Index · Artikel · Es ist Autismus-Bewusstseins-Monat

Es ist Autismus-Bewusstseins-Monat

2012-05-26 4
   
Advertisement
résuméQuelle: Ramunas M / Shutterstock Durch Kimberly Stephens Die Zeiten , als "Autismus" bedeutete wenig mehr als Regen Man , sind lange vorbei. Temple Grandin ist ein bekannter Name. Das Autism Speaks Puzzlestück ist allgegenwärtig. Im vergangenen
Advertisement

Es ist Autismus-Bewusstseins-Monat

Es ist Autismus-Bewusstseins-Monat

Quelle: Ramunas M / Shutterstock

Durch Kimberly Stephens

Die Zeiten , als "Autismus" bedeutete wenig mehr als Regen Man , sind lange vorbei. Temple Grandin ist ein bekannter Name. Das Autism Speaks Puzzlestück ist allgegenwärtig. Im vergangenen Jahr eingeführt Sesamstraße ein autistisches Muppet.

Aber Autismus ist noch komplexer als die meisten Menschen bewusst ist. Die autistische Bevölkerung ist wild vielfältig. Die genetischen und biologischen Grundlagen von Autismus sind berüchtigt heterogen. So, wie wir es leuchten blau für Autismus Awareness Month, welche Aspekte von Autismus sind am meisten brauchen mehr Aufmerksamkeit?

Ich warb Einzelpersonen in dieser Gemeinschaft und fragte sie , was sie mehr Aufmerksamkeit oder war besser verstanden erhalten wollten. Ich kondensiert und bearbeitet ihre Antworten. Die hier behandelten Themen sind nicht umfassend; dies ist sicherlich nur ein Anfang. Welche Aspekte von Autismus wollen Sie die Leute waren mehr bewusst?

DIE BEDEUTUNG DER BEZIEHUNGEN-ROMANCE, geschwister, und der Wunsch nach CONNECTION

Alex Plank
Gründer von WrongPlanet.net und Autismus Talk - TV, mit Asperger-Diagnose

Ich habe festgestellt, dass die Leute eine Menge Ärger mit romantischen Beziehungen haben. Auf meiner Website [WrongPlanet.net] gibt es ein Forum für die Liebe und Dating. Ständig lese ich Beiträge über Leute, die nie in der Lage waren an einem Tag zu gehen, wissen nicht, wie zu flirten. Viele haben noch nie einen Kuss hatte. Dies sind Leute manchmal in ihren 30er, 40er auch, was mir ziemlich tragisch, wenn man bedenkt, dass jeder will eine menschliche Verbindung zu haben, und das ist ein ziemlich wichtiger Teil der meisten Menschen das Leben.

Ron Suskind
Autor des Lebens, Animierte, eine Abhandlung über seinen autistischen Sohn

Geschwister leben das ganze Leben Reise zusammen, vom Anfang bis zum Ende. Meine Söhne Walter und Owen wuchs wirklich unisono auf. Die Beziehung war prägend für jeden von ihnen, wirklich prägend. Es wird oft darüber nachgedacht, wie, hier ist die Person mit Autismus, die verschieden ist, und der neuro Person, die sonst wie jeder ist. Aber sie sind es nicht. Sie sind durch die Erfahrung verändert und ich denke, schon gar nicht in einem schlechten Weg. Das Bindung, die unauslöschliche ist, endet so zu definieren ist. Es gibt ein Verständnis davon, wie mächtig das Wort Bruder oder eine Schwester sein kann, auch mit allem, was die Welt auf sie wirft, und wenn die Hand, dass einige dieser Leute behandelt worden zu sein scheint es-es herauszufordern tut und es vertieft sie. Es ist sehr schön.

Daniel Wendler
Autor Erhöhen Sie Ihre Social Skills , mit Asperger-Diagnose

Viele Leute denken, dass, weil autistische Menschen soziale Fähigkeiten fehlen kann oder in sozialen Situationen überwältigt werden, dass sie nicht mit anderen über den Anschluss kümmern. Aber ich glaube, der Wunsch nach Intimität ist ein menschliches Bedürfnis, kein neurotypical Notwendigkeit. Eine autistische Person kann mit anderen anders als ein neurotypical Person zu verbinden brauchen würde. Aber wenn mehr Leute wussten, dass autistische Menschen einsam fühlen kann, auch, ich glaube, sie könnten die Anstrengungen in einen Weg finden, zu verbinden.

ENGAGEMENT, NICHT SYMPATHY

Yetta Myrick
Gründer von DC Autismus Eltern, Mutter eines autistischen Sohn

Kein Elternteil für ihr Kind gefragt, Autismus zu haben. Kein Kind, das Sie wissen möchte, diese Herausforderungen am Tag zu Tag konfrontiert werden. Aber unsere Kinder werden Herausforderungen zu haben, so müssen wir sicherstellen, dass sie die bestmögliche Chance haben. Einige Leute könnten glauben, wie Autismus das Ende der Welt ist, und das ist ihr gutes Recht. Aber aus dem gleichen Grund, ich freue mich auf all die Dinge, mein Kind tun kann. Ich bin von ihm zu lernen jeden Tag. Es gibt eine gute und schlechte zu allem. Diese Kinder, unabhängig davon, wo sie sind, alle sind ein Geschenk. Wenn die Menschen wirklich Änderungen wollen helfen und zu machen, müssen Sie lernen, sie wie Menschen zu behandeln. Aus Mitleid für Leute wird nicht etwas helfen.

Sarah Kane
Mutter von vier Kindern mit Autismus

Man fühlt sich immer wie du bist nicht genug zu tun. Sie sagen selbst, dass Sie ihre Mutter sind, können Sie dies tun können. Aber an einem Punkt oder einem anderen, es ist nur so viel. Eine Person kann es nicht auf eigene Faust. Sie benötigen Hilfe. Ich liebe es und schätzen es, wenn die Leute fragen, ob sie helfen können. Ich nehme keinen Anstoß dafür. Manchmal ist es eine große Sache, jemanden wie zu haben, "Kann ich Ihnen helfen, Ihren Warenkorb schieben, während Sie Ihr Kind zu halten, während Sie um den Laden zu Fuß sind? Kann ich dieses Kind halten? Kann ich irgendwie helfen? "Es ist wirklich genial für Leute von uns oder unsere Kinder, Angst zu haben nicht einmal, wenn die Situation beängstigend aussieht.

Jamie Pacton
Blogger für Eltern Magazin, Mutter eines autistischen Sohn

Autismus Akzeptanz beginnt tatsächlich autistische Menschen durch Zuhören. Lesen Sie ihre Blogs und Bücher, folgen ihnen auf Social Media, beginnen Gespräche mit ihnen, sie sind wichtige Stimmen in jeder Diskussion über Autismus, und ich habe so viel gelernt, wie meine eigenen autistischen Sohn von ihnen Eltern. Von bis autistische Menschen hören, verstehe ich besser seine Herausforderungen (von meltdowns auf sensorische und Kommunikationsfragen), und ich habe eine sehr viel positivere Sicht auf das, was für seine Zukunft möglich ist.

Susan Senator
Autor des Autismus Erwachsensein: Strategien und Insights für ein erfülltes Leben, Mutter eines autistischen erwachsenen Sohn

Das Wichtigste ist, die Menschen nicht zu entlassen, die ungewöhnliche oder anspruchsvoll sind. Der ganze Grund, warum ich mit dem Schreiben über Autismus begann kam zuerst von meinem Sohn und wollen für die Menschen, ihn zu kennen und ihn nicht entlassen. Dann wurde es auf diese Weise über alle Menschen auf dem Spektrum zu fühlen. Jetzt habe ich eine vollständige Palette von Wissen über alle Möglichkeiten, dass wir diese Art von Entlassung vermeiden und wirklich mit Menschen engagieren, die neurologisch unterschiedlich sind.

ANNAHME

Jamie Pacton
Blogger für Eltern Magazin, Mutter eines autistischen Sohn

Wir müssen uns von der Rhetorik der "Last" zu befreien und "Heilung", wenn man über Autismus spricht. Unsere Kinder Puzzle sind nicht Stücke. Sie sind nicht irgendwie weniger. Sie sind anders. Autismus stellt eine andere Neurologie ganz-nicht ein gebrochenes ein. Es bringt Geschenke und Herausforderungen. Wir können nicht einfach ständig sagen Dinge wie autistische Kinder repariert werden müssen oder dass sie "gestohlen" von Autismus habe. Denken wie das ist ableist, gefährlich, und es ignoriert die Geschenke für die Herausforderungen.

Mary Bailey
Mutter eines autistischen Sohn

Ich würde neurotypical in Betracht gezogen werden. Aber wenn ich auf der Seite der Straße bin und meine Reifen ausgeblasen wird, so will ich nicht, dass die Reifen werden zu ändern. Betrachten Sie mich in diesem Moment deaktiviert. Ich werde jemanden anrufen müssen. Ich werde Hilfe brauchen. Die autistische benötigen Hilfe in verschiedenen Bereichen, aber ich kann nicht das Leben entweder allein tun. Vor Publikum sprechen und Dinge wie das-ich bin nicht die, sagen sind nicht Notwendigkeiten. Mit der Annahme, geben Sie nicht unbedingt nach oben und aufhören zu versuchen. Ich sollte wohl lernen, wie man einen Reifen zu wechseln. Aber in Bezug wieder auf die Bereiche brauchen wir Hilfe Raum lässt für uns die Gnade zu anderen Menschen zu zeigen.

Melissa Diamant
Gründer von A Global Voice für Autismus

Normale ist nicht die Antwort. Wenn wir Familien fragen Ziele für ihre Kinder zu setzen, oft eines ihrer ersten Ziele für ihr Kind "normal zu sein." Die Menschen, vor allem in Minderheitengemeinschaften und Gemeinden mit begrenzten Ressourcen, müssen weitere Beispiele für Menschen mit Autismus ausgesetzt werden leben voll und sinnvolles Leben. Dies gilt nicht nur Individuen, wer als "High-Functioning" klassifiziert sind, und wer kann unabhängig arbeiten, aber Menschen mit Autismus mit einer Reihe von Fähigkeiten und Herausforderungen.

Mary J. Baker-Ericzén
Assoziierte Wissenschaftler und klinische Psychologin, casrc, Autismus Discovery Institute; Rady Kinderkrankenhaus

Die autistische müssen nicht immer diejenigen sein, zu ändern. Vielleicht wir als Gemeinschaft oder Umgebung benötigen einige dieser Wechsel zu tun. Klinisch arbeite ich mit Leuten viel, und was wir als Motto haben, ist das Yin-Yang-Balance-Symbol. Der Restbetrag ist zwischen dem, wie viel tun, sie zu ändern und wie viel kostet die Umwelt zu ändern, einschließlich ihrer Eltern und ihrer Lehrer.

Maximierung der STÄRKEN

Chase Bailey
Gastgeber der Chase 'N Yur Gesicht, mit einer Autismus - Spektrum - Störung diagnostiziert

Es ist nicht ganz schlecht. Die gute Sache ist, dass man einen kreativen Geist. Ihr Gehirn ist kreativer als jede andere Art, und Sie, wer Sie sind und Ihre Familie liebt dich.

Bob Koegel
Direktor des Koegel Autism Center, University of California, Santa Barbara

Ich denke, dass die Menschen sollten mit Autismus Stärken mehr über die Menschen zu verstehen. Menschen mit Autismus neigen dazu, sehr ehrlich zu sein. Die andere Sache, die wichtig ist, ist diese Liebe zum Detail. Sie konzentrieren sich wirklich auf die Dinge und bekommen die kleinen Details. Art im Zusammenhang mit, dass sich nach den Regeln. Manchmal ist es sehr wichtig, die Regeln sehr eng zu folgen. Sie sind bescheiden. Sie laufen nicht um Prahlerei und sagen: Ich bin der größte, "selbst wenn sie sind. Wenn jeder nicht so sehr konzentrieren hat auf der negativen und konzentrierte sich auf die Stärken, würden sie sehen , dass diese Kinder beitragen können, und einige von ihnen kann wirklich beitragen. Einige dieser Savant Fähigkeiten sind nur off-the-top-of-the-Charts erstaunlich. Wir müssen nur einen Platz für sie finden.

Gwen Kansen
Writer, mit Asperger-Diagnose

Ich hatte ein Stipendium an einer vorher Opernprogramm. Ich kann natürlich singen, aber ich konnte das Multitasking des Seins auf der Bühne und halten mit den Dirigenten Cues und die Signale der anderen Sänger und die heißen Lichter auf der Bühne nicht handhaben. Es ist toll, diese Splitter Fähigkeit der Musik zu haben, aber nicht in der Lage all die anderen Dinge zu tun, bedeutet, dass es etwas schwierig ist, es zu benutzen. Ich wünschte, es wäre anders.

Mary Bailey
Mutter eines autistischen Sohn

Viele Menschen konzentrieren sich auf die medizinischen Aspekte einer Diagnose Autismus. Dabei dass trennen Sie die Menschheit von der Person aus. Aber [mein Sohn] Chase ist urkomisch. Er hat einen großen Sinn für Humor, und viele dieser Kinder tun. Diese Kinder und Erwachsene sind hysterisch. Sie sind talentiert. Sie haben eine Menge zu bieten. Das ist ein weiterer Grund, warum wir auch weiterhin mit seinen Shows und YouTube-Kanal ist diese Perspektive ändern und Leute Sie haben und sagen: "Moment mal, das ist Chase. Autismus geschieht, ein Teil davon zu sein, wer er ist, aber Chase ist zuerst. " Nicht Autismus ist erste und die Person ist an zweiter Stelle.

Lynn Koegel
Ärztlicher Direktor des Koegel Autism Center, University of California, Santa Barbara

Die meisten Menschen die Ausbildung in der Sonderpädagogik, einschließlich meiner eigenen (Ich habe einen PhD in Psychologie, sondern einen MA in Sprachtherapie), war für Defizite zu suchen und versuchen, die Kinder auf diese Defizite aufzuholen. Aber wir dachten nie wirklich schauen, was ihre Stärken sind. Wenn wir die Interessen der Kinder zu nehmen, die manchmal eine Kraft sind, manchmal ein perseverative Interesse, und wirklich erweitern von dort, glaube ich, dass wir den Wind im Rücken haben würde. Wir können so viele Dinge lehren wir konnten nie lehren, wenn wir nicht diese Interessen als Motivations Aspekt der Intervention hatte.

Lisa Gilotty
Chef des Autismus - Forschungsprogramm am National Institute of Mental Health

Wenn ich einen Bereich zu wählen hatte, dass ich denke, mehr Aufmerksamkeit verdient, würde es sein, wie die Stärken von Menschen mit Autismus zu maximieren, damit sie in der Schule, Arbeit und Leben erfolgreich zu sein. Zu viele von ihnen kämpfen, weil ihre Fähigkeiten unter- oder ungenutzten sind. In einigen Ecken, ist dieser Aspekt des Autismus anerkannt nicht einmal ganz zu schweigen gerichtet. Es würde die Gesellschaft auch als Ganzes dienen, wenn wir mehr Wert auf das gelegt, und es könnte dazu beitragen, dass Menschen mit Autismus ihr volles Potenzial realisiert.

Mary J. Baker-Ericzén
Assoziierte Wissenschaftler und klinische Psychologin, casrc, Autismus Discovery Institute; Rady Kinderkrankenhaus

Wir sind immer noch in den Anfängen der Bildung in allen Stärken von Autismus. Einige meiner eigenen Kunden habe einige meiner Materialien oder Poster angepasst, dass Autismus eine Entwicklungsstörung oder einer Erkrankung des Nervensystems nennen. Sie mögen die Worte Störung und Behinderung zu ausstreichen. Ich finde, dass fantastisch, weil es sich um eine Art des Seins sein kann; es kann ein Teil einer Person sein. Es muss nicht immer es als ein Problem haben müssen. Einer meiner sehr kluge Jugendliche beschlossen, eine andere Definition zu machen. Er beschrieb Autismus als eine genetische Veränderung mit vielen Upgrades.

ANERKENNUNG der Tatsache , das gesamte Spektrum

Yetta Myrick
Gründer von DC Autismus Eltern, Mutter eines autistischen Sohn

Ich habe einen Sohn, 12, die auf dem autistischen Spektrum ist. Er ist kein Asperger Kind. Er ist nicht notwendigerweise streng. Aber er hat die Beeinträchtigung Sprache und er hat einige Verzögerungen. Kann mein Sohn ein Pferd reiten? Ja, er tut wirklich gut dazu. Könnte er ein Künstler sein? Ja, und ich versuche, alle Unterstützung zu geben, die ich für ihn, so dass er vielleicht eine Karriere aus, dass zu schaffen. Wird er ein großer Schwätzer zu sein? Wahrscheinlich nicht. Wird es schwierig für ihn in der Gesellschaft zu manövrieren? Ja, es könnte ein lebenslanges Problem sein.

Brad Kane
Vater von vier Kindern mit Autismus

Autismus bedeutet nicht, jeder wirkt das gleiche. Jeder Mensch ist anders psychologisch, neurologisch. Auch zwischen unseren vier Kindern, sehe ich eine Menge Unterschiede, wie sie wirken und wie sie ihre Entwicklungsverzögerungen haben sie betroffen. Sie haben mit ihnen in unterschiedlicher Weise zu interagieren. Für die Kinder auf dem milderen Ende des Spektrums, können Sie mit ihnen zu sprechen und sie werden hören, was Sie sagen, und es ist eher ein hin und her. Für die schwereren Kinder müssen wir indirekt mit ihnen zu interagieren. Wir können nicht nur ihnen Dinge sagen, wir haben Dinge zu umgehen und in einer Kreisbahn kommunizieren.

Helen Tager-Flusberg
Direktor des Zentrums für Autism Research Excellence Boston University

Fast alle unsere Neuroimaging Forschung ist auf mündlich fließend, kognitiv können ältere Jugendliche und Erwachsene Männchen uns -Welche sagen nichts über die anderen 90% der Bevölkerung. Beispiele: Was anders im Gehirn von Kindern mit Autismus geschieht, wie sie von zeigt typische Entwicklungsmuster für die Entstehung von Autismus Symptome und das Verhalten im zweiten Jahr des Lebens gehen? Was ist anders an Mädchen mit Autismus? Warum erwerben einige Kinder nie viel sogar gesprochene Sprache, wenn sie Zugang zu qualitativ hochwertigen frühzeitiges Eingreifen gehabt haben? Die Antworten auf diese Fragen liegen in der Erforschung der Gehirnstruktur und Funktion des Gehirns bei Kindern folgten im Laufe der Zeit, aber wir haben immer noch so wenige Werkzeuge, die auf diese Populationen angewendet werden kann.

Gwen Kansen
Writer, mit Asperger-Diagnose

Für die soziale Sachen, beginnen wir als tabula rasa aus. Wir wissen nichts. Ich denke, einige von uns mit einigen intuitiven Wissen geboren werden. Einige von uns erhalten, dass und einige von uns nicht. Die soziale Sachen kann man lernen. Es ist schwer zu nehmen, was man von einer Situation gelernt, und es zum anderen gelten, aber an einem gewissen Punkt, den Sie eine Datenbank von Situationen entwickeln, die Sie auf andere Situationen anwenden können. Was macht hohe Funktionieren so schwierig ist, dass manchmal Leute denken, du tust gut, sie denken, dass es dir gut geht, und dann irgendwann Sie etwas tun, das völlig unerwartet ist. Sie reagieren auf etwas in einer Art und Weise völlig Menschen nicht verstehen, und das ist, warum die Leute denken, wir sind kalt oder gruselig oder seltsam, und das ist, was die Leute weg wirft.

Sarah Kane
Mutter von vier Kindern mit Autismus

Ich denke, eine Menge Leute haben eine harte Zeit zu verstehen, wenn die Kinder mit Autismus sind nonverbal. Unsere Tochter Brooke spricht nicht, sie schreit nur. Wir nahmen die Kinder Zootopia , um zu sehen, und jedes Mal etwas Spannendes passiert ist , Brooke war wie "ahh" . Nachdem sie tat , dass ein paar Mal, eine Dame sagte : "Kannst du nicht ihr ruhig machen?" Die Menschen haben nicht bekommen, das ist alles, was sie tun können. Ich glaube nicht, sie versuchen, gemein zu sein, denke ich, dass sie einfach nicht verstehen.

Matthew Siegel
Direktor, Entwicklungsstörungen Programm, Maine Behavioral Healthcare

Der Bereich um die geringste Aufmerksamkeit erhalten, ist diejenigen, die stark von Autismus betroffen sind, die 30 bis 50% der Personen, die nicht oder minimal verbal, haben geistiger Behinderung und / oder sehr niedrige adaptive Funktion. Mit dem intensiven Fokus auf die höhere Funktion, die für fast alle der gemeldeten Anstieg der Autismus-Prävalenz ausmachen, haben wir wirklich hinter denen überlassen, die oft die größten Auswirkungen ertragen. Innerhalb dieser Population sind die am meisten vernachlässigten Bereich diejenigen, die nonverbale sind. Es ist ein absoluter Mangel an qualitativ hochwertige Forschung und Behandlungen dieser Kern Defizit zu beseitigen, was Politik, Finanzierung und Forscher Vorurteile.

Autismus ist INTERNATIONAL

Melissa Diamant
Gründer und Geschäftsführer von A Global Voice für Autismus

Autismus endet nicht an den Grenzen der USA. Von Empfehlungen über die richtigen Möglichkeiten, um eine Person mit Autismus zu Bewegungen an Autismus "Bewusstsein" zu verschieben zu unterstützen "Aktion", sind Annahmen oft gemacht, das zu einem US-Kontext eindeutig sind. Dieser Kontext nimmt eine Höhe der Mittel, die Stabilität und das Verständnis von Autismus, die einfach nicht in vielen Teilen der Welt ist. Viele der Familien unserer Organisation [A Global Voice für Autismus] dient Tag für Tag, um zu bestimmen, ob es sicher ist, für sie, ihre Häuser zu verlassen. Ihre Reisekosten und aus dem Programm (ca. $ 4 / Woche) sind eine finanzielle Belastung für ihre Familien. Sie leben in Gemeinden, in denen ein Kind das Autismus auf der Eltern parenting Fähigkeiten verantwortlich gemacht wird und die Eltern unterrichtet werden, sich zu schämen und nicht stolz auf ihre Kinder mit Autismus. Ich wünsche , dass es ein besseres Verständnis war , dass es mehr als einen Weg, um ein gutes Elternteil für ein Kind mit Autismus und ein besseres Verständnis , dass Kontext von Bedeutung sein , wenn die Bestimmung , welche Leistungen am besten geeignet sind .

ERWACHSENENALTER-BESCHÄFTIGUNG, OUTCOMES & AGING

Susan Senator
Autor des Autismus Erwachsensein: Strategien und Insights für ein erfülltes Leben, Mutter eines autistischen erwachsenen Sohn

Der erwachsene Gemeinschaft kämpft, ob sie verbale Sprache, einen College-Abschluss, oder brauchen 24/7 Aufsicht haben. Es gibt einfach nicht genug Dienstleistungen. Ich glaube, dass der Schlüssel sicher wird, die Landesregierungen und die Bundesregierung dies zu einer Priorität zu machen. Wir müssen Job Mentoren haben. Wir müssen die Arbeitgeber, die aufgeschlossen sind und von der ganzen weiten Spektrum von Menschen zu akzeptieren. Wir müssen Unterstützung für die Wohnung, wenn erforderlich und eine bessere öffentliche Verkehrsmittel.

Lauren Bishop-Fitzpatrick
Postdoctoral Auszubildender, Waisman Center, University of Wisconsin-Madison

Ich wünsche, dass wir mehr über verstanden, wie Autismus-Spektrum-Störung entfaltet im Laufe des Lebens und wie können wir Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung aller Fähigkeiten helfen, ein gutes Leben zu konstruieren. Wir müssen mehr über Faktoren kennen, die für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung gute Ergebnisse und Lebensqualität vorhersagen, so dass wir mehr und bessere Maßnahmen und Dienstleistungen zu entwickeln. Wir müssen auch herausfinden, was mit Autismus-Spektrum-Störung zu Individuen geschieht, wenn sie älter werden, vor allem in Bezug auf Gesundheit, Altern und Sterblichkeit.

Alex Plank
Gründer von WrongPlanet.net und Autismus Talk - TV, mit Asperger-Diagnose

Viele Menschen haben Probleme mit Arbeitsplätzen. Sie werden unterbeschäftigt oder arbeitslos, und das ist ein großes Problem. Einige dieser Leute sind unglaublich brillant, aber sie arbeiten als Kassiererin bei Wal-Mart, wenn sie in einem hoch bezahlten Karriere sein könnte. Aus irgendeinem Grund sind sie in einem Interview zu tun, auch nicht in der Lage oder nicht wissen, wie man richtig zu vernetzen, einen Job zu bekommen, und sie am Ende nicht wirklich in vollem Umfang ihrer Fähigkeiten arbeiten. Ich denke, dass mehr Verbindungen an die Arbeitgeber für die Menschen auf dem Spektrum und mehr Unterstützung für diejenigen, die einen Job suchen zu geben ist wirklich wichtig.

Jamie Pacton
Blogger für Eltern Magazin, Mutter eines autistischen Sohn

Wir müssen mehr Aufmerksamkeit auf das Leben nach dem frühen Intervention zahlen. Autistische Jugendliche und Erwachsene erhalten viel weniger Unterstützung als Kinder tun, und das ist nicht in Ordnung. Die frühen Jahre sind wichtig, aber wir können nicht nur Dienstleistungen oder Unterstützung zu stoppen, wenn jemand ein bestimmtes Alter dreht. Wir müssen denken, wie die Unabhängigkeit zu fördern, Kommunikation, sinnvolle Arbeit und Engagement für die Gemeinschaft in allen Phasen des Lebens für autistische Menschen.

Mary J. Baker-Ericzén
Assoziierte Wissenschaftler und klinische Psychologin, casrc, Autismus Discovery Institute; Rady Kinderkrankenhaus

Ich wünschte, die Leute würden, wie zu konzentrieren beginnen Autismus Verschiebungen und Veränderungen im Laufe der Zeit. Wir haben sicherlich einen langen Weg in immer um die Gemeinschaft zu verstehen, im Großen und Ganzen den Umfang des Autismus gegangen. Aber es ist ein echtes Spektrum, und es gibt reale Vielfalt innerhalb dort. Aber ich denke, die Menschen immer noch zu viel konzentrieren sich auf eine bestimmte Entwicklungsspanne, die Kindheit ist, und konzentrieren sich nicht auf das, was nicht Autismus innerhalb des Spektrums aussehen im Entwicklungsbereich und der Lebensdauer.

DIE ROLLE DER GENE & UMWELT

Heather Volk
Wissenschaftlicher Assistent, Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health

Wir haben viel Zeit und Mühe in die Genetik der ASD investiert und es gibt getrennte Erforschung Umweltfaktoren, aber es ist selten, dass die Forscher aus diesen beiden Disziplinen zusammen kommen in Autismus. Ich hoffe, dass wir in den kommenden Jahren würde wirklich versuchen, zusammen zu arbeiten, Forschungsprogramme zu entwickeln, die diese Gruppen überbrücken und schauen, wie genetische Anfälligkeit für Umweltfaktoren eine Rolle spielt, in ASD Risiko. Diese Art von Studien geben Einblick in Mechanismen für ASD und Einblicke in die Präventions- und Interventionsziele.

FRAUEN & AUTISMUS

Kirsten Lindsmith
Drehbuchautor, Co-Moderator von Autismus Talk - TV, mit einer Autismus - Spektrum - Störung diagnostiziert

Ich fühle die diagnostische Lücke zwischen Jungen und Mädchen ist viel größer als die tatsächliche Lücke in der Prävalenz. Ich glaube, Mädchen (und erwachsene Frauen vor allem) sind erheblich unterdiagnostiziert aufgrund von Unterschieden in der Darstellung, Vorurteile in Profis und Unterschiede in enculturation zwischen Jungen und Mädchen. "High Funktion", mehr verbale Mädchen, die besser in der Lage sind für neurotypical zu passieren, werden übersehen und unterdiagnostiziert. Mädchen sind eher von der Diagnose bis zur Diagnose prallen, vor allem, wenn sie das Erwachsenenalter und das emotionale Trauma des Aufwachsens autistischen beginnt erreichen zu addieren. Und so bekommen wir diese merkwürdige Situation, wo Forscher gehen davon aus, dass es einfach weniger "High-Functioning" Mädchen sind, weil sie nicht diagnostiziert bekommen.

FAMILIE STRESS

Sarah Kane
Mutter von vier Kindern mit Autismus

Die Kinder sind unsere oberste Priorität. Wir müssen auf der Hut immer zu sein. Die Kinder sind schnell, und sie haben keine Sicherheitsbewusstsein. Es ist nervenaufreibend. Auch wenn ich schlafen gehen, ich fühle mich wie ich nicht schlafen. Ich wahrscheinlich schlafen mit meinen Ohren und Augen weit offen. Ich höre immer. Ich möchte, sich zu setzen und zu den Menschen und umgekehrt und tatsächlich genießen ihr Unternehmen zu sprechen, aber wenn wir unsere Wache für eine Sekunde gedrückt lassen, könnte die Hölle losbrechen.

Lynn Koegel
Ärztlicher Direktor des Koegel Autism Center, University of California, Santa Barbara

Ein großes Problem, das wir als Gesellschaft haben, ist Eltern Stress. Wenn die Kinder jünger sind, betonen die Eltern mehr über die kognitiven Fähigkeiten. Dann, weil die Intervention teuer ist, neigen sie dazu, mehr darüber zu betonen, wie sie für die Dienste bezahlen werden. Dann, wenn die Kinder älter werden, betonen die Eltern viel über das, was meinem Kind passieren wird, wenn ich hier nicht mehr bin. Es ist anstrengend für die Ehe, auch. Sie können nicht nur die lokalen High School Kind Baby-sit bekommen. Wenn Sie Ihr Kind herausnehmen und sie haben einen Wutanfall in der Öffentlichkeit, so viele Eltern sagten mir, dass die Menschen zu ihnen kommen würde und sagen: "Du bist so ein schlechtes Elternteil." Eine Frau sagte, sie schrie. Sie verlor es und sagte: "Hast du noch nie von Autismus gehört?"

Brad Kane
Vater von vier Kindern mit Autismus

Sie haben in Konflikt Gefühle gegenüber den Kindern. Sie versuchen immer sympathisch in Richtung auf die Tatsache zu sein, dass sie nicht miteinander kommunizieren können, aber zur gleichen Zeit ist es frustrierend, nicht genau zu wissen, was sie wollen. Einige der Wutanfälle sind ziemlich physisch. Es geschieht auf einer wöchentlichen Basis, die ich bekommen gestanzt werden oder ziemlich hart ins Gesicht getreten. Sie wollen nicht wütend auf sie zu sein, aber zur gleichen Zeit, wenn jemand Sie im Gesicht trifft, immer wieder, dass kann eine schwierige Sache sein. Es ist eine seltsame Situation. Die Liebe für Ihre Kinder ist immer da. Aber zur gleichen Zeit, wird der Stress aufzubauen, dass sie durchaus ein bisschen anders sind und man kann sie nicht helfen und Eltern sie in der traditionellen Art und Weise.

Lauren Turner-Brown
Assistant Director, TEACCH Autismus - Programm, University of North Carolina in Chapel Hill

Ich denke, Früherkennung und Frühintervention kritisch sind. Eltern verbringen oft Jahre zwischen der Zeit, wenn sie sich Sorgen etwas werden nicht ganz richtig mit ihrem Kind ist, und wenn sie entsprechende Intervention und Unterstützung zu bekommen. Oft Dienste tun nicht genug Eltern durch diesen Prozess zu unterstützen, wie sie von einem Anbieter zu einem anderen gehen. Wir konzentrieren uns eine Menge an TEACCH auf genau Eltern, dass tragend und Erziehung Eltern und untersuchen, wie am besten auf beiden Fähigkeiten Kind zu konzentrieren und Eltern Wohlbefinden. Je mehr Eltern verstehen Autismus und wie sie sich auf ihr Kind, desto besser.

EMPATHIE

Indrajeet Patil
Forscher in Neurowissenschaften an SISSA

Eine vorherrschende Mythos über Autismus, die für eine überraschend lange Zeit überlebt hat, ist, dass sie Empathie fehlt, dass sie die Fähigkeit fehlt, zu vertreten und die Gefühle anderer und deshalb-so das Argument-teilen sie eher Schaden für andere zu verursachen. Neueste Erkenntnisse aus dem Bereich der sozialen Neurowissenschaften hat durch die Enthüllung dieses Mythos zu entlarven begonnen, dass der vermeintliche Mangel an empathische Sorge bei Autismus ist eigentlich aufgrund einer Persönlichkeitsmerkmal genannt Alexithymie, die mit der emotionalen Verarbeitung Probleme, reduziert Empathie verbunden ist, und der Mangel an prosoziales Verhalten.

BEHANDLUNG-FÖRDER, ABA & PRECISION MEDICINE

Mathew Pletcher
Interim Chief Science Officer, Autism Speaks

Obwohl es weit verbreitet, dass die Art und Schwere der medizinischen Fragen erkannt wird, gesundheitlichen Bedenken und Support-Anforderungen im Zusammenhang mit Autismus-Spektrum-Störung stark von Person zu Person variieren, hat sich dieses Verständnis nicht in der Art und Weise effektiv übersetzt wir behandeln, zu diagnostizieren und Forschung Autismus. Zu oft medizinische Versorgung und Dienstleistungen werden in einem "one size fits all" Paradigma für diejenigen Personen zur Verfügung gestellt. Die diagnostische Kategorie der Störung des autistischen Spektrums umfasst wahrscheinlich weit über 100 genetisch und klinisch verschiedene Formen von Autismus, und bis wir eine Präzision Medizin Ansatz zur Autismus Institute, die Fähigkeit, die medizinische Versorgung zu verbessern, wird begrenzt.

Yetta Myrick
Gründer von DC Autismus Eltern, Mutter eines autistischen Sohn

Eine Menge Zeit, in der Forschung, konzentrieren sich die Menschen auf eine Heilung zu finden, oder was verursacht Autismus. Ich denke, der Fokus muss mehr auf die Behandlung zu sein. Es gibt all diese kleinen Taschen, all diese kleinen Gruppen und Untergruppen, die die Autismus-Gemeinschaft bilden. Ich glaube, wenn Menschen zusammenkamen, konnten wir herausfinden, wie diese Kinder zu bekommen, ob "schwer" oder Asperger Kinder, den gleichen Zugang zu den Dienstleistungen.

Kirsten Lindsmith
Drehbuchautor, Co-Moderator von Autismus Talk - TV, mit einer Autismus - Spektrum - Störung diagnostiziert

ABA-Therapie ist die einzige staatlich zugelassene und finanzierte Behandlung für Autismus. Da Verhaltenstherapie nach außen hin sichtbare Ergebnisse hervorbringt, gibt es natürlich auch Daten zu unterstützen, es richtig Verhaltensproblemen zu helfen, zu arbeiten. Aber ich persönlich finde, dass wir brauchen mehr Langzeitstudien untersucht Jugendliche und Erwachsene, die als Kinder durch ABA Ausbildung gewesen sein, die Verfolgung der Verbindungen zwischen ABA und zukünftigen psychischen Problemen. Wir brauchen auch mehr gut finanzierte Studien alternative Therapien zu erforschen (DIR Floortime, Sohn Haus, und so weiter). Ohne Daten, die diese Arten von Interventionen zu unterstützen, haben die Eltern aus eigener Tasche zu bezahlen, wenn sie Therapie wollen, dass ihre Kinder mit Respekt behandelt. Als Folge davon sind nur wohlhabende Familien in der Lage Beziehung basierte Interventionen zu leisten. Familien mit geringerem Einkommen sind gezwungen, ihr Kind zu setzen durch Regierung genehmigt, Skinner-Stil Verhaltensmodifikation.

Lynn Koegel
Ärztlicher Direktor des Koegel Autism Center, University of California, Santa Barbara

Wie früh können wir eingreifen? Wir haben eine Studie, die zeigt, dass wir PRT [Pivotal Response-Behandlung] so jung, wie vielleicht vier Monaten, geändert haben könnte. Aber die Leute sind auf dem Gebiet gemischt darüber, ob Sie wirklich eine feste Diagnose in diesem Alter geben. Aber es gibt mehrere Studien, die zeigen, dass es hilfreich ist ein frühzeitiges Eingreifen zu haben (weniger als 18 Monaten Bedeutung). Durch zwei und eine Hälfte, Kinder sind wirklich weit hinter ihren Kollegen. Kleine Babys auch scheinen nicht so viele Stunden pro Woche zu müssen, so dass die Eltern sind ziemlich aufwendig und kann eine Menge der Interventionen zu tun, während, wenn sie älter werden, Eltern zu mehr Therapeuten Stunden lehnen, so könnte es kosteneffektiv sein für alle, wenn wir intervenieren früh konnte.

CO vorkommendes BEDINGUNGEN

Gwen Kansen
Writer, mit Asperger-Diagnose

Nicht jeder mit Autismus hat Probleme mit dem Schlaf, aber es ist wirklich, wirklich gemeinsam, dass entweder wir nicht stichhaltig genug schlafen oder wir halten Aufwachen durch die Nacht oder wir schlafen zu viel oder Schlaflosigkeit haben. Nicht jeder hat diese Frage, aber wenn Sie das tun, verursacht es Schwierigkeiten, weil Energie ein Problem sein kann, auch, was nicht in den Schlaf in Beziehung gesetzt werden können oder nicht. Dann, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, dann werden Sie weniger organisiert und umständlich. Ich tue immer besser, wenn ich schlafen.

Mary J. Baker-Ericzén
Assoziierte Wissenschaftler und klinische Psychologin, casrc, Autismus Discovery Institute; Rady Kinderkrankenhaus

Es gibt extrem hohen Raten von Co-auftretende Angst und Depression. Es ist ein sehr wichtiger Teil von dem, was sie ist zu beeinträchtigen, aber es gibt sehr wenig Service Delivery auf das konzentriert und es ist nicht immer in unserer traditionellen ABA Interventionsmodelle berücksichtigt. Hier in San Diego, unsere Forschungs- und klinischen Programme entwickeln Exekutivfunktionen Programme wirklich zu adressieren, die Defizit-Bereich bei Jugendlichen und Erwachsenen. Fahren Angst ist ein bestimmtes Gebiet der Angst, die wirklich vor sich Erwachsene zu beeinflussen. In Kalifornien, wenn Sie nicht fahren, kann man wirklich nicht umgehen. Es ist schrecklich, öffentliche Verkehrsmittel und alle sind sehr abhängig von Autos. So, jetzt entwickeln wir ein Programm zur Fahr Angst zu reduzieren für Jugendliche und Erwachsene auf dem Spektrum.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated