Index · Nachrichten · Fettleibigkeit ist wirklich eine Krankheit?

Fettleibigkeit ist wirklich eine Krankheit?

2013-06-24 4
   
Advertisement
résuméAP Letzte Woche auf der Jahrestagung der American Medical Association in Chicago, die Delegierten stimmten Organisation zum ersten Mal Adipositas eine Krankheit zu bezeichnen. Wie soll der Rest von uns reagieren? Wenn wir übergewichtigen Menschen ger
Advertisement

Fettleibigkeit ist wirklich eine Krankheit?


AP

Letzte Woche auf der Jahrestagung der American Medical Association in Chicago, die Delegierten stimmten Organisation zum ersten Mal Adipositas eine Krankheit zu bezeichnen. Wie soll der Rest von uns reagieren? Wenn wir übergewichtigen Menschen gerecht zu werden, sollten wir ihnen einen wissenden Blick von Sorge werfen und fragen, wie sie tun? Sollten wir Blumen und "Gute Besserung" -Karten zu fettleibig Familienmitglieder und Freunde zu schicken?

Fettleibigkeit ist wirklich eine Krankheit?


Modest Ideen , die die Welt verändern kann . Siehe vollständige Abdeckung

Sollten die USA den Krieg erklären Fettleibigkeit, wie wir einmal an Krebs haben?

Wenn Fettleibigkeit wirklich eine Krankheit ist, dann mehr als 78 Millionen Erwachsene und 12 Millionen Kinder in Amerika wurde gerade als krank eingestuft. Ihre Reihen haben eine Reihe von Persönlichkeiten, wie Schauspieler John Goodman und Kathy Bates, Musiker BB King und Aretha Franklin, Politiker Al Gore und Newt Gingrich, professionelle Athleten John Kruk und Charles Barkley, Medienpersönlichkeiten Oprah Winfrey und Michael Moore, enthalten und Microsoft-Chef Steve Ballmer. Jeder hat seine Freunde und Bekannten, die jetzt als krankhaft zu qualifizieren.

Es wäre ebenso falsch zu sagen, dass jeder, der krank ist fettleibig ist zu sagen, dass jeder normalgewichtigen Person gut ist.

Doch viele vernünftige Leute, von Ärzten Philosophen wissen, das ist ein Fehler Adipositas eine Krankheit zu erklären. Einfach ausgedrückt, ist Fettleibigkeit ist keine Krankheit. Um sicher zu sein, es ist ein Risikofaktor für einige Krankheiten. Aber es wäre ebenso falsch zu sagen, dass jeder, der übergewichtig ist, ist krank, zu sagen, dass jeder normalgewichtigen Person gut ist. Daher gibt die Stimme des AMA wirft einige wichtige Fragen. Warum hat es diese Aktion? Was ist problematisch, über Adipositas als Krankheit zu behandeln? Und wie sollten die Menschen über Fettleibigkeit denken sinnvoll?

Ein Grund für Fettleibigkeit ist eine Krankheit zu benennen, ist die Tatsache, dass deutlich Übergewicht positiv mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen korreliert ist. Einige dieser Probleme sind Risikofaktoren für Krankheiten, wie Bluthochdruck, anormale Blutfettspiegel, und Schlafapnoe. Andere sind Krankheiten in ihrem eigenen Recht, wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Erkrankungen der Gallenblase und Arthrose. Fettleibigkeit ist auch ein Risikofaktor für einige Krebsarten, einschließlich derjenigen der Gebärmutterschleimhaut, Brust- und Dickdarm.

Ein weiterer Grund für die Erklärung der Fettleibigkeit ist eine Krankheit, finanzielle. Es wird Gesundheitsversorgung Zahler, einschließlich der privaten Versicherer und der Bundesregierung Schubs, für Anti-Adipositas-Dienstleistungen zu bezahlen, einschließlich Gewichtsverlust Beratung und Programme. Warum die Befürworter fragen, sollten wir zahlen Ärzten und Krankenhäusern Zehntausende von Dollar blockierten Arterien zu öffnen noch weigern, einen Bruchteil dieser Menge auf Diät und Fitness-Programme zu verbringen, die das Problem in erster Linie zu verhindern könnten?

Doch jeder, der übergewichtig ist nicht bekommen krank, und viele normalgewichtige Menschen bleiben nicht gesund. Ich habe schlank bekannt und trimmen Menschen, die ihr ganzes Leben lang gewissenhaft sich selbst kümmern nahm noch erkrankte und starb jung. Andere, die kein besonderes Interesse an ihrer Gesundheit ausgestellt und sehen nicht, ihr Gewicht zu einem reifen Alter lebte. In den meisten Fällen können wir einfach nicht von dem Gewicht einer Person sagen, was im Leben voran für sie liegt.

Betrachten Sie Winston Churchill. Obwohl Durchschnitt in der Höhe, wog Churchill nach oben von 250 Pfund. Er rauchte Zigarren. Er trank relativ stark. Er hat nicht joggen oder trainieren. Doch er wurde vielleicht die wichtigsten Staats des 20. Jahrhunderts und einer der größten politischen Rednern in der Geschichte. Er diente zweimal als Großbritanniens Premierminister in der Geschichte seiner Nation durch eine besonders gefährliche Kapitel Führung und gewann den Nobelpreis für Literatur. Er lebte bis 90 Jahren.

Verdünner ist nicht immer besser. Eine Reihe von epidemiologischen Studien zu dem Schluss gekommen, dass normalgewichtige Menschen in der Tat ein höheres Risiko für bestimmte Krankheiten sind, einschließlich Herz-Kreislauf- Erkrankungen, im Vergleich zu denen, deren, die übergewichtig sind. Und es gibt die gesundheitlichen Bedingungen für die Übergewicht tatsächlich Schutz ist. So sind zum Beispiel schwerere Frauen weniger wahrscheinlich, Osteoporose als dünne Frauen zu entwickeln. Ebenso unter den älteren Menschen, etwas Übergewicht ist oft ein Indikator für eine gute Gesundheit.

Von noch größerer Bedeutung ist die Tatsache, dass Fettleibigkeit zu umreißen sehr schwierig erweist. Es wird häufig in Bezug auf Body-Mass-Index oder BMI definiert. BMI gleich Körpermasse durch das Quadrat der Höhe geteilt. Ein Erwachsener mit einem BMI von 18 bis 25 wird oft als Normalgewicht betrachtet. Zwischen 25 und 30 ist übergewichtig. Und über 30 als fettleibig. Übergewicht, kann wiederum in mäßig fettleibig (30 bis 35) unterteilt werden, stark übergewichtig (35 bis 40), und sehr stark übergewichtig (über 40).

Ein herzhaftes Appetit zeigt im Allgemeinen die Gesundheit und kann sogar darauf hin, dass eine Person weiß, wie das Leben zu genießen.

Während solche numerischen Standards einfach scheinen, sind sie nicht. Adipositas ist wahrscheinlich weniger eine Frage der Gewicht als Körperfett. Manche Menschen mit einem hohen BMI sind in der Tat extrem fit, während andere mit einem niedrigen BMI in einem schlechten Zustand sein kann. Zum Beispiel qualifizieren viele College-und Profi-Football-Spieler als fettleibig, wenn ihr Körperfettanteil niedrig ist. Mit dem BMI, Dwayne "The Rock" Johnson ist fettleibig. Im Gegensatz dazu, jemand mit einem kleinen Rahmen kann eine hohe Körperfett haben aber einen normalen BMI.

Heute haben wir eine Tendenz Fettleibigkeit zu stigmatisieren. Das Übergewicht sind manchmal in den Medien dargestellt, mit dem Gesicht bedeckt. Stereotypien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit sind Faulheit, Mangel an Willenskraft und geringere Aussichten auf Erfolg. Lehrer, Arbeitgeber und Angehörige der Gesundheitsberufe wurden gegen die fettleibig zu hegen Vorurteile gezeigt. Selbst sehr junge Kinder sind in der Regel auf das Übergewicht nach unten zu schauen, und über Körperbau necken ist seit langem ein Problem in den Schulen gewesen.

Negative Einstellungen gegenüber Fettleibigkeit, geerdet in gesundheitlichen Bedenken, haben eine Reihe von Anti-Adipositas-Politik stimuliert. Mein eigenes Krankenhaus-System hat zuckerhaltige Getränke aus seinen Einrichtungen verboten, so dass es unmöglich, dort eine nicht Diät Erfrischungsgetränk zu kaufen. Viele Arbeitgeber haben Gewichtsverlust und Fitness-Initiativen eingeleitet. Michelle Obama hat einen High-Visibility-Kampagne gegen Fettleibigkeit bei Kindern ins Leben gerufen, auch Dr. Oz zu sagen, dass es unsere größte Bedrohung der nationalen Sicherheit darstellt.

Die Erfolgsbilanz der staatlichen Anti-Adipositas-Initiativen ist bestenfalls gemischt. Eines der am häufigsten berichtet wurde, war Dänemarks so genannten "Fett-Steuer", die auf alle Lebensmittel mit einem Gehalt an gesättigten Fettsäuren von mehr als 2,3 Prozent eines Zuschlags bestand. Das Ergebnis? Dänen geschaltet Versionen der gleichen Lebensmittel-Kosten senken und begann international mehr beim Einkaufen, die ihre Einkäufe in fettsteuerfreien Ländern. Die Fett-Steuer dauerte etwa ein Jahr, bevor er aufgehoben wurde.

In vielen Kulturen im Laufe der Geschichte und auch heute plump wurde dünn bevorzugt. Betrachten wir zum Beispiel Shakespeares Falstaff oder die Gemälde von Peter Paul Rubens. In einer Gemeinschaft voller Menschen, die, zu essen, um genug bekommen kämpfen werden gut genährt und eine wohlgenährte Familie, ist oft ein Zeichen des Erfolgs. Ein herzhaftes Appetit zeigt im Allgemeinen die Gesundheit und kann sogar darauf hin, dass eine Person weiß, wie das Leben zu genießen.

Das erinnert mich an eine Geschichte über Herman Wells, dem langjährigen Präsidenten und Kanzler der Indiana University. Wells war von der Kindheit während seines erwachsenen Lebens fettleibig. In der Vorbereitung für kleinere chirurgische Eingriffe, seinen Arzt riet ihm einmal 20 Pfund zu verlieren. "Das ist einfach", Wells antwortete. "Ich habe, dass Dutzende Male getan." Wells nahm sein Gewicht. Er quält sich nicht darüber. In der Tat könnte er sogar darüber lachen, und er tat dies in allen 97 Jahre seines vollen Lebens.

Ist Übergewicht schlecht für die Menschen? Für einige, vor allem Patienten, die extrem übergewichtig sind, ist die Antwort fast sicher ja. Würden viele übergewichtige Menschen profitieren von mehr Bewegung und weniger essen? Auch hier ist die Antwort wahrscheinlich ja. Aber das macht nicht eine Krankheit, Fettleibigkeit. Viele Menschen sind, indem zusätzliche Pfunde nicht geschädigt, können einige davon sogar profitieren, und wir haben es noch autoritativ zu definieren. Aus diesen Gründen sollten wir zweimal überlegen, bevor Kennzeichnung fettleibige Menschen erkrankt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Meine Tochter hat sich für 14 Tage auf C-Phen war aufgrund der starken oberen Verstopfung der Atemwege?

    Diese obere Staus ist immer noch da. Sie ist jetzt 7 Monate alt und hat das gleiche Staus erlebt, seit sie 3 Monate alt war. Es hat sich überhaupt nicht zu helfen schien. Würden Sie vorschlagen, zunächst eine Allergie-Spezialist oder einen HNO gehen
  • Aus Schritt mit der Herde: Bischöfe Far Behind auf Birth Control Fragen

    Aus Schritt mit der Herde: Bischöfe Far Behind auf Birth Control Fragen
    Obwohl 98 Prozent der sexuell aktiven katholischen Frauen Geburtenkontrolle während ihrer reproduktiven Jahre nutzen, US - Bischöfe es kämpfen Im vergangenen Monat gab der Vatikan an alle Menschen mit Gewissen ein Fanfareanruf. Es war nicht über Verh
  • CMXI der Aldagen Erwerb ist kein Ausgang; Auszahlung Stammzelle ist immer noch auf der Straße

    CMXI der Aldagen Erwerb ist kein Ausgang;  Auszahlung Stammzelle ist immer noch auf der Straße
    Cytomedix 's ( OTC: CMXI ) Aldagen Akquisition signalisiert die Absicht des Unternehmens , eine starke Präsenz in der regenerativen Medizin Therapien und das Geschäft füllt Bedarf für beide Unternehmen zu etablieren. Aldagen, der nur zweimal die Öffe
  • Ist Delsym mit Blutverdünner verbunden?

    Ich kann nichts nehmen, die das Blut verdünnt und wollen wissen, ob Delsym etwas in ihm, das würde das Blut verdünnen ----schneiden---- In Antwort auf CrudeFreak bei 2012-03-01 21.38 Okay, ich habe die Forschung über alles, was in Delsym ist und nich
  • 3 einfache Mahlzeit Pläne, Gewicht zu verlieren

    3 einfache Mahlzeit Pläne, Gewicht zu verlieren
    Mahlzeit Pläne für die Gewichtsabnahme sind schwer auf eigene Faust zu organisieren. Es ist in der Regel einfacher, ein Nahrungsmittelführer zu folgen, von einem Experten Ernährungswissenschaftler oder Ernährungsberater zusammen. Aber auch mit einem
  • Omeprazole - Hier geht es um Verpackung?

    Ich dieses Produkt kaufen bei Costco. Es hat eine outter Box, eine innere Box und dann haben Sie sie aus dieser 14-Pille Folienstreifen zu nehmen. Warum machen Sie es so schwierig? Ich könnte verstehen, wenn diese Pillen jeweils $ 100 waren. Was sags
  • Die Wahrheit über Scars

    Die Wahrheit über Scars
    Narben bilden zu jeder Zeit ein Schnitt oder Schnitt in der Haut gemacht. Das ist nur eine Wahrheit. Trotz plastischen Chirurgen den Ruf für "narben" Heilung, kommt es von Chirurgen Fähigkeit Narben in unauffälligen Stellen auf dem Körper zu tar
  • Ist doxepin sicher für Asthma?

    Ich nehme zyrtec und pro air. Nervous über dieses med nehmen. 10mg für Angst und Schlafstörungen. ----schneiden---- In Antwort auf LaurieShay bei 2013.02.21 18.55 Folgendes wurde in der Literatur zu finden: Schwindel, Tinnitus, Gewichtszunahme, Schwi
  • Statistiken, Fakten und Zahlen über Lupus

    Statistiken, Fakten und Zahlen über Lupus
    Wie viele Menschen bekommen Lupus? Und wie viele sterben an der Krankheit? Und koennt € ™ s die medizinischen Kosten, die Krankheit zu haben? Im Grunde, was sind einige der wichtigsten Statistiken über Lupus? Ja, was sind die wichtigsten Statistiken,
  • Ich habe discoidlupus. Was bedeutet für mich cellcept tun?

    Ich habe Flecken auf meinem Gesicht, die wachsen. ----schneiden---- In Antwort auf endlessP ... bei 2013.06.24 18.06 Hallo. Cellcept ist eine Behandlung zur Unterdrückung des Immunsystems. Sie haben eine Autoimmunerkrankung, Körper selbst angreift un