Index · Artikel · Ethik Schmethics sagt Ethicist

Ethik Schmethics sagt Ethicist

2014-06-30 2
   
Advertisement
résuméDie Olympischen Spiele stehen vor der Tür, und sogar ernsthafte Zeitschriften bekommen auf den Akt in. In 2004 und 2008 gab es Geschichten über Gendoping und andere Formen von Human Enhancement. Würde 2012 anders sein? Traurigerweise Nein. Case in po
Advertisement

Ethik Schmethics sagt Ethicist

Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, und sogar ernsthafte Zeitschriften bekommen auf den Akt in. In 2004 und 2008 gab es Geschichten über Gendoping und andere Formen von Human Enhancement. Würde 2012 anders sein? Traurigerweise Nein. Case in point: Natur, mit einer " Sonderserie von Olympia-Themen - Artikel " , die beinhaltet:

Leistungssteigerung: Menschlich Athleten
Erweiterungen wie Doping sind illegal im Sport - aber wenn alle Beschränkungen aufgehoben wurden, konnte die Wissenschaft der menschlichen Leistungsfähigkeit zu neuen Extremen schieben.

Und (hinter dem paywall):

Olympia: Gentechnisch veränderte Olympischen Spiele kommen
Zukünftige Olympischen Spiele Handicaps und Gentherapie für Menschen ohne Gene geboren erlauben kann Athletik verknüpft, vorhersagen Juan Enriquez und Steve Gullans.

Aber die Goldmedaille für vorhersehbare fatuity geht nach Oxford 's Julian Savulescu , interviewt in Spiegel Online unter der Überschrift :

"Wir brauchen einen offenen Markt für Doping '

Dieser Ansatz ist nun durch ein Klischee. Andy Miah es seit Jahren drängen, und in der Natur tatsächlich für genannt "Welt Pro-Doping - Agentur, deren Ziel es ist , in sicherer Formen der Verbesserung zu investieren." Savulescu ist jedoch ein noch unterschieden Ethiker, und nimmt seine Antwort auf eine ganz andere Ebene, Beginn:

Mein Feld ist praktisch Ethik. Ich bin besorgt, mit dem, was realistisch ist.

(. Halten Sie diesen Gedanken) die Frage, ob die Verabreichung von Medikamenten ist ein medizinischer Zustand fehlt ist eine ethische Frage, sinniert er:

Es spielt eine interessante ethische Dilemma erhöhen. Gab es nicht genug Ärzte, es zu tun, würden die Leute auf dem Schwarzmarkt zu gehen beginnen. Ich denke, es ist Teil der Ärzte berufliche Verpflichtung Athleten breiter schützen "ist Gesundheit anstatt zu sagen:" Nein, ich werde es nicht tun, das ist ihr eigenes Problem. " Sie sind verpflichtet, Doping-Dienstleistungen, wie sie die Abtreibung Dienstleistungen anbieten, auch wenn sie persönlich zur Abtreibung widersprechen könnten.

(Jetzt gibt es ein neues Argument.) Aber was genetische Verbesserungen? Dies ist, wo Savulescu sich für seinen Endspurt für Ruhm windet:

Genetische Manipulationen an dieser Stelle ausgeschlossen werden, weil sie im Grunde die Gleichung ändern würde und könnte Sport uninteressant machen.

wenn das höchste Gut für die größte Zahl Schließlich bedeutet die größte Unterhaltung des globalen TV-Publikum, dann Langeweile deutlich zu vermeiden und nicht, sagen wir, das Wohlergehen der Konkurrenten zu gewährleisten, ist die oberste Direktive.

Aber warten Sie, es gibt noch mehr. Denken Sie daran, dass Savulescu ist praktisch, in der Tat ein Realist. Was bedeutet das? Nun, er ist nicht zufrieden mit dem Hinzufügen der Fahrer ", solange es ist realistisch" zu den klassischen utilitaristischen "höchstes Gut." Savulescu bestreitet ausdrücklich jede Absicht zu fördern ", was gut und richtig" - und dann widerspricht sich im selben Absatz. Dies ist seine vollständige Antwort (wie gedruckt, sowieso) zu einer letzten Frage, ob angesichts des Widerstands der Öffentlichkeit, es "realistisch" ist nationales und internationales Recht und Sitte vorzuschlagen Wechsel Doping zu begünstigen:

Sehen Sie, es gibt zwei Ansichten über die Verwendung der Ethik. Es ist das, was ich den evangelistischen Missionsmodell nennen: Wir gehen raus und versuchen, die Welt zu bekehren nach dem, was wir denken, ist gut und richtig. Ich glaube nicht, dieses Modell der Ethik halten, ich habe eine rationalistische Ansicht. Ich versuche deshalb in den Augen des Publikums zu stellen, versucht, die öffentliche Debatte zu fördern. Leute, die eine Menge Mängel haben, die Politiker haben viele Mängel. Wir bekommen eine Menge mangelhafter Gesetze und Richtlinien. Ich erwarte nicht, dass die Menschen die Gesetze in Deutschland zu ändern oder anderswo, das ist nicht meine Aufgabe. Meine Aufgabe ist es, die Argumente zu liefern, damit die Menschen sie betrachten können. Und vielleicht im Laufe der Zeit ändern sich die Dinge.

So ist er bereit, die öffentliche Debatte zu manipulieren, aber nicht für seine eigene Meinung zu argumentieren? Er ist vor dem Versuch, aber zugunsten der Umsetzung der Argumente gibt, um "die Welt zu konvertieren", so dass "die Dinge ändern." Ja, Leute, dies ist die passiv-aggressive Ansatz für die öffentliche Ordnung zu beeinflussen.

Simplistic Utilitarismus war die Quelle vieler zweifelhafte (und einige böse) Rationalisierungen. Aber das ist es bis auf eine cartoonish Ebene. Jeremy Benthams Kopf muss spinnen, und John Stuart Mill wirbelte in seinem Grab.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated