Index · Nachrichten · Erfahren Sie, wie die richtige Dosierung von Kurkuma zu nehmen für Ihren Körper

Erfahren Sie, wie die richtige Dosierung von Kurkuma zu nehmen für Ihren Körper

2013-02-19 4
   
Advertisement
résuméSie haben wahrscheinlich schon über einige der erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma gehört, und die Vermehrung von Kurkuma-haltigen Produkten in Naturkostläden und Websites zu sehen. Aber um die gesundheitlichen Vorteile von dieser bem
Advertisement

Erfahren Sie, wie die richtige Dosierung von Kurkuma zu nehmen für Ihren Körper
Sie haben wahrscheinlich schon über einige der erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma gehört, und die Vermehrung von Kurkuma-haltigen Produkten in Naturkostläden und Websites zu sehen. Aber um die gesundheitlichen Vorteile von dieser bemerkenswerten Wurzel zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Dosis einnehmen, in der richtigen Weise.

Kurkuma, eine Wurzel, die bis in das Gewürz gemahlen wird, das Currypulver seine charakteristische gelbe Farbe verleiht, hat eine lange Geschichte der Verwendung als Kräutermedizin. Es kann helfen, durch Senkung des Blutdrucks, Verdünnung des Blutes und verhindert Blutgerinnung, und einen Abbau von LDL ( "schlechtes" Cholesterin) Herzinfarkt und Schlaganfall zu verhindern, während HDL ( "gutes" Cholesterin) zu steigern. Es senkt auch den Blutzucker und als entzündungshemmendes, antimykotische und antimikrobielle. Es kann verwendet werden Ikterus und als Kompresse für Hauterkrankungen und Wunden zu behandeln.

Vor kurzem haben begonnen Wissenschaftler die Eigenschaften einer Gruppe von Chemikalien, die als curcuminoids (oder einfach "Curcumin") bekannt ist die Prüfung, die von Kurkuma Gesundheit Eigenschaften viele verantwortlich sind vermutlich zu sein. Studien haben gezeigt, dass Curcumin Vorteile gezeigt, nicht nur dein Herz, sondern auch das Immunsystem. Es steigert auch die kognitive Leistungsfähigkeit und kann verhindern, oder vielleicht sogar Krebs umkehren.

Nehmen Sie es für richtig, die Vorteile zu erhalten!

Nach dem Gesundheits Website Healthy Holistic Leben, eine gute Erhaltungsdosis täglich Gesundheit für Erwachsene beträgt bis zu 1,5 Gramm, was etwa das gleiche wie ein leicht gehäufter Teelöffel ist. Dies kann auch den ganzen Tag in zwei bis drei kleinere Dosen aufgeteilt und entnommen werden.

Für spezifische gesundheitlichen Bedingungen zu behandeln, ist das "therapeutische" Dosis für Erwachsene 2-3 Gramm. Therapeutische Dosen sollten nicht bei Kindern unter zwei verwendet werden. Kinder über zwei und Erwachsene über 65 sollte mit einer Dosis am unteren Ende beginnen.

Die Wirksamkeit von Kurkuma kann so viel wie 2000 Prozent gesteigert werden , indem man es mit ein wenig schwarzem Pfeffer mischen (vielleicht 1/8 Teelöffel).

Entscheidend ist, dass Curcumin ist fettlöslich, so Kurkuma sollte immer mit irgendeiner Form von Fett in der Absorption zu unterstützen verbraucht entlang. Es kann einfach mit zwei Teelöffel Öl und gegessen oder gemischt in Lebensmitteln wie Joghurt gemischt werden. Es kann auch in einen fetthaltigen Getränk wie Milch gemischt werden. Wenn auf nüchternen Magen eingenommen wird, kann es einige Übelkeit verursachen.

Curcumin Kapseln sind ebenfalls verfügbar, aber es ist unwahrscheinlich, dass die Vorteile von Kurkuma kann aus dem Konsum eine beliebige Chemikalie, die in Isolation erhalten werden, jedoch stark, dass Chemikalie im Labor sein könnten.

Denken Sie daran, dass im Supermarkt verkauft Gewürze werden in der Regel bestrahlt und wurden mit giftigen Chemikalien angebaut. Für die medizinische Verwendung, sollten Sie eine zuverlässige Quelle von organischen, nicht-bestrahlten Kurkuma zu finden.

Seien Sie sich bewusst von Risiken

Es ist wichtig, bestimmte Sicherheitsmaßnahmen zu folgen, wenn Kurkuma oder jede natürliche Medizin in einer therapeutischen Dosis. Zunächst einmal daran erinnern, dass therapeutische Dosen nur zur kurzzeitigen Anwendung bestimmt sind. Konsultieren Sie einen Arzt, wie ein Botaniker, Ayurveda-Arzt oder traditionelle chinesische Medizin-Anbieter für Beratung.

In der therapeutischen Dosis, Kurkuma sollte nicht mit bestimmten anderen Medikamenten oder Kräutern gemischt werden. Weil es viele der gleichen Effekte therapeutischer Dosis Kurkuma hat, sollte nicht mit dem Blutdruck, Diabetes, Cholesterin oder blutverdünnende Medikamente oder Kräuter entlang, einschließlich Aspirin. Es sollte nicht mit mittlerer oder hoher Dosen von Knoblauch oder Gingko biloba, die auch Blutverdünner gemischt werden. Therapeutic Kurkuma Dosen sollten mindestens eine Woche vor einer Operation angehalten werden.

Kurkuma kann Galle Produktion zu erhöhen, so therapeutischen Dosen sollten von Menschen mit Gallenblase Probleme vermieden werden. Menschen mit Hypoglykämie sollte vermeiden, ist es auch. Da in therapeutischer Dosis Kurkuma Uteruskontraktionen stimulieren kann, sollte es nur unter der Anleitung eines ausgebildeten Heilpraktiker in der Schwangerschaft vermieden werden.

Quellen für diesen Artikel enthalten:

Healthy-Holistic-Living.com

EpicureanDigest.com

.com

.com

.com

.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated