Index · Nachrichten · Fabrik Farmville: Ein Online-Spiel Industrialisierungs

Fabrik Farmville: Ein Online-Spiel Industrialisierungs

2011-01-18 5
   
Advertisement
résumétarikgore1 / flickr Dave Thier den vorherigen Artikel über Farmville, veröffentlicht am TheAtlantic.com im November 2009, klicken Sie hier zu lesen. Ich vertraute Farmville. Ein bukolisch, Sommeridylle das ganze Jahr lang auf Facebook-es schien so re
Advertisement

Fabrik Farmville: Ein Online-Spiel Industrialisierungs


tarikgore1 / flickr

Dave Thier den vorherigen Artikel über Farmville, veröffentlicht am TheAtlantic.com im November 2009, klicken Sie hier zu lesen.

Ich vertraute Farmville. Ein bukolisch, Sommeridylle das ganze Jahr lang auf Facebook-es schien so real ich es fast twittern könnte. Aber es war eine Lüge.

Für diejenigen, die nicht wissen, Farmville ist ein Spiel Unternehmen Zynga Facebook-Phänomen, dass zu einer neuen Ära in der Social-Gaming als Millionen von Menschen im Juni 2009 gab rund um die Welt täglich unterzeichnet in virtuellen Kulturen zu neigen und um echtes Geld auf gefälschte Tiere verbringen, Bäume, Ententeiche und dergleichen.

Farmville ist eine wilde Metapher für die
Tod der Familienfarm zu den Schleifscheiben der mechanisierten Kapitalismus. Wer wusste?

Es stellt sich heraus, es ist auch eine wilde Metapher für den Tod der Familienfarm zu den Schleifscheiben der mechanisierten Kapitalismus. Wer wusste?

Am Anfang war alles so einfach. Es war ein angenehmer, jazzige Melodie, und mein kleiner Charakter ging um Tomaten mit einem selbstzufriedenen Lächeln wenig zu pflanzen. Nur ein paar Klicks und ich hatte ein Feld gepflanzt Auberginen-es schien, als ob alles, was in der Welt zählte, war genug Geld spart bis ein Haus zu kaufen, vielleicht ein paar Bananenstauden und ein Elefant.

Um mein Einkommen zu ergänzen, habe ich ein paar Kühe, einige Hühner und einige Schweine, die irgendwie Geld gemacht, ohne zu sterben. Das Leben war gut.

Aber ich wollte mehr. Es gab immer mehr auf dem Markt, sah es so schön. Aber um diese Villa zu bekommen, war ich gehen zu müssen, einige ernsthafte Klick Klicks Anlage zu tun, klickt zu ernten, klickt zu pflügen. Immer klicken.

Aber warum Klicken verschwenden Sie Ihre Zeit? Bleiben Sie up spät in die Nacht, klicken, bis Sie mit dem Finger wund ist, dann etwas mehr klicken. Das Spiel bot etwas zu helfen, einen Traktor, und es schien wie eine gute Idee-es nur einen Sinn. Wie könnten Sie sich weigern, dass die helle, glänzende Maschine mit ihren vier-Klick-Pflügen Aktion? Nur 30.000 Münzen ...

Bald hatte ich ein Problem. Sicher, das Pflügen war einfach, aber was Pflanzen, Ernten? Ich hatte meine Acker- erweitert, konnte es aber nicht ohne ganze Minuten mühsamer Klick halten. Sie hatten mich. Ein Mähdrescher und eine Sämaschine später war ich in 90.000 Münzen insgesamt.

Inzwischen wuchs die Ernte suspekt. Bäume, die Weihnachtsschmuck und Konfetti schmatzte der genetischen Veränderung wachsen. Und welche Art von Brombeeren in fünf Stunden wachsen? Es war mir egal. Hatte diese Münzen zu bekommen. Ich begann, Angst zu bekommen, dass die Kredithaie von Zynga anderen Spiel Mafia Wars mit Reifen Eisen nach mir kommen würde.

Sie stellen eine Skihütte und ein 2-Millionen-Münze Fasan auf dem Markt. Was für ein Fasan! Hatte mehr Land zu bekommen, bedeutete mehr Land mehr Klicks, mehr Münzen, mehr Klicks, mehr Klicks, mehr Land. Die Maschinen, die einmal schien so ein Luxus geworden wie Ketten, wie ich für mehr Kraftstoff gewartet zu kommen. Sechzehn Klicks und whaddya bekommen. Es ändert sich nie.

Fabrik Farmville: Ein Online-Spiel Industrialisierungs


Rusty Boxcars / flickr

so fest, dass die Kuh Köpfe tauchte komisch und tragisch aus dem zweiten Stock Bald war pauken ich meine Tiere in Tier beschränkt Fütterung Operationen. Ich kaufte ein Mähdrescher und ein Doppeldeckers. Sie sagten mir, es versprüht eine "umweltfreundliche Mischung" auf die Ernte, um es sofort wachsen. Ich habe gerade sicher, dass mein Hund zu bekommen, Punkt, aus den Feldern, bevor ich aufgesprüht. Puppy Kibble ist nicht frei.

Nun wollte das Spiel mich mit einem winery- in der Wertschöpfungs Markt zu bekommen musste ich einfach meine Nachbarn für Scheffel Trauben gehen um betteln. Mein kleiner Charakter ging immer noch um mit dem gleichen selbstzufrieden kleines Lächeln. Ich wusste nicht einmal, ob ich ihm nicht mehr vertrauen konnte.

Es wurde zu viel. Ich lasse die Felder gehen Brach und begann eine andere Zynga Spiel spielen, Cityville. Ich sehe die anderen Bauern noch auf ihrem Land, pflanzte Baumhecke zu hedgerow, ihren Stall in der Hoffnung auf goldene Eier Scheuern und für die Bonzen bei Zynga warten, um sie mit einigen neuen Stück von Maschinen zu segnen, damit sie ihr Leben weg einfach anklicken können, um schnorren zusammen genügend Münzen noch ein paar Stufen zu fristen, was ich davon ausgehen, der amerikanische Traum ist. Armen Schweine.

Es gibt Felder in Cityville zu, wo es dauert nur ein paar die Ernte alles, was Sie brauchen, um Klicks, die Ihre Fast-Food-Restaurants zu füllen, Diners und Restaurants. Es scheint so einfach.

Ich sah wieder auf meiner Farm recently- es gleich aussieht, so und grün einladend, aber ich weiß, dass Traum eine Lüge war. Die Kühe werden immer noch lächelnd in ihrem kleinen CAFOs, aber sie haben seit Monaten nicht mehr gefüttert worden. Ich schätze, dass sie nur auf diese Weise gestorben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated