Index · Artikel · Gehirn-Training-Apps einfach machen Sie sich besser an Playing Games (Op-Ed)

Gehirn-Training-Apps einfach machen Sie sich besser an Playing Games (Op-Ed)

2015-12-20 5
   
Advertisement
résumé#Fehlschlagen. Credit: SlipstreamJC. Dieser Artikel wurde ursprünglich am veröffentlicht . Das Gespräch Die Publikation beigetragen den Artikel Livescience Expert Stimmen: Op-Ed & Insights. Ich bin nicht alt mit irgendwelchen Mitteln, aber ich habe e
Advertisement

Gehirn-Training-Apps einfach machen Sie sich besser an Playing Games (Op-Ed)




#Fehlschlagen.

Credit: SlipstreamJC.


Dieser Artikel wurde ursprünglich am veröffentlicht . Das Gespräch Die Publikation beigetragen den Artikel Livescience Expert Stimmen: Op-Ed & Insights.

Ich bin nicht alt mit irgendwelchen Mitteln, aber ich habe ein wenig mehr vergesslich in letzter Zeit geworden. Heute morgen habe ich schenkte mir eine Thermoskanne mit Kaffee und links für Labor, es auf dem Küchentisch zu verlassen. Ich vergaß fast über das Papier, das ich hatte in dieser Woche zu überprüfen, bis ich die Frist sah sich abzeichnenden auf meinem Schreibtisch-Kalender. Und ich habe nicht mein Freund Geburtstag erinnern, bis die Anmeldung in Facebook - und ich bin immer derjenige Menschen verlassen sich auf Geburtstage zu erinnern.

Ich könnte sicher ein wenig Speicher-Boost verwenden. Leider, trotz der wachsenden Popularität von Gehirn-Training - Anwendungen und Programme wie Lumosity , CogniFit , Cogmed und Jungle - Speicher , ich werde hier keine Hilfe finden; Studien heben über Zweifel, ob diese Programme und Anwendungen auf die Verbesserung der Kognition keine spürbaren Auswirkungen haben.

blühendes Geschäft

Lumosity Mitbegründer Michael Scanlon meint es gut, aber. Er begann das Unternehmen im Jahr 2005 mit Kunal Sarkar und David Drescher nach oben, nach einem Sturz aus an der Stanford seiner Neurowissenschaften PhD. Seitdem hat das Unternehmen mehr als 35 Millionen Menschen erreicht und dieses Mal im letzten Jahr die mobile App des Unternehmens wurde gerade heruntergeladen fast 50.000 mal pro Tag.

"Ist Lumosity basiert auf der Wissenschaft der Neuroplastizität" , die Werbespots tout und Lumosity Webseite seine Fähigkeit , wirbt zu "trainieren Gedächtnis und Aufmerksamkeit" durch ein "persönliches Trainingsprogramm." Dieser Plan mehr als 40 Spiele umfasst entworfen Speicher, Flexibilität zu steigern, Aufmerksamkeit, Verarbeitungsgeschwindigkeit und die allgemeine Problemlösungsfähigkeit.

Lumosity hat sogar ein löschte Phantasie PDF beschreibt die Wissenschaft hinter ihren Spielen und Veränderungen im Einzelnen BPT (Hirnleistungstest) erzielt ein Tor vor und nach dem Training.

Ein Jahr nach dem offiziellen Start des Lumosity 2007 Susanne Jaeggi und Kollegen an der Columbia University eine Studie veröffentlicht , was darauf hindeutet , dass das Gedächtnistraining nicht nur das Kurzzeitgedächtnis Fähigkeit verbessert, sondern verstärkt tatsächlich ein IQ einen ganzen Punkt pro Stunde Training. Beeindruckend!

Zu schön um wahr zu sein?

Aber Thomas Redick und Kollegen an der Georgia Tech dachte, es zu gut klang wahr zu sein. Mit einem skeptischen Blick, versuchten sie Jaeggis Befunde zu replizieren. Dieses Mal, im Gegensatz zu Jaeggis Studie prüften sie 17 verschiedene kognitive Aufgaben, einschließlich der Aufgaben für die fluide Intelligenz, Multitasking, Arbeitsgedächtnis und Wahrnehmungsgeschwindigkeit. Sie hatten auch zwei Kontrollgruppen: eine, die Placebo Training unterzog, und eine, die überhaupt keine Prüfung gemacht haben.

Nach 20 Sitzungen fand Redick , dass , während die Teilnehmer die Leistung auf die Aufgaben bei der Hand verbessert, ihre neu gewonnene Fähigkeiten nie zu jeder beliebigen globalen Maßstab für Intelligenz oder Wahrnehmung übertragen. Ihre Studie wurde im Mai letzten Jahres veröffentlicht.

Eine weitere Untersuchung , veröffentlicht im Dezember von einer Gruppe an der Case Western Reserve University, ein ähnliches Placebo-kontrollierten Design beschäftigt. Die Konzentration auf Arbeitsspeicher und abstrakte Problemlösung, fanden sie, dass auch für die Ausbildung bis zu 20 Tage führte zu keiner signifikanten Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit. Auch hier, obwohl, haben die Forscher verbessert, dass die Leistung auf die spezifischen Aufgaben beachten.

Als Adrian Owen und Kollegen von der Universität von Cambridge berichtet ähnliche Ergebnisse nach einer sechswöchigen Online - kognitives Training Regime 11.400 Teilnehmer mit, führte er diese Aufgabe Verbesserungen Vertrautheit - keine wirkliche Veränderung der kognitiven Fähigkeiten.

Und eine aktuelle Metaanalyse von 23 Studien bestätigt diese und andere "Befunde. Monica Melby-Lervåg und Charles Hulme von der Universität von Oslo festgestellt, dass Gehirn-Training-Programme haben in der Tat kurzfristig sehr spezifische Verbesserungen bei der Aufgabe in der Hand produzieren, aber ohne generali Verbesserungen Gesamt Intelligenz, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, oder andere kognitive Fähigkeiten .

Die Quadratur bis zu Ihrer Einkaufsliste

Mit anderen Worten, nach diesen Studien scheint es, dass das Erinnern, die Form kam, bevor der Kreis in der Folge wird dir nicht helfen nicht vergessen, dass ein letzter Punkt auf Ihrer Einkaufsliste, wie Sie beim Einkaufen sind. Und es wird sicherlich nicht Ihr IQ durch eine erhebliche Menge zu erhöhen.

In diesem Zeitalter der Tabletten und mobile Geräte, ist es bedauerlich, dass etwas so leicht verfügbar können uns unsere Gedanken in einer Weise nicht helfen ausüben, die uns über den Bildschirm hinaus profitieren können.

Und diese Offenbarungen können besonders schlechte Nachricht für viele , die Vertrauen setzen auf Anwendungen wie Lumosity Alltag - ältere Menschen versuchen , Demenz abzuwehren, zum Beispiel. Oder diejenigen, die an Hirntrauma und Personen mit Lernschwierigkeiten.

Die Gerichte zum Mitnehmen Nachricht aus diesen Studien? Wenn Sie die Spiele, mit allen Mitteln weiterhin genießen. Aber glauben nicht unbedingt den Hype noch weiter verschwenden Sie Ihr Geld, wenn Sie diese Anwendungen verwenden, um wirklich Ihr Gedächtnis, Reaktionszeit, oder Intelligenz auf längere Sicht zu verbessern.

Wenn die Idee der geistige Übung mit den Auswirkungen des Alters auf das Gedächtnis und andere Funktionen noch Appelle abwehren, dann weiter , sich zu exponieren zu einer Vielzahl im Laufe des Tages von Fähigkeiten zur Problemlösung - und nicht unbedingt auf dem Computer.

Oder, wenn Sie alles wie ich sind, versuchen Sie einfach zu erinnern, wo Sie eigentlich Ihren Morgenkaffee gelegt, bevor Sie das Haus verlassen. Der Schuss von Koffein macht wahrscheinlich mehr für mein Arbeitstag grauen Zellen als jeder Gehirn-Training-App.

Jordan Gaines Lewis funktioniert nicht für die , konsultieren , um eigene Aktien oder erhalten Mittel aus einem Unternehmen oder einer Organisation , die von diesem Artikel profitieren würden, und hat keine entsprechenden Zugehörigkeiten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter das Gespräch . Lesen Sie den Original - Artikel . Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Diese Version des Artikels wurde ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • Health Check: Hat Brain Training Machen Sie intelligenter? (Op-Ed)
  • Musikalische Ausbildung hat positive, langfristige Auswirkungen auf die Gehirnfunktion
  • 10 alltäglicher Dinge, die Gehirn-Furzen Ursache

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated