Index · Artikel · Erfahren Was Delirium Is-Sie könnte jemand das Leben retten

Erfahren Was Delirium Is-Sie könnte jemand das Leben retten

2013-05-03 2
   
Advertisement
résuméLassen Sie uns diesen Blog-Eintrag mit einer Geschichte beginnen. Eine Frau in den achtziger Jahren lebt allein (ihr Mann starb zwei Jahre früher). Ein Freund Telefone ihr und ist beunruhigt darüber, dass während zwei Tagen die alte Dame war in Ordnu
Advertisement

Erfahren Was Delirium Is-Sie könnte jemand das Leben retten

Lassen Sie uns diesen Blog-Eintrag mit einer Geschichte beginnen. Eine Frau in den achtziger Jahren lebt allein (ihr Mann starb zwei Jahre früher). Ein Freund Telefone ihr und ist beunruhigt darüber, dass während zwei Tagen die alte Dame war in Ordnung, jetzt ist sie inkohärent und weitläufig ist. Der Arzt rief und die Frau ins Krankenhaus mit der Diagnose einer Infektion der Harnwege zugelassen. Die Frau setzt wahn zu sein, davon überzeugt, dass ihr Mann noch am Leben ist. Darüber hinaus ist sie halluziniert, dass es Welpen auf ihrem Bett spielen.

Hands up alle, die dachten, dass diese Frau Demenz hat? Alt, macht nicht viel Sinn, Sehen und Vorstellen Dinge: diese Demenz ist, nicht wahr? Nun, eigentlich ist es nicht, und man konnte einen potenziell tödlichen Fehler machen, wenn Sie denken, es ist. Was die Frau leidet ist Delirium, auch als akute Verwirrtheitszustand bekannt.

Delirium kann oberflächlich erscheinen die gleichen wie Demenz, vor allem, wenn man nicht viele Menschen mit Demenz getroffen haben. Es gibt jedoch Unterschiede. Das Hauptwerbegeschenk ist, dass Delirium ein sehr schnelles Einsetzen hat. In dem obigen Beispiel ging die alte Dame aus dem normalen in zwei Tagen zu inkohärent - ganz einfach, es gibt keine Demenz ist, die eine solche rasche Verschlechterung verursacht. Halluzinationen (Fühlen von Dingen, die nicht wirklich da sind) Auch hier sind relativ selten in Demenz und ebenfalls Täuschungen (schwerwiegende Missverständnisse der Wirklichkeit) sind nicht alles, was in den früheren Stadien der Demenz entweder gemeinsam.

Delirium kann durch viele Dinge gebracht werden - zB Infektionen der Atemwege und der Harnwege unter den häufigsten sind; eine hohe Temperatur, Austrocknung, Unterernährung sind auch gut dokumentierte Faktoren. Änderungen in der Arzneimittelbehandlungen (neues Medikament oder ein plötzlicher Rückzug aus alten Medikamente) sind ebenfalls gut dokumentierten Ursachen. Wenn Sie bei Krankenhauseinweisungen suchen, wobei ein Erwachsener zugelassen, weil sie als Folge der Medikamente Auslösung aus ist viel wahrscheinlicher, als junge, alt zu sein.

Delirium ist nicht eindeutig bis ins hohe Alter - es jüngere Erwachsene und Kinder beeinflussen können. Zum Beispiel war ich körperlich fit, in meinen Dreißigern und stolperte aus auf einige mir (ich muss gesetzlich vorgeschriebenen Stress) Medikamente gegeben von meinem Arzt für eine zerrissene Rückenmuskel. Ich halluzinierte das Monster aus Alien, der auf der Bettkante saß, ein paar Blumen. Ich hatte immer gehofft, dass in einem solchen Fall würde ich Catherine Deneuve in (höchstens) ein dishabille Zustand, aber so ist das Leben.

Allerdings Delirium ist viel wahrscheinlicher, in die Menschen hinter den Sechzigern zu schlagen. Dies liegt daran, ältere Erwachsene können in der Regel schwächer und Infektionen / Temperaturanstiege sind, haben weitaus schlimmere Folgen als in relativ robust jüngeren Erwachsenen (signifikant höhere sensorische Beeinträchtigungen, die nicht hilft Angelegenheiten entweder).

Es gibt gute und schlechte Nachrichten über Delirium. Das Gute ist, dass, wenn die zugrunde liegende Ursache der Infektion, der erhöhten Temperatur, usw., können behandelt werden, dann in der Mehrzahl der Fälle sollten die Symptome verschwinden. Die schlechte ist eher weniger fröhlich.

Erstens und am offensichtlichsten ist es wichtig, dass Delir erkannt wird, so dass die zugrunde liegende Ursache behandelt werden können. Ohne diese Behandlung kann der Patient nur allzu leicht sterben. So Symptome von Delirium sollte nie als Demenz oder Altwerden diskontiert werden. Große Sorgfalt ist erforderlich, um sicherzustellen, dass eine Infektion nicht übersehen wird. Dies gilt vor allem bei Menschen, die bereits an Demenz leiden - Anzeichen von Delirium sehr leicht als nichts anderes als die Demenz Person besonders blumige entlassen werden kann.

Zweitens, obwohl im Haupt Delirium mit der erfolgreichen Behandlung der Ursache verschwindet, in einem relativ kleinen Teil der Fälle, wird das Delirium gehen nicht weg, sondern hängt herum, Wachsen und in Kraft schwindet aber für eine lange (auch Ruhe sesshaft des Lebens bleiben lang).

Drittens kann langfristige Delirium koexistieren mit Demenz. Es wird nun erkannt, dass Demenz und Delirium kann in den gleichen Patienten vorliegen, zu einer weitaus komplexer Krankheitsbildes führt. Ich schlage vor, diese in einem späteren Blog zurückzukehren. Aber für meinen nächsten Blog schlage ich vor, etwas zu betrachten und nicht mehr lustig - nämlich die Verwendung von Sprache bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated