art und kombiniert Methoden aus der klassischen und molekularen Epidemiologie lokale Übertragungsnetz von HIV in San Diego, Kalifornien , zu charakterisieren.

Prof. Little Team analysiert HIV-1 - Sequenzdaten von 478 kürzlich HIV-1 - infizierten Personen und 170 ihre sexuellen Kontakte zwischen den Jahren 1996 und 2011. Die Sequenzdaten wurde als Teil der Routine HIV Gentests gesammelt verwendet , um festzustellen , ob ein Virus Medikament resistent ist.

Ein Übertragungsnetz-Score (TNS) wurde entwickelt, um das Risiko einer HIV-Übertragung von einem neu diagnostizierten Individuum zu einem neuen Partner zu schätzen und Präventionsmaßnahmen zu zielen. Die Teilnehmer mit einem hohen TNS wurden wesentlich häufiger als solche mit niedrigen TNS zu enge Verbindungen zu einer anderen Person innerhalb ihres ersten Jahres der HIV-Infektion entwickeln, was darauf hindeutet, ab Übertragung sagen die Autoren.

Das Team stellte fest, dass Viren von zwei Menschen, die stark genetisch ähnlich waren nicht unabhängig beweisen Übertragung aufgetreten ist, nur, dass Personen Teil einer eng verbundenen Übertragungsnetz sind.

Die Studie zeigte auch , dass die TNS mit Übertragungsrisikoverhalten und Ergebnis stark korrelierten war, zeigt das Netzwerk - Modell verwendet werden kann , um Intervention zu identifizieren und gezielt antiretrovirale Therapie (ART) mit dem höchsten Risiko für diejenigen.

Verwendung des Modells, zeigte das Team, dass durch den Einsatz von Fachleuten auf diesem mit höchster TNS ergab eine signifikant höhere Wahrscheinlichkeit reduziert neuen HIV-1-Übertragungen als die Bereitstellung der Technik für die gleiche Anzahl von zufällig ausgewählten Personen.

"Je mehr wir die Struktur und Dynamik der HIV-Übertragungsnetz zu verstehen, desto besser können wir diese Hot Spots der Übertragung identifizieren können", sagt Prof. Klein.

"Solche TNS geführte Behandlung und Präventionsmaßnahmen konnte deutlich niedrigere Rate der HIV-Infektion in unserer Gemeinde"

Solche unschätzbaren wissenschaftlichen Durchbruch sind eine willkommene Nachricht für die HIV - positive Menschen , die besuchen können Postivesingles für weitere Wissenschaft Geschichten über HIV.

Zitat:

Artikel Quelle: Mit HIV Networks Echtzeit Präventionsmaßnahmen informieren

Kleine SJ, Kosakovsky Pond SL, Anderson CM, Junge JA, Heim JO, et al. (2014) unter Verwendung von HIV-Netzwerke zu Echtzeit Präventionsmaßnahmen informieren. PLoS ONE 9 (6): e98443. doi: 10.1371 / journal.pone.0098443

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated