Index · Artikel · Fett ist ein emotionales Thema

Fett ist ein emotionales Thema

2016-05-05 1
   
Advertisement
résuméWenn Sie glücklich zu sein übergewichtig sind, nicht lesen Sie diesen Artikel. Sie haben jedes Recht jede Form oder Größe, die Sie wählen, zu sein. Das entscheidende Wort ist hier "wählen." Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Gewicht wirkt sich auf Si
Advertisement

Fett ist ein emotionales Thema

Wenn Sie glücklich zu sein übergewichtig sind, nicht lesen Sie diesen Artikel. Sie haben jedes Recht jede Form oder Größe, die Sie wählen, zu sein. Das entscheidende Wort ist hier "wählen." Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Gewicht wirkt sich auf Sie negativ, dann können Sie über die Bekämpfung dieses Problems zu denken. Seien Sie sich bewusst, dass einige Leute als andere größer zu sein, sind so konzipiert, mit einem schwereren bauen, aber wenn Ihre Größe Ihren Genuss des Lebens zu beschneiden oder zu schädigen Ihre Gesundheit, dann können Sie wollen, dass diese zu bewältigen.

Der Körper ist ein wunderbares Werkzeug, das auf sich selbst zu regulieren ausgelegt ist und zu heilen. Wir werden unser Körper für das Leben zu besetzen, und es wird uns in Form von Dividenden zurückzahlen, wenn wir, nachdem es gut aussehen. Wenn wir zu viel essen oder einen Vorrat an Brennstoff niedriger Qualität, dann starten wir eine Fehlfunktion zu riskieren. Wenn Sie den falschen Kraftstoff in ein Auto setzen, schließlich wird es schlecht funktionieren oder gelegentlich ins Stocken. Abnehmen ist keine Raketenwissenschaft; weniger essen, mehr Sport treiben ist die einzige bewährte Formel. Wenn Sie jedoch ein ausgefallener dieter sind, werden Sie wissen, dass es nicht so einfach ist.

Es gibt Hunderte von Bücher und Programme entwickelt, um Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Aber wenn diese erfolgreich wäre, würde es nicht eine Milliarden-Dollar-Diät-Industrie sein. Jeder kann Gewicht zu verlieren; es wird halten es aus, dass der schwierige Teil. Wenn Sie mehrmals und haben es nicht geschafft zu verlieren oder zu erhalten oder ein geringeres Gewicht, Lebensmittel und Ernährung sind wahrscheinlich nicht das Problem eine Diät gemacht haben. Wie kann ich das sagen? Nun, wenn Sie Fett sind, und trotz Ansprüche, die Sie wollen, dass sie dünner, Sie bleiben Fett, dann ist es offensichtlich, dass Essen und Essen sind mehr als "Lebensmittel und Ernährung" für Sie.

Sie müssen, was "Rolle" Essen spielt für Sie arbeiten und was "Leistungen" halten Sie von Fett bleiben. Essen kann ein Weg sein, uns zu trösten, eine Form von Trost, ein Weg zur Vermeidung zu Situationen nach oben oder Konfrontation, was wirklich vor sich geht. Wir können unsere Wut, Einsamkeit, Depression oder verletzt adressieren, indem sie essen und damit vermeiden, dass die wirklichen emotionalen Themen zu konfrontieren. Fett zu sein, ist eine gute Möglichkeit, sich gegen die Welt der Isolier- und schützen Sie sich vor, verletzt zu werden. Es bedeutet auch, können Sie das Risiko zu versuchen, neue Dinge zu vermeiden - "Ich werde das tun, wenn ich habe an Gewicht verloren." Warum nicht Ihr Leben leben jetzt; Sie werden nie bereits ausgegeben jede der Zeit zurück. Es sei denn, Sie fühlen sich sicher, gesund und glücklich zu sein Übergewicht, ist es nicht viel Spaß.

Wie finden Sie heraus, welche Themen, von der Sie verhindern, dass ein gesundes Körpergewicht? halten Sie zuerst ein Ernährungs-Tagebuch. Diese sind sehr aufschlussreich. Sie müssen zur Kenntnis alles zu halten , die Sie essen, wie viel und was es ist, wenn man es essen und (am wichtigsten) , wie Sie das Gefühl sind , bevor Sie die Lebensmittel essen und nachdem Sie die Nahrung essen. Dies wird helfen, zeigen, was Sie verwenden, um Lebensmittel für. Ist es Langeweile abzuwehren? Ist es Einsamkeit zu vermeiden? Haben Sie für den Keks Barrel erreichen, anstatt zu sagen, wie Sie fühlen werden? Sobald Sie dies getan haben, werden Sie eine Idee haben, was Ihre Themen sind. Wenn diese tief sitzen, mißhandelt oder vernachlässigt wird, empfehle ich Ihnen professionelle Hilfe suchen.

Sobald Sie herausgefunden haben, was Ihre Themen sind - Langeweile, Wut, Einsamkeit, um die mangelnde Bereitschaft Lieben konfrontieren - und welche Lebensmittel steht für Sie: Komfort, Liebe, deine Gefühle zu schlucken, dann können Sie entscheiden, etwas anderes zu tun.

Alles, was Übung beinhaltet, ist eine gute Wahl. Machen Sie einen Spaziergang, beginnen Schwimmen, nehmen Sie einen Sport oder Tanzen auf. Im Allgemeinen setzen um mehr zu bewegen und mit einigen anderen, angenehmen Aktivitäten zu ersetzen Essen - Stricken, Lesen, Singen, Tanzen, alles, was Spaß macht und macht Ihnen ein gutes Gefühl. Eine Entscheidung, nur essen Sie wirklich und von bester Qualität wollen Sie sich leisten können, ist ein guter.

Nehmen Sie sich Zeit, um zu entscheiden, was Sie wirklich essen wollen. Stellen Sie sich vor dem Essen, was Sie gewählt haben. Wenn Sie gefunden haben, was Sie diese Übung wirklich versuchen wollen: Denn in der Ernährung beteiligt jeder Bewegung, was Sie Sie haben sich entschieden, müssen sagen: "Ich wähle diese zu essen. Ich gehe in die Küche. Ich öffne die Keksdose. Ich wähle einen Schokoladenkeks. Ich schließe die Keksdose. Ich gehe ins Wohnzimmer. Ich sitze auf dem Sofa. Ich nehme einen Bissen von dem Keks. Ich nehme noch einen Bissen von dem Keks. ", Etc. Dies wird Ihnen genau bewusst zu machen, was Sie" Auswahl "zu tun. Es ist sehr hart (und zeitaufwendig) sieben Kekse in einer Reihe zu essen, wenn Sie die obigen Anweisungen folgen!

Sobald Sie, Gewicht zu verlieren haben begonnen (und Sie werden, wenn Sie die Übungen oben aufgeführten folgen), dann werden Sie in der Lage sein, die wirklichen Probleme zu lösen. Wie, wie wollen Sie andere, Sie zu behandeln, oder wie Sie mehr Menschen treffen wollen. Sie können zu arbeiten, müssen, was sein Fett für Sie darstellt. Ist es Sicherheit? Ist es Wut? Ist es Rückzug? Und dann andere Wege finden, um sicher zu bleiben, werden wütend oder zurückziehen, diejenigen, die das Essen nicht beteiligt sind. Sie könnten einen Selbstverteidigungskurs nehmen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen. Sie könnten Ihren Ärger angemessen (siehe meinen Artikel über die Wut) zum Ausdruck bringen und Sie könnten berechtigterweise zurückziehen, wenn Sie Zeit für sich selbst brauchen. Sie müssen zu finden, was gefällt und arbeitet für Sie.

Mit Gewicht als Schutz vor der Welt oder Emotionen können auf lange Sicht wirksam, aber schädlich sein. Viele Menschen nutzen die Ausrede so übergewichtig, dass sie bestimmte Situationen vermeiden kann, ist dies ein erlerntes Verhalten sein kann, sich selbst zu halten emotional sicher. Doch Übergewicht können Sie zu tun, so viele Dinge zu stoppen, kann es mit der Qualität Ihres Lebens stören, verkürzen die Dauer und Auswirkungen auf Ihre Beziehungen. Wenn es dich stört, dann etwas dagegen zu tun. Es kann nicht einfach sein, Ihre emotional verwandten Gewichtsprobleme in Angriff zu nehmen, aber es wird auf jeden Fall lohnen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated