Index · Artikel · Erster Fall von H7N9 Berichtet in Hong Kong

Erster Fall von H7N9 Berichtet in Hong Kong

2013-08-02 2
   
Advertisement
résuméCredit: Hühner über Shutterstock Eine 36-jährige Frau die erste Person in Hong Kong ist mit dem H7N9-Vogelgrippe-Virus infiziert zu haben, sagten Beamte am späten Montagabend. Die Frau hatte vor kurzem in der nahe gelegenen Stadt Shenzhen in China ge
Advertisement

Erster Fall von H7N9 Berichtet in Hong Kong



Credit: Hühner über Shutterstock


Eine 36-jährige Frau die erste Person in Hong Kong ist mit dem H7N9-Vogelgrippe-Virus infiziert zu haben, sagten Beamte am späten Montagabend.

Die Frau hatte vor kurzem in der nahe gelegenen Stadt Shenzhen in China gereist, wo sie lebendes Geflügel gekauft hatte, nach der BBC News . Die Frau ist in einem kritischen Zustand, sagten Beamte.

Seit dem Ausbruch der H7N9 im Februar begann, haben 139 Menschen mit dem Virus krank gemacht worden, 45 von ihnen starben nach dem jüngsten Bericht der Weltgesundheitsorganisation am 6. November

Fast alle Fälle sind auf dem Festland China erschienen, aber in einem Fall wurde in Taiwan im April berichtet. Zusätzlich zu dem neuen Fall vier anderen Fällen wurden im Herbst berichtet.

Empfehlungen der Redaktion

  • 6 Grippe-Impfstoff-Mythen
  • New Vogel-Grippe-Virus: 6 Dinge, die Sie wissen sollten
  • Top 7 Germs in Lebensmittel, die krank machen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated