Index · Artikel · Exos stabilisiert Daumen Athleten und die Hoffnungen der Fußballfans Cincinnati

Exos stabilisiert Daumen Athleten und die Hoffnungen der Fußballfans Cincinnati

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméFariborz Boor Boor, CEO, Exos Medical Corp. White Bear Lake, Minnesota - Cincinnati Fußballfans verdanken sehr viel Dankbarkeit Fariborz Boor Boor, Mitbegründer und CEO von Exos Medical Corp. Die Cincinnati Bengals sind bereit, die AFC North Division
Advertisement

Exos stabilisiert Daumen Athleten und die Hoffnungen der Fußballfans Cincinnati


Fariborz Boor Boor, CEO, Exos Medical Corp.

White Bear Lake, Minnesota - Cincinnati Fußballfans verdanken sehr viel Dankbarkeit Fariborz Boor Boor, Mitbegründer und CEO von Exos Medical Corp.

Die Cincinnati Bengals sind bereit, die AFC North Division Titel, dank einem großen Teil zu gewinnen Carson Palmer zu Quarterback. Am Neujahrstag wird der vierte Platz University of Cincinnati Bearcats spielen Florida im Sugar Bowl, angeführt von Tony Pike, einem weiteren hervorragenden quarter.

Palmer und Pike verletzt ihre Daumen früher im Jahr, aber immer noch spielen. Beide tragen High-Tech-Schienen hergestellt von Exos, ein Start-up befindet sich am Stadtrand von St. Paul, Minnesota.

Erste Elite-Athleten Exos Produkte zu tragen, war nicht gerade der Marketingplan zog Boor Boor, aber er beschwert sich nicht.

"Ehrlich gesagt, habe ich nicht einmal wissen, wer diese Leute waren", sagte Boor Boor.

Das gleiche kann nicht von seiner Firma gesagt werden. Lindsey Vonn, ein Top-Skirennläuferin, trägt auch eine Exos Schiene. Das Unternehmen wurde vor kurzem eine neue Technology Showcase Winner von Lifescience Alley, einer Industrie Handelsorganisation in Minnesota benannt. Investoren und Orthopädie sagen, dass sie mit Exos beeindruckt sind "Schienen und Abgüsse, die wasserdicht sind, einstellbar und Röntgen freundlich.

"Ich bin nicht vertraut mit Exos aber das Produkt scheint interessant und eine echte Alternative zu herkömmlichen Gießen", sagte Peter Birkeland, Vice President von Rainsource Capital Gruppe ein Engel Investor mit Sitz in St. Paul.

Stabilisierende gebrochene Arme und zerrissene Muskeln hat relativ einfach gewesen. Darüber hinaus Abgüsse aus Gips und Fiberglas, da in diesem Bereich wenig Innovation war, sagen Experten.

Doch traditionelle Abgüsse haben bei weitem nicht perfekt gewesen. Casts sind in der Regel unangenehm und unflexibel zu sein, die Compliance des Patienten reduziert, sagte Boor Boor. Ärzte müssen abgeschnitten auch die Besetzung vor ein Röntgendurchgeführt wird, nur die Besetzung erneut anwenden, wenn der Patient nicht vollständig verheilt ist.

Exos, ein Joint Venture mit Enova Medical Technologies in St. Paul und Produktinnovationen in Aspen, Colorado, hat Polymermaterialien entwickelt, die, wenn sie mit Schaum überlagert ein leichtes, formbaren Material schaffen, dass die Ärzte individuelle ermöglicht jedem Guss zu passen und an den Patienten schienen.

Noch wichtiger ist, verfügt das System über das Boor Boor "dynamische Kompression", ruft eine Möglichkeit für Ärzte einzustellen Druck der gegossene oder Klammer auf den verletzten Bereich gilt. Wenn ein Arm des Patienten zu viel zu schwellen beginnt, können die Ärzte die Spannung zu senken.

"Unser Produkt atmen kann", sagte Boor Boor. "Discomfort minimiert wird."

Auf der anderen Seite, eine Besetzung, die nicht genug Druck, wie wenn die Schwellung abklingt, zur Schädigung führen zu Atrophie kann, die vollständige oder teilweise Auszehrung des Knochens oder Muskel gilt.

Exos "Technologie" sehr nützlich "scheint, weil sie die Umwandlung in den verletzten Bereich anpassen können und genügend Stabilisierung und Unterstützung, die Knochen oder Muskeln zu ermöglichen, richtig zu heilen, sagte Dr. Joseph Ciotola, ein orthopädischer Chirurg am Mercy Medical Center in Baltimore, Maryland, fragt er sich, obwohl, wie die Haut auf die Polymere reagieren wird.

Ärzte können auch Röntgen durch die Materialien, so dass sie die Verletzung zu überwachen, ohne eine Säge zu den Darstellern nehmen.

Exos, die begann vor Umsatz von sechs Monaten zu erzeugen, wird seine Produkte an Ärzte und Chirurgen in über 20 Staaten zu verteilen. Boor Boor, sagte er hofft, Abgüsse und Schienen für den Körper der unteren Extremitäten wie Knie und Füße zu entwickeln und möglicherweise Produkte für das Militär und Veterinären verkaufen.

Er lehnte es ab Preise offen zu legen, aber sagt, dass die Produkte zu den traditionellen Abgüsse vergleichbar sind. Medicare und privaten Zahler decken auch die Technologie.

"Es ist das perfekte Gerät für aktive Menschen, aber nur etwa jemand eine Verletzung hat", sagte Boor Boor. "Manchmal dauert es eine offensichtliche Idee, eine Innovation-Stick zu machen."

Exos stabilisiert Daumen Athleten und die Hoffnungen der Fußballfans Cincinnati

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated