Index · Artikel · Ergonomische Krücke Hersteller Mobi erhöht $ 573.000; auf der Suche nach $ 1.2M

Ergonomische Krücke Hersteller Mobi erhöht $ 573.000; auf der Suche nach $ 1.2M

2012-03-09 6
   
Advertisement
résuméErgonomische Krücke Hersteller Mobi LLC $ 1.200.000 , von denen fast die Hälfte angehoben worden ist , sucht nach einem Zulassungsantrag . Die Minnesota Unternehmen macht die Mobilegs Universal- und die Mobilegs Ultra - Krücken, die auf der gekauft w
Advertisement

Ergonomische Krücke Hersteller Mobi erhöht $ 573.000;  auf der Suche nach $ 1.2M

Ergonomische Krücke Hersteller Mobi LLC $ 1.200.000 , von denen fast die Hälfte angehoben worden ist , sucht nach einem Zulassungsantrag .

Die Minnesota Unternehmen macht die Mobilegs Universal- und die Mobilegs Ultra - Krücken, die auf der gekauft werden kann Mobi - Website für $ 69,99 und $ 129,99 auf. Das Unternehmen versucht, die Verfügbarkeit seiner Produkte über Kliniken, Krankenhäusern, OP-Zentren und dauerhafte medizinische Händler zu erweitern.

Das Geld wird verwendet, um die Produkte des Unternehmens zu fördern, Web-Umsatz steigern und für die Einführung eines Stockes im zweiten Quartal vor - Mobistick - sagte John White, der CEO des Unternehmens.

Werbung

Er sagte, da die Mobilegs Krücken im Juni ins Leben gerufen wurden, das Unternehmen mehrere tausend Menschen, deren Mobilität behindert wurde aufgrund einer Verletzung oder Alterung verkauft hat. In der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen weniger als $ 1 Million bei Umsatz und Weiß projiziert das Unternehmen Garner wird im Jahr 2012 "deutlich mehr als $ 1 Million".

Er fügte hinzu, dass er durch die emotionale Reaktion einiger Kunden auf die Mobilegs Krücken überrascht wurde. Eine Mutter, die war verärgert, dass ihr Sohn im Teenageralter in die Depression nach einer traumatischen Verletzung gesunken war, sagte, dass die Mobilegs Krücke ihr gegeben hatte, ihren Sohn zurück.

"Das unaufgeforderte Feedback auf unserer Facebook-Seite bemerkenswert ist, und das ist, was hält uns gehen", sagte White.

Mobi ist die Idee von Jeffrey Weber, einem ehemaligen Industriedesigner. In einem 2010 Interview mit MedCity News, sagte Weber, dass er angespornt wurde eine bessere Krücke zu schaffen, nachdem er einen Sturz aus einer Stützmauer genommen hatte, während im Garten. Er brach seine Ferse und hatte auf traditionellen Kupplungen zu sein.

Weber, der arbeitnehmerfreundliche Büro spezialisiert Möbel in der Gestaltung, konnte nicht umhin, hassen seine Krücken.

"Komfort ist die Abwesenheit von Bewusstsein", sagte Weber. Mit Krücken, sicher Sie sich bewusst die gekniffen Nerven, Hautreizung, geknickte Brustkörbe und achy Handgelenke, sagte er.

Plus "sie sind einfach verdammt hässlich", sagte Weber.

Am Freitag, sagte White, dass das Ziel von Mobi ist eine Produktlinie der assistierten Mobilität Geräte zu starten. Nach der Stock im zweiten Quartal gestartet wird, hat Mobi Pläne für als auch eine Gehhilfe.

"Das ist weiter - wir sind gerade in der F & E-Phase", sagte er.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated