Index · Artikel · Frohes neues Jahr! Jetzt ist Ihr Gürtel enger schnallen.

Frohes neues Jahr! Jetzt ist Ihr Gürtel enger schnallen.

2013-08-01 1
   
Advertisement
résuméStellenabbau. Zwangsvollstreckungen. Steigende Gaspreise. Die Wirtschaft hat sich diese dire in Jahrzehnten nicht sah und 2009 wird ein starkes sein. Aber was bedeutet es für die Adipositas-Epidemie? Ist die Welt einfach zu schrecklich für jemand übe
Advertisement

Frohes neues Jahr!  Jetzt ist Ihr Gürtel enger schnallen.

Stellenabbau. Zwangsvollstreckungen. Steigende Gaspreise. Die Wirtschaft hat sich diese dire in Jahrzehnten nicht sah und 2009 wird ein starkes sein. Aber was bedeutet es für die Adipositas-Epidemie? Ist die Welt einfach zu schrecklich für jemand über etwas so trivial, wie eine wachsende Umfang zu kümmern? Oder könnte tatsächlich der Abschwung uns helfen, dünne Taillen sowie Portemonnaies bekommen?

Es gibt sicherlich eine Menge Gründe, die Rezession zu denken Mast sein könnte.

Immer mehr von uns sind immer schlecht, und in den westlichen Gesellschaften die Armen sind chubbier als reiche. Dies ist zum Teil , weil Fett, zuckerhaltig, verarbeitete Lebensmittel sind billiger pro Kalorie als Obst und Gemüse.

Hinzu kommt die Kosten Appell, hat die Evolution sehr vernünftig fest verdrahtet uns energiereiche Lebensmittel schmackhaft zu finden, so ist es kein Wunder, dass wir uns in Richtung Französisch frites und Süßigkeiten in Zeiten der Streit hingezogen werden. Die meisten von uns gebracht wurden , bis zu glauben , dass ein Leckerli wird uns besser zu fühlen, und Junk - Food stimuliert nachweislich glücklich Chemikalien in unserem Gehirn.

Außerdem ist es oft einfacher, schneller und billiger, eine Wanne mit Schokolade Cookie-Teig-Eis zum Wolf nach unten als in anderen weniger kalorischen Vergnügen zu frönen - wie Drogen und Sex.

Übung könnte auch zusammen mit dem Dow abstürzen. Immerhin Kickbox-Klassen und die Hunky persönlicher Trainer kann ziemlich entbehrlich zu suchen beginnen, wenn Sie kämpfen, um Lebensmittel zu kaufen und die Hypothek zu bezahlen.

Aber vielleicht muss es nicht sein. Es war nicht immer der Fall, dass € ~poor â 'gemeint â € ~fat'. Ich bin zuverlässig informiert, dass es sehr schwer, eine übergewichtige Person während der Großen Depression, zum Beispiel zu finden.

Die Tatsache ist, wenn Sie die Zeit von Grund auf zu kochen machen kann, gesund unverarbeitete Lebensmittel sind viel billiger als Fertiggerichte und Marken-Saucen und Snacks. So ist die Rezession hilft etwas Geld bewussten Individuen zu fahren zurück in ihre Küchen.

Viele Menschen sind Schneiden auch auf dem Rücken Essen - als einer der größten Beitragszahler der Fettleibigkeit Problem.

Und wenn Sie in New York leben, dann sind Sie über zusätzliche Haushalts Inspiration für eine bessere Gesundheit zu erhalten. Der Staat plant , eine zu verhängen 18% Steuer auf zuckerhaltige Limonaden , so dass Diät - Versionen eine doppelt kluge Wahl.

Körperliche Aktivität muss auch nicht unbedingt leiden.

Fahrrad - Verkauf sind auf, so viele wählen , um Zyklus statt für Gas zu zahlen oder Tarife aufgeblasen öffentlichen Verkehrsmitteln zu arbeiten. Fitness - Studio Mitgliedschaften getroffen haben so hart nicht , wie Sie vielleicht denken. Und wie auch immer es läuft immer um den Block - vorausgesetzt, Sie Thermo-Unterwäsche zu verhindern leisten können Sie in der Januar-Frost zu erfrieren.

Eine glückliche, gesunde, Frugal neues Jahr an alle.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated