Index · Artikel · Gefahren von Energy Drinks für Übung

Gefahren von Energy Drinks für Übung

2013-04-23 3
   
Advertisement
résuméHoch Koffein Energy-Drinks haben immer beliebter geworden, aber diese Getränke mit Übung nicht gut mischen. Während die meisten Sportgetränke nicht caffeinated und gemeint sind Flüssigkeiten in Bewegung verloren aufzufüllen, haben Energie-Drinks eine
Advertisement

Gefahren von Energy Drinks für Übung

Hoch Koffein Energy-Drinks haben immer beliebter geworden, aber diese Getränke mit Übung nicht gut mischen. Während die meisten Sportgetränke nicht caffeinated und gemeint sind Flüssigkeiten in Bewegung verloren aufzufüllen, haben Energie-Drinks eine große Dosis von Koffein und Koffein-ähnliche Stimulanzien (wie Guarana). Diese können zu Dehydratation führen, nach Dee Rollins, RD, Ph.D., Diätassistentin mit Baylor Regional Medical Center in Grapevine, Texas.

Sportgetränke vs. Energy Drinks

Traditionelle Sportgetränke wie Gatorade und Powerade umfassen Wasser, Salz und Zucker in Anteilen, die den Körper absorbieren Flüssigkeiten und Salze verloren in Schweiß und im Atem während des Trainings helfen. Die Zucker nicht nur den Körper nehmen im Wasser helfen, sondern auch Kraftstoff für die Muskeln liefern, die Zucker brauchen, um gut zu halten Durchführung während der langen Spaziergänge, läuft, oder Fahrräder. Eine kleine Menge an Salz hilft, den Körper von Hyponatriämie zu schützen, (auch als Wasservergiftung bekannt), die passieren kann, wenn Sie eine große Menge an Wasser, ohne Salz trinken.

Energy Drinks sind so formuliert, Koffein und anderen Stimulanzien wie Guarana oder Ginseng liefern, der Trinker einen Ansturm von Energie zu geben. Sie sind nicht zu ersetzen verlorene Flüssigkeit während des Trainings entwickelt. Einige kommen in kleinen Dosen, die eine große Menge an Koffein in einer geringen Menge an Flüssigkeit liefern. Viele von ihnen sind mit Kohlensäure, die Trainierende führen kann Aufstoßen, Übelkeit und ein Völlegefühl zu erleben.

  • Was Energy Drinks tun, um Ihre Nieren (und Ihre Gesundheit)

Marketing bei Athletic Veranstaltungen

Der Energy-Drink Red Bull wird oft auf das Laufen und Gehen Ereignisse von den Vertreibern ausgehändigt, die die Menschen ist es ein Sportgetränk zu denken, führen könnte. "Die meisten Menschen gehen davon aus, dass, wenn Sie etwas in der Hand halten, während sie trainieren, dass es gut für sie ist", sagt Rollins.

Aber Red Bull kommt in kleinen Dosen, die so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee (80 Milligramm) und mehr als eine Dose Cola (40 Milligramm) packen. Während ersetzen weniger Flüssigkeit, liefert er einen Schlag von Koffein, die die Nieren stimuliert mehr Urin zu produzieren und mehr Flüssigkeit verlieren.

Gefahren von zu viel Koffein und Bewegung

Rollins stellt fest, dass, wenn Sie bereits eine oder zwei Tassen Kaffee am Morgen hatten, eine Dose Energy Drink hinzufügen, können Sie über die Menge an Koffein die meisten Ernährungsberater stellen denke, eine vernünftige Grenze für den Tag ist. "Sie verlieren Körperflüssigkeiten durch Schwitzen beim Gehen. Koffein Verbindungen Austrocknung weiter", sagte Rollins.

Verlieren von Koffein

Wenn Trainierende auf Energy-Drinks verlassen, können sie zwei vor drei kleine Dosen trinken denken, sie haben nicht genug Flüssigkeit hatte. Wenn sie eine größere Dose trinken, kann es zwei Portionen enthalten. Viele Schmerzmittel, Sinus Medikamente und andere Getränke enthalten auch Koffein. "Die Menschen in mehr Mühe sein können, als sie erkennen", sagte Rollins. Sie sagt, dass ein allgemeiner Konsens, dass 250 Milligramm pro Tag von Koffein sollte die Grenze sein.

Trinken mehr als 400 Milligramm pro Tag - zwei Tassen Kaffee und ein Energy-Drink - kann zu Zittern, Übelkeit, führen oder sogar Herzklopfen.

  • Wie viel Koffein ist sicher?
  • Koffeingehalt von Drinks

Wirkungen von Koffein bei der Ausübung

Koffein regt die Harnproduktion, das Wasser aus dem Körper entfernt. Wenn Sie bereits Wasser in Schweiß verlieren werden, mehr im Urin zu verlieren bedeutet, benötigen mehr während des Trainings zu trinken. Koffein kann auch eine abführende Wirkung. "Wenn Sie gehen, können Sie Ihre ganze GI-Trakt bewegen vom Mund bis zum Enddarm machen", sagte Rollins. Dies kann dazu führen, häufiger eine Toilette zu benötigen, oder mit mehr Dringlichkeit (Läufer trottet).

Verhindern von Dehydration

Es gibt keine magische Formel für die Bestimmung, wie viel Wasser und Sportgetränk Sie eine Austrocknung zu verhindern müssen während des Trainings. Jeder reagiert ein wenig anders. Die empfohlene Daumenregel für Wanderer und Läufer Wasser oder Sportgetränk mit Ihnen zu tragen, so dass Sie so schnell trinken können, wie Sie durstig sind. Nicht Hunger zu ignorieren, auch nicht. Rollins stellt fest, dass einige Leute hungrig fühlen und nicht durstig, wenn sie Wasser brauchen.

Wiegen Sie sich vor und nach dem Training kann Ihnen sagen, ob Sie richtig trinken. Sie sollten weder gewinnen noch kein Gewicht im Laufe des Trainings verlieren. Wenn Sie Gewicht verlieren, sind Sie dehydriert. Wenn Sie an Gewicht zugenommen, trinken Sie zu viel und selbst, kann das Risiko von Hyponatriämie setzen.

Trinken Empfehlungen für die Entfernung Walkers

Die International Marathon Ärztlicher Direktor der Vereinigung überarbeitete Leitlinien für Trink- und Flüssigkeitsaufnahme für Wanderer und Läufer bei Ausdauer-Events im Mai 2006. Für ein Training von 30 Minuten oder mehr, empfehlen sie ein Sportgetränk, und nicht verdünnt das Sportgetränk mit zusätzlichem Wasser oder Schalt trinken hin und her zwischen Sportgetränk und Wasser. Der Nachweis sagt, dass Durst der beste Schutz für Sportler ist, wenn es darum geht, die richtige Menge zu trinken.

  • Trinken, wenn Sie durstig sind.
  • Trinken Sie nicht, wenn Sie nicht durstig sind.
  • Ich trinke nicht bei einer Veranstaltung an jedem Wasserstopp, nur weil es da ist oder Ihre Begleiter trinken.
  • Verlassen Sie sich auf Ihren Durst, es sei denn Sie entdecken es Sie falsch führt, von einem Gewicht von sich selbst vor und nach dem Training.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated