Index · Artikel · Frühe Analyse über die ganze Karte in Medicare Qualität Zahlungen Studie mit Pflegeheimen

Frühe Analyse über die ganze Karte in Medicare Qualität Zahlungen Studie mit Pflegeheimen

2012-08-15 1
   
Advertisement
résuméDie Affordable Care Act leitet Medicare ein nationales Leistungslohnprogramm für Pflegeheime zu erstellen. Aber das scheint einige Jahre entfernt zu sein, entsprechend einem neuen Bericht an den Kongress. Erstens muss die Regierung die Ergebnisse sei
Advertisement

Frühe Analyse über die ganze Karte in Medicare Qualität Zahlungen Studie mit Pflegeheimen

Die Affordable Care Act leitet Medicare ein nationales Leistungslohnprogramm für Pflegeheime zu erstellen. Aber das scheint einige Jahre entfernt zu sein, entsprechend einem neuen Bericht an den Kongress.

Erstens muss die Regierung die Ergebnisse seines dreijährigen zu analysieren "Nursing Home Value-Based Einkauf Demonstration" Projekt , das 1. Juli beendet.

Erste Ergebnisse aus dem ersten Jahr des Projektes werden analysiert und erscheinen gemischt, mit Einrichtungen in drei Zuständen unterschiedlicher Leistungsniveaus zeigt, nach Ansicht der Forscher.

Werbung

Mehr

  • Ohio Medicaid - Programm wirft Stakes für Pflegeheime

Das Demonstrationsprojekt beteiligt 182 Pflegeheime in Arizona, New York und Wisconsin und versammelten Daten für Krankenschwester Personal (wie Krankenschwester Stunden pro Einwohner), potenziell vermeidbare Krankenhauseinweisungen, klinische Maßnahmen (wie Bewohner mit Dekubitus oder körperlichen Einschränkungen) und Informationen über Mängel von staatlichen Kontrollüberprüfungen. Eine vollständige Auswertung wird vom Herbst 2013 und einer weiteren Überprüfung durch die Centers for Medicare & Medicaid Services auf die Frage könnte nehmen Sie ein anderes Jahr oder mehr erwartet.

Einrichtungen könnten finanzielle Belohnungen zu erhalten (zusätzliche Zahlungen für Standards treffen oder die Verbesserung der Qualität) nur dann, wenn Pflegeheime im Projekt in ihrem Staat Einsparungen, als eine Gruppe, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe erreicht teilnehmen. Die Einsparungen durch niedrigere Hospitalisierungsraten für Patienten entstanden und wurde der Pool, aus dem Zahlungen Anreiz gezogen wurden.

In der Pilot Anreize wurden anhand von zwei Kriterien Einrichtungen vergeben wird: ob ein Pflegeheim seine Leistung verbessert und ob es erschien in den Top 20 Prozent der Haushalte auf der Grundlage einer Composite-Score. Diejenigen, die in den Top 10 Prozent bekam eine höhere Bezahlung. Scores wurden für alle Medicare-fähigen Bewohner Pflegeheim auf Daten basiert, auch wenn eine andere Versicherung für die Rechnungen verantwortlich war.

David Grabowski, Professor für Gesundheitspolitik an der Harvard Medical School, ist der leitende Ermittler verantwortlich für das Demonstrationsprojekt zu bewerten. In einem Interview sagte er, dass die Ergebnisse für das erste Jahr waren "gemischt". Während Pflegeheime Wisconsin "ziemlich große Einsparungen" zu erzielen und damit erhebliche finanzielle Anreize belohnen könnte, Häuser Arizona erreicht "bescheidener Einsparungen" und Häuser in New York nicht nachgewiesen, alle Einsparungen.

"Die Ergebnisse etwas befremdlich sind", sagte Grabowski. "Es scheint einige Möglichkeiten für Kosteneinsparungen zu sein, aber wir haben nicht einen guten Sinn noch, ob diese (Demonstrationsprojekt) haben die Qualität der Versorgung tatsächlich verbessern."

Frühe Analyse über die ganze Karte in Medicare Qualität Zahlungen Studie mit Pflegeheimen

Frühe Analyse über die ganze Karte in Medicare Qualität Zahlungen Studie mit Pflegeheimen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated