Index · Artikel · Gebühren Halten Sie Kinder aus der Schule Sport

Gebühren Halten Sie Kinder aus der Schule Sport

2013-03-25 2
   
Advertisement
résuméMehr jugendlich Fußballspieler für Gehirnerschütterungen in die Notaufnahme gehen. Credit: M. Pappas. Gebühren, die von den Schulbezirken auferlegte Schulsportmannschaften zu spielen haben Kinder an den Rand in Familien mit geringem Einkommen gezwung
Advertisement

Gebühren Halten Sie Kinder aus der Schule Sport




Mehr jugendlich Fußballspieler für Gehirnerschütterungen in die Notaufnahme gehen.

Credit: M. Pappas.


Gebühren, die von den Schulbezirken auferlegte Schulsportmannschaften zu spielen haben Kinder an den Rand in Familien mit geringem Einkommen gezwungen, nach einer neuen Umfrage. Die Analyse ergab, fast ein Fünftel der unteren Einkommen Eltern berichten, dass ihre Kinder beteiligt sind weniger in den Schulsport.

"Als Pay-to-Play die Norm wird, fast 1 in 5 mit niedrigeren Einkommen Eltern berichteten, ihre Kinder, ihre Teilnahme am Sport verringert - das ist signifikant", Studie Forscher Sarah Clark, von der University of Michigan, sagte in einer Erklärung.

Schulsport sind aus vielen Gründen wichtig: sie helfen, Jugendliche Stress verbrennen, in Form zu bleiben, Freunde und lehrt sie wichtige Lektionen fürs Leben. Eine Studie im Jahr 2008 festgestellt, dass obwohl Sport Zeit weg vom Studium dauert, Übung verbessert Akademiker.

"Wir wissen, dass in der Schule Sport treiben viele Vorteile für Kinder und Jugendliche bietet: höhere Schulleistung, geringere Abbrecherquoten, verbesserte Gesundheit, reduziert Adipositas und die Entwicklung von Fähigkeiten wie Teamarbeit und Problemlösung", sagte Clark. "Es gibt nicht ein sportlicher Leiter, Schulverwalter oder Trainer gibt, die nicht jedes Kind eine Chance haben will teilnehmen. Aber es gibt keine einfachen Antworten, vor allem, weil Budgets zu erwarten enger und enger zu bekommen."

Die CS Mott Kinderkrankenhaus Nationale Umfrage auf Gesundheit von Kindern, von der University of Michigan durchgeführt, gebeten, einen bundesweiten Stichprobe von Eltern von Mittel- und Hoch Kinder im Schulalter über die Teilnahme und die Kosten für den Schulsport.

Insgesamt 61 Prozent der Kinder, mittleren oder High-School-Sport spielten ein Pay-to-Play kostenfrei. Die durchschnittliche Gebühr betrug 93 US-Dollar, nach der Umfrage Befragten, aber 21 Prozent der Kinder standen vor einem Pay-to-Play-Gebühr in Höhe von $ 150 oder mehr.

Allerdings Pay-to-Play-Gebühren sind nur ein Bestandteil der Schulsport Kosten von den Eltern berichtet. Inklusive Ausrüstung, Uniformen und zusätzliche Team Gebühren, die durchschnittlichen Kosten für eine Teilnahme am Sport des Kindes war 381 $.

Die Forscher fanden heraus, dass 12 Prozent der Eltern sagten, insgesamt, dass die Kosten für den Schulsport einen Rückgang der Beteiligung mindestens eines ihrer Kinder verursacht. dass variiert jedoch im Wesentlichen bezogen auf das Ergebnis. Unter Familien mit geringem Einkommen, als $ 60.000 Menschen mit einem Einkommen von weniger pro Jahr, sagte 19 Prozent ihrer Kinder Teilnahme wegen der Kosten verringert.

Die Umfrage ergab, nur 6 Prozent der Teilnehmer einen Verzicht auf Pay-to-Play-Gebühren erhalten. Vielleicht, sagte Clark, müssen die Schulen an ihren Verzicht Politik zu betrachten und prüfen Optionen wie Teilverzichte, Ratenzahlungen oder andere Mittel Flexibilität für Familien.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated