Index · Artikel · Endo Pharmaceuticals erhält grünes Licht für die generische Version von Plendil

Endo Pharmaceuticals erhält grünes Licht für die generische Version von Plendil

2011-11-15 5
   
Advertisement
résuméEndo Pharmaceuticals (NASDAQ: ENDP) hat für seine Wirkstoff Felodipine extended-release - Tabletten, eine generische Version von Genehmigung durch die Food and Drug Administration erhalten Zeneca Droge, Plendil: â € ~ s (AZN NYSE). Das kardiovaskulär
Advertisement

Endo Pharmaceuticals erhält grünes Licht für die generische Version von Plendil
Endo Pharmaceuticals (NASDAQ: ENDP) hat für seine Wirkstoff Felodipine extended-release - Tabletten, eine generische Version von Genehmigung durch die Food and Drug Administration erhalten Zeneca Droge, Plendil: â € ~ s (AZN NYSE).

Das kardiovaskuläre Droge ausgezählt 196.000.000 $ Umsatz für Astrazeneca in den ersten neun Monaten des Jahres 2011.

Der Gesamtumsatz für Felodipin in den USA für die 12 Monate zum 30. Juni 2011 waren rund 84 Mio. $ , nach IMS Health.

Endo, in Exton, Pennsylvania, sah einen 439 Prozent Anstieg der Generikaumsatz im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr auf $ 148.000.000, vor allem getrieben durch die Übernahme von Qualitest Pharmaceuticals in Huntsville, Alabama.

Werbung

Das Unternehmen bereitet sich auf größere Anlagen in Malvern, Pennsylvania, bis Dezember 2012 im Rahmen einer langfristigen Wachstumsstrategie zu verlagern.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated