Index · Fragen · Für alle unter Celexa?

Für alle unter Celexa?

2012-03-28 3
   
Advertisement
résuméDenn wer auf FDA-Informationen abonnieren nicht und nimmt Celexa dies bitte lesen. Ich hoffe, es hilft. Celexa (Citalopramhydrobromid-) - Drug Safety Kommunikation: revidierten Empfehlungen, potenzielle Risiko von Herzrhythmusstörungen 28 März 2012 Z
Advertisement

Denn wer auf FDA-Informationen abonnieren nicht und nimmt Celexa dies bitte lesen. Ich hoffe, es hilft.
Celexa (Citalopramhydrobromid-) - Drug Safety Kommunikation: revidierten Empfehlungen, potenzielle Risiko von Herzrhythmusstörungen
28 März 2012
Zielgruppe: Psychiatrie, Kardiologie

PROBLEM: FDA Dosierung und Warn Empfehlungen für das Antidepressivum Celexa klärt (Citalopramhydrobromid-, auch in generischer Form). Im August 2011 hat die FDA ein Drug Safety Communication (DSC), dass Citalopram Angabe sollte größer sein als 40 mg pro Tag nicht mehr in Dosen verwendet werden, da es potenziell gefährliche Anomalien in der elektrischen Aktivität des Herzens verursachen könnte. Citalopram Einsatz zu jeder Dosis ist bei Patienten mit bestimmten Bedingungen wegen der Gefahr von QT-Verlängerung entmutigt, sondern weil es wichtig sein kann für einige dieser Patienten Citalopram zu verwenden, hat das Medikament Etikett geändert worden, um die besondere Vorsicht zu beschreiben, die sein muss genommen, wenn Citalopram bei solchen Patienten verwendet wird. Der überarbeitete Arzneimittel Etikett beschreibt auch niedrigere Dosierungen, die bei Patienten über 60 Jahren verwendet werden soll.

Lesen Sie die FDA Drug Safety Communication für zusätzliche Informationen.

HINTERGRUND: Celexa (Citalopramhydrobromid-, auch in generischer Form) ist in einer Klasse von Antidepressiva selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI).

EMPFEHLUNGEN:

• Citalopram ist nicht bei Dosen für die Verwendung empfohlen größer als 40 mg pro Tag, denn solche Dosen zu große Wirkung auf das QT-Intervall und verursachen keinen zusätzlichen Nutzen verleihen.
• Citalopram wird für die Anwendung bei Patienten mit angeborenem Long-QT-Syndrom, Bradykardie, Hypokaliämie oder Hypomagnesiämie, den letzten akutem Myokardinfarkt oder dekompensierter Herzinsuffizienz empfohlen.
• Citalopram Gebrauch wird auch nicht empfohlen bei Patienten, die andere Arzneimittel einnehmen, die das QT-Intervall verlängern.
• Die maximale empfohlene Dosis von Citalopram beträgt 20 mg pro Tag für Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion bei Patienten, die älter als 60 Jahre alt sind, Patienten, die CYP2C19 schlechte Metabolisierer, oder bei Patienten, die gleichzeitig mit Cimetidin (Tagamet) oder einen anderen CYP2C19-Inhibitor einnehmen da diese Faktoren zu einem erhöhten Blutspiegel von Citalopram, wodurch das Risiko von QT-Intervall-Verlängerung und Torsade de Pointes führen.
Sehen Sie sich die FDA Drug Safety Communication für zusätzliche Empfehlungen für Ärzte und Patienten.

Medizinisches Fachpersonal und Patienten werden aufgefordert, unerwünschte Ereignisse oder Nebenwirkungen auf die Verwendung dieser Produkte auf die FDA-MedWatch Sicherheitsinformationen und Adverse Event Reporting-Programm im Zusammenhang zu berichten:

• Vollständige und legt den Bericht Online: www.fda.gov/MedWatch/report.htm
• Download-Formular oder 1-800-332-1088 anrufen ein Meldeformular anzufordern, dann vollständig und auf dem voradressierte Form an die Adresse zurück oder einreichen per Fax an 1-800-FDA-0178

[03/28/2012 - Drug Safety Communication - FDA]

Lisa Z.

.

----schneiden----

In der Antwort auf Rajive G ... bei 2012-03-29 00.13

Vielen Dank für das Update Lisa, so bleibt die Info zu den meisten hilfreich sein.

Achten Sie darauf, am besten wshes!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated