Index · Artikel · Fälle in Demenz: Ursachenanalyse und Interventionen

Fälle in Demenz: Ursachenanalyse und Interventionen

2013-07-16 14
   
Advertisement
résuméDie Bestimmung der Grundursache von Falls Wenn Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz fallen, ist es wichtig, dass wir die Zeit verbringen, die Ursache für diesen Fall zu bestimmen. Dieser Prozess wird die Ursachenanalyse genannt. U
Advertisement

Fälle in Demenz: Ursachenanalyse und Interventionen

Die Bestimmung der Grundursache von Falls

Wenn Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz fallen, ist es wichtig, dass wir die Zeit verbringen, die Ursache für diesen Fall zu bestimmen. Dieser Prozess wird die Ursachenanalyse genannt. Ursachenanalyse bedeutet, tief zu graben und zu versuchen, die zugrunde liegende Ursache für den Fall zu bestimmen. Sobald wir diese Ursache zu identifizieren, können wir dann eine entsprechende Intervention herauszufinden, die hoffentlich die Chance verringert, dass diese Person wieder fallen.

Diejenigen mit Demenz haben ein höheres Risiko für Stürze, oft aufgrund der schlechten visuell-räumliche Fähigkeiten, beeinträchtigtes Urteilsvermögen, Impulsivität oder einen Rückgang beim Gehen und Balance. Die Ursache geht jedoch oft tiefer als die beitragenden Faktoren.

Ursachenanalyse stellt die Fragen von "Was?", "Wie?" und warum?" so oft, bis wir auf die primäre Ursache für den Fall Drilldown. Darüber hinaus empfehlen einige Experten die "5 Warums" Ansatz, der die Frage stellt: "Warum?" fünf Mal über die verschiedenen Stücke von Informationen, wie zum Beispiel die Lage des Falles (Warum dort?), die Umwelt den Fall umgebenden (Warum wurde der Boden nass?), der mögliche Grund dafür, dass die einzelnen ging herum (Warum er geleitet wurde in der Halle?) usw.

Eine Fallstudie

John ist ein 82-jährige Bewohner der sichere Demenz-Einheit in einem Langzeitpflegeeinrichtung. Er wurde dort bewegt, weil er in andere Bewohnerzimmer wandern wurde und weil die Mitarbeiter bestimmt hatte, dass er von den Aktivitäten, die voraussichtlich profitieren würden, die seine Mitte der Bühne Demenz Ziel.

Allerdings hat er zweimal in der letzten Woche gefallen.

Bei der Frage, warum John fiel, schauen Sie für jeden seiner Stürze auf einige der folgenden Fragen können:

  • Warum hat er aufstehen?
  • Was hat er getan?
  • Wo würde er?
  • Hat er in letzter Zeit schwächer geworden?
  • Hat er sein Gleichgewicht zu verlieren?
  • Hat er in etwas stoßen?
  • Was Hinweise können wir sammeln von seiner Körpersprache und Mimik?
  • Haben wir ihn fragen, warum er aufstand?
  • Brauchte er auf die Toilette benutzen?
  • War er Hunger?
  • War er Durst?
  • War er zu langweilig?
  • Brauchte er seine Beine zu strecken?
  • Hat er zu lange gesessen?
  • War er müde?
  • War er Schmerzen?

Wenn zum Beispiel John in etwas gestoßen, müssen Sie zu fragen: "Warum?". Wenn Sie festgestellt haben, dass er schwächer ist jetzt, als er früher, fragen nach dem "Warum?" Frage. Wenn er unruhig erschien, fragen: "Warum?". Ihre Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen festzustellen, ob John einfach unruhig war und brauchte, um zu gehen, wenn John war langweilig und war auf der Suche nach etwas zu tun, oder wenn er abgelehnt hatte und schwächer geworden.

Beachten Sie, dass Umweltfaktoren auch werden müssen als auch, wenn sie Ursache nicht immer die Wurzel sind. Wenn John fiel auf den Boden, die gerade gewischt wurde, trug der nassen Boden zu seinem Sturz. Aber, müssen wir noch zu überlegen, warum John war immer nach oben oder wohin er ging. War er leitete das Bad zu benutzen? Oder war er hungrig und auf der Suche nach einem Snack?

Identifizieren von Interventionen, die auf die Ursache Relate

Die Antworten auf die obigen Fragen helfen uns, festzustellen, welche Art von Intervention bei der Verhinderung zukünftiger Fälle die am effektivsten ist.

Wenn wir zu dem Schluss haben, dass John war hungrig und auf der Suche nach einem Snack, sollte unsere Intervention zu diesem Thema beziehen. Wir könnten entscheiden John einen Snack, um 2:00 Uhr zu bieten, wenn seinem Sturz, um 2:30 Uhr war. Oder, wenn er fiel, weil er etwas Kraft verloren, konnten wir einige physikalische Therapie zur Verfügung stellen, nachdem festgestellt, dass seine Schwäche kann zu seiner letzten Krankheit zusammenhängen.

Der Schlüssel ist es, die Interventionen zu implementieren, die wirklich die zugrunde liegende Ursache von John Sturz Adresse, damit wir hoffentlich den Auslöser werden eliminiert und damit die nächste potentielle fallen.

Während es oft mehrere Faktoren, die eher als eine einfache Ursache zu dem Fall beigetragen haben, ist der Prozess der absichtlich Fragen und Anwenden verwandten Eingriffen fragen oft wirksam und fällt verringern. Eine Abnahme der Fälle kann die Lebensqualität und die allgemeine Funktion helfen halten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated