Index · Artikel · Energy Drinks anheben Blutdruck, Studie fest,

Energy Drinks anheben Blutdruck, Studie fest,

2013-12-19 6
   
Advertisement
résuméCredit: wavebreakmedia / Shutterstock.com Energy Drinks könnten Sie etwas Pep geben - aber sie könnten auch Sie für Herzprobleme sein Grundieren, findet eine neue Studie. Die Forscher fanden heraus, dass Energy-Drinks Blutdruck möglicherweise ungesun
Advertisement

Energy Drinks anheben Blutdruck, Studie fest,



Credit: wavebreakmedia / Shutterstock.com


Energy Drinks könnten Sie etwas Pep geben - aber sie könnten auch Sie für Herzprobleme sein Grundieren, findet eine neue Studie.

Die Forscher fanden heraus, dass Energy-Drinks Blutdruck möglicherweise ungesunden Ebenen erhöhen können. Die Wirkung war weit mehr im Vordergrund bei jungen Erwachsenen, die kein Koffein regelmäßig konsumieren haben, laut der Studie, dem 14. März auf einem American College of Cardiology Treffen in San Diego.

In dieser Studie wurde das Forschungsteam - unter Leitung von Dr. Anna Svatikova, ein Herz-Kreislauf-Erkrankungen Fellow an der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota - gab eine Dose eines handelsüblichen Energiegetränk bis 25 gesunden Probanden, deren Alter reichte von 19 bis 40 . an einem anderen Tag tranken die Teilnehmer die gleiche Menge eines Placebos zu trinken. Die Forscher maßen die Teilnehmer der Herzfrequenz und Blutdruck vor und nach den Getränken.

Die Teilnehmer erlebten eine deutlichere Anstieg des Blutdrucks nach der Energy-Drink in Anspruch als nach dem Placebo zu trinken, nach den Feststellungen. Die Teilnehmer durchschnittliche systolische Blutdruck (die obere Zahl in einem Druckmessung Blut) um 3 Prozent mehr erhöht, nachdem sie einen Energy-Drink getrunken, verglichen mit, nachdem sie das Placebo Getränk tranken. [5 Gesundheitsprobleme zu Energy Drinks Linked]

Die Wirkung war dramatischsten bei Menschen, die nicht in der Regel haben täglich mehr als eine kleine Tasse Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränk konsumieren. In diesem sogenannten "Koffein-naive" Gruppe, die Blutdruckanstieg doppelt so hoch wie der Anstieg in den Menschen gesehen wurde , die zumindest das Äquivalent einer Tasse Kaffee auf einer täglichen Basis trank, die Forscher sagte in einer Erklärung .

Selbst ein kleiner Anstieg des Blutdrucks kann tödlich Folgen haben, von Ihrem Alter abhängig und Blutdruck ruhen, sagte Sachin Shah, ein Associate Professor für Pharmazie an der University of the Pacific in Stockton, Kalifornien, die nicht an der Studie beteiligt war.

"Eine akute, moderate Erhöhung des Blutdrucks ist in der Regel kein Grund zur Sorge bei gesunden Probanden", sagte Shah, der Forschung über die Auswirkungen von Energy-Drinks getan hat. bei älteren Menschen oder solche, jedoch mit Bluthochdruck, ein moderater Anstieg ein Grund zur Besorgnis sein, sagte er.

Bei einer Populationsgröße, eine Steigerung von drei oder vier Punkte auf einem systolischen Blutdruckmessung einen signifikanten Anstieg der Todesfälle durch Schlaganfall bedeuten könnte, sagte er Live-Wissenschaft.

Die Wissenschaftler wissen nicht, ob es das Koffein, Taurin oder andere in Energy-Drinks Zutaten gefunden - oder eine Kombination von Zutaten - das ist das Herz negativ beeinflussen können.

In einer weiteren Studie, im vergangenen Jahr an einer amerikanischen Heart Association Treffen von Maj präsentiert. Emily Fletcher des David Grant Air Force Medical Center, gesunden Probanden erlebten einen stärkeren Anstieg des Blutdrucks, nachdem sie einen Energy-Drink im Vergleich zu, nachdem sie einen Kaffee getrunken verzehrt Getränk, das eine gleiche Menge an Koffein hatte. Dieses Ergebnis, Fletcher sagte, legt nahe, dass Bestandteile in der Energy-Drink andere als Koffein verschworen Blutdruck zu erhöhen.

Nach der Mayo Clinic, raubend bis zu 400 Milligramm Koffein pro Tag scheint für die meisten gesunden Erwachsenen sicher zu sein. Das ist in etwa die Menge an Koffein in vier Tassen Kaffee, 10 Dosen Cola oder zwei "Energy Shot" Getränke.

Frühere Studien haben den Verbrauch von Energie-Drinks mit schlechtem Gedächtnis und Lernen, Angst, Halluzinationen, Herzrhythmusstörungen, Drogenmissbrauch und Risikoverhalten in Verbindung gebracht. Eine Studie in der Zeitschrift Pediatrics im Jahr 2011 veröffentlicht wurde , fand , dass die Kinder, sind insbesondere bei hohem Risiko für Herz-Anomalien von Energy - Drinks aufwendig wegen ihrer geringeren Körpergröße.

Folgen Sie Christopher Wanjek @wanjek für den täglichen Tweets auf Gesundheit und Wissenschaft mit einem humorvollen Rand. Wanjek ist der Autor von "Food at Work" und "Bad Medicine" . Seine Kolumne, Bad Medicine erscheint regelmäßig auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 7 Foods Sie können Überdosis
  • 9 Sonderbare Ways Kids Can Get Hurt
  • 5 Experten Antwort: Ist Koffein Bad für Kinder?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated